Hochwertige und nachhaltige Herrenjeans

Joker_Freddy_Mann
© JOKER Jeans
Anzeige

Jeans sind bei den meisten Menschen aus der Mode nicht wegzudenken und wenn es dann auch noch nachhaltige Herrenjeans sind, umso besser, denn Umweltschutz ist inzwischen ein sehr wichtiges Thema geworden. Es geht darum, die Umwelt und Ressourcen bei der Herstellung der Jeans zu schonen, Maßnahmen zur Einsparung von Energie zu treffen und faire Bedingungen für die Mitarbeiter umzusetzen.

Inwiefern schaden Jeans der Umwelt? Was solltest du beim Kauf beachten, um den Schaden zu minimieren? Lies nachfolgend alles Wissenswerte rund um dieses trendige Kleidungsstück, das die meisten zu Recht nicht missen möchten in ihrem Kleiderschrank. 

Von Zeit zu Zeit können sich der Schnitt und die Farben verändern, doch der Trend zur Jeans bleibt ungebrochen stark. Sie waren immer in Mode und daran wird sich auch nichts ändern. Doch das Kaufverhalten hat sich bei vielen geändert. Falls du auch zu den Menschen gehörst, die bewusster einkaufen, um das Klima und die Umwelt zu schützen, kannst du nachhaltige Herrenjeans online kaufen.

JOKER hat es sich zum Ziel gemacht, faire, hochwertige und stylische Jeans anzufertigen, die keine Schadstoffe enthalten, langlebig sind und ein angenehmes Tragegefühl bieten. Das deutsche Unternehmen produziert seit 1975 Jeans, die sich an die Figur anpassen und mit ihrer Qualität überzeugen. Die Stoffe und weitere Zutaten bezieht Joker lediglich von namhaften Lieferanten. Ein weiterer Vorteil, auf den immer mehr Menschen nicht nur in der Ernährung, sondern auch in vielen weiteren Bereichen wie Kleidung Wert legen ist, dass die Hosen keine Bestandteile tierischen Ursprungs enthalten.

Joker_Jeans_Still
© JOKER Jeans

Wahrscheinlich gibt es in fast jedem Kleiderschrank Jeans, doch dieses modische Kleidungsstück ist tückisch, wenn man die Belastung für den Menschen und die Umwelt näher betrachtet. Dass die Denim-Herstellung nicht unbedingt schonend für die Ressourcen ist, wissen die meisten. Glücklicherweise gibt es mittlerweile nachhaltige Herrenjeans, die innovativ in der Herstellung sind:

  • Dies geschieht bei Joker beispielsweise dadurch, dass mit reinem Sauerstoff gebleicht wird, ohne Chemie und Wasser. Es bleiben keinerlei Rückstände zurück, die den Menschen oder die Umwelt belasten. Die Bleiche per Sauerstoff spart gegenüber einer herkömmlichen Enzym-Bleiche im Fertigungsprozess rund 25 Prozent Wasser, Energie und Hilfsstoffe.
  • Da beim Bleichen auf Chlor verzichtet wird und bei der stonewashed Waschung echte Bimssteine eingesetzt werden, haben nachhaltige Herrenjeans einen hautfreundlichen PH-Wert.
  • Viele mögen den Used-Look. Hierfür kommt eine umweltfreundliche Lasertechnologie zum Einsatz. Das aufwändige, manuelle Entfernen mittels Schleifpapier und Drahtbürste ist somit nicht nötig. Die Arbeitskräfte sind dabei keinen Farb- und Staubpartikeln ausgesetzt, wie es bei der manuellen Bearbeitung der Fall ist.
  • Mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach kann ein Großteil des Stroms erzeugt und der Ausstoß von mehr als 100 Tonnen CO2 jährlich verringert werden. Dies ist ein wichtiger Punkt, wenn es darum geht, nachhaltige Herrenjeans anzufertigen.
  • Mit einer Wärmerückgewinnungsanlage wird Energie gespart, indem das warme Abwasser genutzt wird, um neues Wasser vorzuheizen.

Und so gibt es viele verschiedene Möglichkeit, nachhaltige Herrenjeans zu produzieren und auf diese Weise die Umwelt zu schützen. Wie wichtig dies ist, darauf wird seit Jahren immer wieder hingewiesen.

Joker_Mann_Jeans
© JOKER Jeans

Die meisten wissen, dass das Tragen von Jeans sehr bequem sein kann. Vorausgesetzt, man hat die richtige gefunden, die sich dem Körper anpasst. Die Auswahl ist inzwischen sehr groß und bietet dank der unterschiedlichen Ausführungen, Schnittformen und Größen für jeden das Passende. Diverse Modelle und Farben lassen dich die perfekte Jeans finden. Ob schmal oder locker und lässig, es ist für jeden Figurtyp und Geschmack etwas dabei. Wähle zwischen verschiedenen Farben und Waschungen, zum Beispiel klassisches Jeans-Blau und elegantes Schwarz. So bist du mit der Jeans in jeder Situation wunderbar gekleidet.

Mit einem passenden Oberteil rundest du den Look gekonnt ab. Dank der modernen Optik gibt es vielseitige Kombinationsmöglichkeiten, die die Jeans zum Allrounder machen. Da die Hosen aus hochwertigen Stoffen bestehen und frei von Schadstoffen sind, wird ein angenehmes Tragegefühl ermöglicht, das langfristig erhalten bleibt. Qualitätstests im Labor garantieren eine hohe Qualität der verwendeten Stoffe.

Joker_Freddy_Jeans
© JOKER Jeans

Rund 60 Prozent der Ökobilanz von Kleidungsstücken liegen, was die meisten mittlerweile wissen, in der Verantwortung der Verbraucher. Daher gilt es, bewusst einzukaufen und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wenn es um nachhaltige Herrenjeans geht, besteht das Ziel darin, hochwertige Hosen herzustellen, die keine Schadstoffe enthalten. Dies ermöglicht dem Träger ein sehr angenehmes Tragegefühl.

Dafür sorgen auch hochwertigen verwendeten Stoffe und es wird auf eine nachhaltige Produktion Wert gelegt. ​Es gibt diesbezüglich verschiedene Möglichkeiten, beispielsweise die Einführung der Sauerstoffbleiche, die für den kompletten Verzicht auf Chemie sorgt. Weitere wichtige Faktoren sind die Minimierung von Wasser und Energie bei der Herstellung der Hosen. Prüfe daher genau, wo du deine Jeans kaufst. Dass auch eine nachhaltige Herrenjeans sehr stylisch sein kann und gut sitzt, ist wahrscheinlich längst kein Geheimnis mehr. Das eine schließt das andere nicht aus. 

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1475 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.