Die beste Kamera-App für iPhone: Camera+

Camera-plus-iOS Die beste Kamera-App für iPhone: Camera+

Viele suchen nach einer tollen Kamera App für iPhone, um die Bilder perfekt zu optimieren. Wer im AppStore danach sucht, wird feststellen, wie groß die Auswahl in diesem Bereich ist. Ich möchte dir heute eine App vorstellen, die ich selber nutze: Camera+ Damit kann jedes Foto einzigartig werden. Die Bilder, die ich damit gemacht habe, kannst du dir hier anschauen. Du kannst die Fotos mit der App-internen Kamera schießen oder die Bilder aus der Foto-Bibliothek importieren.

Die Funktionen und Besonderheiten von Camera+, der Kamera App für iPhone

smartphone-camera-plus

Camera+ ermöglicht es, dass der Fokus- und Belichtungsmesspunkt bei der Aufnahme der Fotos getrennt kontrolliert wird. Hierfür musst du das Display einfach mit zwei Fingern berühren. Die App bietet zudem einige Hilfsmittel, zum Beispiel:

  • Der Punkt Scenes ermöglicht es, die Stimmung des Fotos zu ändern oder an die entsprechenden Lichtverhältnisse anzupassen. Farben können automatisch korrigiert werden, Blitz oder Hintergrundlicht können hinzugefügt werden. Des Weiteren können Szenerie-Modi wie Portrait, Beach, Concert, Food oder andere gewählt werden.
  • Stabilisator: Nach dem Auslösen wartet er auf einen ruhigen „Moment“, um auszulösen. Der Stabilisator kann genutzt werden, möglichst scharfe Bilder genau in dem Moment zu schießen, indem das iPhone still gehalten wird.
  • Dank Fotoblitz sind die Bilder immer hell erleuchtet.
  • Ebenso von Vorteil ist die Timer-Funktion, die zu verwacklungsarmen Aufnahmen beiträgt und es ermöglicht, vor der Aufnahme verschiedene Parameter zu sperren, zum Beispiel den Fokus, Weißabgleich und die Belichtung. Für den Timer der App gibt es unzählige Einsatzmöglichkeiten, zum Beispiel das typische Selbstportrait.
  • Der digitale Zoom der Kamera App für iPhone macht es möglich, nah dran zu sein und den Bildern eine entsprechende Qualität zu geben.
  • Mit der Funktion Raster können interessante und spannende Fotos erstellt werden. Damit ist es noch einfacher. Das Motiv wird anhand der Drittelregel ausgerichtet.
  • Die Kamera App für iPhone Camera+ bietet umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten, zum Beispiel einen Beschnitt, Filter, Rahmen und Szenen, bei denen verschiedene Helligkeits- und Farbvarianten voreingestellt sind.
  • Hinter dem Menüpunkt „The Lab“ verbergen sich 15 Werkzeuge, um die Bilder anzupassen, zum Beispiel Kontrasteinstellung, Filmkorn, Vignetten, Duplex-Farben und Weicher Fokus. Damit können die Fotos ganz entscheidend verbessert und bearbeitet werden.
  • Der Weißabgleich ist optimal, um einen Farbstich zu entfernen, wenn die Bilder aufgrund der Lichtverhältnisse zu gelb oder zu blau erscheinen.
  • Der Punkt Ausrichten bietet die gute Lösung für schräge Fotos, die in Schieflage geraten sind.
  • Mit dem Burst-Modusverpassen wird kein Motiv mehr verpasst, denn es kann damit eine schnelle Folge an Bildern erstellt werden.

Mit der Kamera App für iPhone Effects und Borders nutzen

camera-plus-selfie

Der Bereich Effects bietet 37 praktische Filter, mit denen der Look der Fotos komplett verändert werden kann, zum Beispiel Vintage-Filter, Filter auf Farbbasis, Fake-Effekte wie Cross Process, HDR und Tilt-Shift und viele mehr. Die Effekte können additiv angewendet werden. Unter dem Punkt Borders gibt es die passenden Rahmen, von denen einige sehr kreativ sind. Diese werden als Stylized bezeichnet und bringen Vignetten, Viewfinder-Optik und andere Effekte auf die Fotos. Mit den Rahmen werden die Bilder stilvoll eingebettet. Es ist zudem möglich, bestimmte Bereiche auf den Fotos zu markieren, in welchen ein Effekt entweder aktiv oder auch inaktiv sein soll. Damit können spannende visuelle Effekte erzeugt werden. Die Farbklecks-Technik kann ebenfalls angewendet werden, um das Foto in Schwarzweiß umzuwandeln, andere Bereiche können dabei farbig gelassen werden. Es können auch mehrere Effekte kombiniert werden, um absolut faszinierende Ergebnisse zu erzielen. Es gilt, die optimale Kombination aus den Effekten und Effektstärken zu finden, um dem Bild einen charakteristischen Effekt zu geben. Die Möglichkeiten mir der Kamera App für iPhone sind überaus vielfältig. Damit können ausgezeichnete Bilder entstehen.

Fazit

smartphone

Mit Camera+, der tollen Kamera App für iPhone, kannst du fotografieren wie die Profis. Damit holst du mit deinem iPhone das Beste aus den Fotos heraus. Die zahlreichen Funktionen, die dir geboten werden, helfen dir dabei, die Bilder im Handumdrehen zu optimieren. Die Modi ermöglichen eine ultimative Flexibilität. Die Aufnahmen werden stets zunächst im Leuchtkasten gespeichert, wo sie bearbeitet werden können. Hier kann durch die Aufnahmen gescrollt und unerwünschte Fotos können gelöscht werden. Somit werden also nur die Fotos gesichert, die wichtig sind. Mit Camera+ ist nicht nur die Bearbeitung neuer Fotos möglich. Auch bestehende Fotos können importiert werden, um sie zu bearbeiten. Es ist des Weiteren möglich, die Bilder zu teilen, zum Beispiel auf Facebook, Twitter oder Flickr. Es können auch direkt aus der Kamera App für iPhone heraus die Varianten per E-Mail oder Nachricht gewählt werden.

Über Der Philosoph (423 Artikel)
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Kommentar hinterlassen