Smartphone Sommer 2021 – diese 5 Dinge machen Spaß

Smartphone Sommer 2021
Bigstock I Copyright: Alessandro Biascioli

Endlich wieder Sommer! Der Urlaub steht für die meisten von uns vor der Tür. Und manche freuen sich, dass sie endlich wieder an den Strand oder Pool dürfen, nachdem das im vergangenen Corona-Jahr nur eingeschränkt möglich war. Den ganzen Tag auf dem Liegestuhl zu verbringen kann allerdings auch ziemlich lang werden. Wohl dem, der sein Smartphone am Start hat und sich damit auf vielfältige Weise die Zeit vertreiben kann.

Aber auch wer im Sommer arbeiten muss hat sicher immer wieder eine Pause und damit etwas Zeit, um etwa zu spielen. Wir verraten Dir, welche Anwendungen Du im Smartphone Sommer 2021 auf keinen Fall verpassen solltest.

Ganz oben auf der Liste der liebsten Beschäftigungen der Deutschen auf dem Smartphone steht Spielen. Es ist einfach eine tolle Entspannung, sich kurz aus der Realität zu ziehen und ein paar Minuten in einer anderen Welt verschwinden. Den Kopf freibekommen. An gar nichts denken.

Jeder hat da seinen individuellen Geschmack. Der eine kommt am besten runter, wenn er kreativ ist oder ein Spiel mit Fortschritten nutzt. Der andere mag lieber Ballerspiele. Die Spiele-Industrie ist gigantisch und neben den All-time Favourites kommt immer wieder frisches Material auf den Markt, entweder als ganz neue Anwendung oder als Update zu einem bereits existierenden Spiel. Da die Menge der Releases aber beinahe unüberschaubar ist, haben wir für Dich getestet. Die spannendsten und beliebtesten Games stellen wir Dir hier vor.

Rage of Destiny

Die Rache des Schicksals lädt dich in diesem Smartphone Sommer mit bunter Phantasy-Kulisse, Feuer spuckenden Drachen und wehrhaften Figuren zum Spielen ein. Das Spiel verfügt über schnelle Features und attraktive Aufstiegsmöglichkeiten. Skyrise Digital Pte. Ltd. hat sich diese facettenreiche Welt erdacht, in der es darum geht, Dracheneier zu zerstören, um darin verborgene Schlüssel zu finden. Auch wenn das Spiel keine vollkommen neuen Elemente bietet, ist es doch eine gelungene Abwechslung und verspricht unterhaltsame Momente. Egal ob am Strand oder im Stau.

Lost in Blue

Survival Spiel aus Japan, das auf einem beliebten Nintendo DS Spiel aufbaut. Nach einem Flugzeugabsturz finden sich Überlebende auf einer Insel wieder und müssen hier gegen allerlei Ungemach kämpfen. Vor allem aber muss das Leben auf der Insel organisiert werden. Der Plot und die zur Verfügung stehenden Features sind viel versprechend. Wenn du dich auf dieses Abenteuer einlässt, creme dich vorher gut mit Sonnenschutz ein. Es ist gut möglich, dass du darüber die Zeit vergisst.

Casino Spiele auf dem Handy zocken

Auf dem Handy lässt sich sogar das Urlaubsbudget aufbessern, etwas Glück im Spiel vorausgesetzt. Verschiedene Apps oder auch der einfache Zugriff über den Browser führen Dich auf Wunsch direkt in ein Online Casino. In Deutschland sind hier die Optionen aufgrund einer neuen Glücksspiel-Regulierung nur noch sehr eingeschränkt. Es steht Dir aber offen, einen Anbieter mit einer Zulassung in einem anderen EU-Land zu nutzen, wie zum Beispiel einem MGA-Casino.

Sollten eher Sportwetten Dein Ding sein, dann bietet der Fußball-EM-Sommer auch einiges an Spannung. Ein Überraschungssieger scheint in diesem Jahr nicht ausgeschlossen zu sein.

Gerade im Sommerurlaub findet man doch die besten Motive und die tollsten Gelegenheiten, etwas zu posten. Damit hältst du Freunde und Familie auf dem Laufenden und hast zudem noch Spaß bei der Kommunikation mit deinen Followern. Facebook, Instagram und Twitter sind immer noch ganz hoch im Kurs, wenn es um die sozialen Netzwerke gibt. Aber auch hier gibt es immer wieder einmal etwas Neues.

Tiktok – ein aufsteigender Stern am Social Media Himmel

Tiktok ist kein Release des Smartphone Sommers 2021, sondern schon seit fünf Jahren auf dem Markt. Dennoch erlangt die chinesische Kurzvideo-Plattform in Europa erst in den letzten Monaten mehr Sichtbarkeit. Unter 30-jährige finden hier Challenges, Memes und zahlreiche Trends. Wenn du am Puls der Zeit sein willst, probiere unbedingt diese Plattform aus.

Ein weiteres Entwicklungsfeld, auf dem sich aktuell die Errungenschaften überschlagen, ist das der Virtual Augmented Reality (AR), also der virtuell erweiterten Realität. Eines der Einsatzgebiete, die besonders im Smartphone Sommer 2021 hilfreich sein dürfte, ist die Nutzung beim Reisen.

Virtlo zeigt die Umgebung an

Leider nur für iOS vorhanden, zeigt die App Virtlo, als Filter über die Kamera gelegt, an, was sich in der Nachbarschaft befindet. Vorher kannst Du eine Auswahl treffen, ob Du gezielt ein Eiscafé, eine Änderungsschneiderei oder eine touristische Sehenswürdigkeit finden möchtest. Halte dann Dein Smartphone drauf und bewege es rund um Dich herum. Die gewünschten Ziele bekommst du, soweit vorhanden, auf dem Screen eingeblendet. Damit ist rasch und ohne Umwege jeder Punkt schnell angesteuert. Die Datenbank wird ständig von der Community auf den neuesten Stand gebracht. Das empfinden wir als echtes Plus, wenn man unterwegs ist.

Übrigens gibt es inzwischen zahlreiche Apps zu Sehenswürdigkeiten, die AR nutzen. Auf diese Weise bekommst Du auf leichte Art und Weise zusätzliche Informationen zu deinem Aufenthaltsort. Und das ohne stundenlang den Reiseführer studieren zu müssen.

Der Smartphone Sommer 2021 verspricht viele neue Apps und Spiele. Unsere kleine Vorauswahl macht Dir die Entscheidung hoffentlich einfacher, welche Anwendung dir die Zeit im Urlaub angenehm vertreibt.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1475 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.