Nasenhaare entfernen: Nasenhaartrimmer im Test

nasenhaare entfernen Nasenhaare entfernen: Nasenhaartrimmer im Test

Nasenhaare entfernen ist oftmals ein Muss, denn die Haare, die aus der Nase wachsen, sind ein sehr unschöner Anblick. Sie entsprechen zudem keinem gepflegten Erscheinungsbild. Die Nasenhaare entfernen durch Auszupfen ist sehr schmerzhaft und auch nicht empfehlenswert. Optimal geeignet ist hierfür ein Nasenhaartrimmer. Dieser stutzt die Härchen auf eine gute Länge und die Behandlung ist absolut schmerzfrei. Natürlich sollte ein optimales Gerät ausgewählt werden. Wir haben einige getestet. Die am besten abgeschnitten haben, möchten wir dir nachfolgend vorstellen.

Wie funktioniert der Nasenhaartrimmer zum Nasenhaare entfernen?

Der Nasenhaartrimmer, das kleine Elektrogerät, verfügt über einen abgerundeten Scheerkopf. Dieser ist dem Nasenloch angepasst, damit die Nasenhaare aus verschiedenen Winkeln entfernt werden können. Die Anwendung des Gerätes ist einfach und schmerzfrei. Die Geräte können zudem ebenso für die Ohren angewendet werden. Wenn man mal die Möglichkeiten vergleicht, wie Nasenhaare entfernt werden können, dann ist das Trimmen auf jeden Fall die beste Lösung ohne Risiken. Natürlich sollten Nasenhaartrimmer auch gereinigt werden. Die Scherköpfe der Trimmer können bei Bedarf einfach unter fließend laufendem Wasser abgewaschen werden. Häufig gehören auch Pinsel dazu, damit die Haare aus dem Gerät gepinselt werden können.

Nasenhaartrimmer – die Benutzung

Beim Nasenhaare entfernen sollten die Batterien voll und natürlich auch die Nase sauber sein. Zudem benötigst du ebenso einen Spiegel sowie helles Licht, damit du die winzigen Nasenhaare auch gut erkennst. Ebenso solltest du darauf achten, dass die Klingen des Nasenhaartrimmers nicht abgenutzt sind, da es sonst passieren kann, dass du die Nasenhaare zupfst. Nun stellst du dich vor den Spiegel, schaltest den Nasenhaartrimmer ein, visierst die Nasenhaare an und rasierst sie gezielt weg. Fertig. Schnell, einfach und ohne Schmerzen. Nun siehst du wieder gepflegt aus. Du solltest allerdings auch beachten, dass du nur die Haare entfernst, die dich wirklich optisch stören. Denn die Nasenhaare sind nicht umsonst da. Sie wirken in der Nase wie ein mechanischer Luftfilter. Entfernst du zu viele Nasenhaare, können mehr und auch größere Partikel in deine Atemwege gelangen, was zu Atemwegserkrankungen führen kann.

Die Stromversorgung der Nasenhaartrimmer

Die handelsüblichen Nasenhaartrimmer werden in der Regel durch Batterien oder Akkus der Größe AA betrieben. Akkus sind für die Umwelt vorteilhafter, da sie wieder verwendet werden können. Zudem schonen sie den Geldbeutel. Natürlich muss hierbei bedacht werden, dass die Batterien mit der Zeit schwach werden. Dadurch ist es möglich, dass die Nasenhaare dann nicht mehr richtig geschnitten oder gezupft werden. Dies liegt daran, dass die Messer dann zwar noch rotieren, sie haben jedoch nicht mehr ausreichend Energie, um die Haare sauber zu schneiden. Zupfen ist sehr schmerzhaft und kann zudem zu Verletzungen führen.

Der Test der Nasenhaartrimmer zum Nasenhaare entfernen

Da immer mehr Menschen auf die Idee gekommen sind, die Haare mit einem Trimmer zu entfernen und das Gerät aus dem Haushalt nicht mehr wegzudenken ist, ist die Auswahl mittlerweile sehr groß und der Markt riesig. Inzwischen ist die Zahl der Anbieter kaum noch zu Überblicken. Damit dir die Entscheidung, welches Gerät infrage kommt, etwas leichter fällt und du nicht alle Informationen noch einmal zusammen tragen musst, haben wir für dich die perfekten Nasenhaartrimmer zusammengestellt, die einfach, schnell und perfekt arbeiten. Du solltest auf jeden Fall ein gutes Markengerät wählen. Statt ein billiges No-Name-Produkt solltest du einen besseren Nasenhaartrimmer wählen, denn dann wirst du zufriedener sein. Zumal auch gesagt werden muss, dass die sehr guten Geräte meist nicht einmal teurer sind. Grundsätzlich haben wir festgestellt, dass es einige sehr gute Nasenhaartrimmer auf dem Markt gibt. Viele Geräte liegen preislich gesehen sehr dicht beieinander. Daher fällt der Preis in erster Linie als Auswahlkriterium fasst nicht ins Gewicht.

Nasenhaartrimmer Philips NT9130

Der Nasenhaartrimmer Phillips NT913016 überzeugt durch einen “Soft-Touch-Griff”, dank dem der Trimmer hervorragend in der Hand liegt. Auch die Schnittleistung des Trimmers überzeugt und der Vorgang selber geht sehr sauber von der Hand. Sehr positiv fällt ebenso auf, dass der Nasenhaartrimmer in einer sehr schönen blauen Variante angeboten wird, wodurch das Gerät angenehm frisch wirkt und auch optisch überzeugt. Nicht zu vergessen ist natürlich der große Vorteil, dass der Nasentrimmer sogar komplett wasserdicht ist. Das heißt, dass der Trimmer nicht nur für die trockene, sondern ebenso für die nasse Anwendung geeignet ist. Einfacher geht das Nasenhaare entfernen wirklich nicht. Der äußerst angenehme und komfortable Präzisionstrimmer von Philips sorgt für einen perfekten Style im Gesicht.

Die Features des Nasenhaartrimmers auf einen Blick:

  • Zwei Spezialkämme zum optimalen Entfernen bzw. Trimmen der Haare
  • Nasenhaartrimmer verfügt über idealen Winkel
  • SafeGuard-Trimmer: Das unangenehme Zupfgefühl und somit Schnittverletzungen werden vermieden.
  • Breiter Trimmeraufsatz sowie extra Kamm
  • Soft-Touch-Griff ermöglicht sicheren Halt, was auch bei feuchten Umgebungen der Fall ist
  • Batteriebetrieb (inklusive Batterie)
  • Zum Zubehör/ der Ausstattung gehören: Reinigungsbürste, luxuriöse Aufbewahrungstasche, Schutzkappe

Philips NT9130/16 Nasen- und Ohrentrimmer, metallic-blau/schwarz

Nasenhaartrimmer Panasonic ER-GN-30k

Dies ist hinsichtlich der Verkaufscharts der Bestseller unter den Nasenhaartrimmern. Ein absolut gutes und empfehlenswertes Gerät von Panasonic, der sehr gut verarbeitet ist, sich in der Hand gut anfühlt und beim Nasenhaare entfernen über eine saubere Schnittleistung verfügt. Das Betriebsgeräusch des Gerätes ist angenehm leise und die Reinigung des Scherkopfes kann einfach unter fließendem Wasser erfolgen.

Features auf einen Blick:

  • Schneidekopf ist abnehmbar und nass abwaschbar
  • Hochwertige Schneidetechnik
  • Schermesser besteht aus hypoallergenem Edelstahl
  • Zweifachklingen-Technologie: Höchste Schärfe für ein perfektes Nasenhaare entfernen oder der Nackenhaare, Augenbrauen oder Ohrbehaarung
  • Smart Wash-System: Die rotierenden Klingen saugen das Wasser an, um die Bartstoppeln herauszuspülen.
  • Batteriebetrieb 1x AA (LR06)

Panasonic Nasen-/ Ohrhaarschneider ER-GN-30K

Grundig MT 5210

Ein weiteres empfehlenswertes Gerät zum Nasenhaare entfernen ist der MT 5210 von Grundig. Dabei handelt es sich ebenso um einen tollen und soliden Nasenhaartrimmer. Insbesondere in optischer Hinsicht ist er sehr ansprechend, da er auffallend elegant ist. Dennoch ist das Design sehr ergonomisch. Mit diesem Scherkopf ist ein schnelles und präzises Nasenhaare entfernen sehr einfach. Ein tolles Feature ist der mitgelieferte Steckkamm, der von zwei Seiten aufgesetzt werden kann. Durch diesen Vorteil variieren die Schnittlängen zwischen 3 oder 5 mm. Damit können ebenso die Augenbrauen, der Nacken oder auch Details am Bart rasch in Form gebracht werden.

Besondere Merkmale des Nasenhaartrimmers im Überblick:

  • Vertikaler Aufsatz mit einem 2-seitig offenen Schneidsatz für ein präzises Kürzen der Nasenhaare, Augenbrauen, Bart- und Nackenhaare und Koteletten
  • 2-seitig aufsetzbarer Aufsteckkamm für Schnittlängen von 3 und 5 mm
  • Aufsatz mit Rotationsschneider für eine sanfte und gründliche Entfernung der Nasen- und Ohrhärchen
  • Schneidsatz aus Edelstahl für eine lange Lebensdauer und eine hervorragende Schneidleistung
  • Ergonomisches Design
  • Batteriebetrieb (Batterie inklusive)

Grundig MT 5210 Multihaartrimmer (2-in-1)

Philips Nasenhaartrimmer NT5175

Der sehr gut verarbeitete und vom Design her ansprechende Nasenhaartrimmer NT5175 von Philips ist absolut überzeugend und effektiv geeignet zum Nasenhaare entfernen, denn er erzielt sehr gute Ergebnisse. Dank der länglichen Form, des perfekten Winkels und der exzellenten Scherfolie können problemlos alle Haare entfernt werden. Praktisch ist auch, dass der Nasenhaartrimmer schnell und einfach in einen Trimmer für Kotelletenkanten oder einen Bart umfunktioniert werden kann. Hier sind die Ergebnisse ebenso überzeugend. Das Gleiche gilt für das Stutzen der Augenbrauen. Der Trimmer ist hochwertig verarbeitet, funktional und präzise.

Die Highlights auf einen Blick:

  • Revolutionäre Technologie, die eine angenehme und sichere Haarentfernung ohne Zupfen ermöglicht
  • DualCut: Präzisionstrimmer für ein sicheres und schnelles Trimmen und Formen von Gesichtshaaren
  • Drei Kämme ermöglichen ein gleichmäßiges Trimmen der Augenbrauen (3 und 5 mm) und des Bartes (3 mm)
  • Nasenhaartrimmer und Kammaufsätze können auch unter der Dusche genutzt und unter fließendem Wasser gereinigt werden
  • Lieferumfang: Trimmer, drei Aufsätze, Schutzkappe, Reinigungsbürste, Stofftasche, AA-Batterie

Philips Series 5000 NT5175/16 Nasen & Ohren haartrimmer (Dual Cut-Trimmer)

Fazit

Dies waren unsere Tipps für empfehlenswerte Nasenhaartrimmer zum Nasenhaare entfernen. Für welchen du dich letztendlich entscheidest, liegt bei dir. Nur eines ist klar: Fehlen darf dieses Gerät nicht, wenn man gepflegt aussehen möchte.

Über Gastautor (115 Artikel)
Hierbei handelt es sich um einen Gastautor-Account. Diese Beiträge sind von ehemaligen Redakteuren oder von Gastautoren, die namentlich nicht genannt werden möchten, geschrieben worden. Bevor wir jedoch einen diese Beiträge veröffentlichen, werden sie von unserer Redaktion auf Qualität und Inhalt geprüft und erst nach eingehender Prüfung online gestellt.
Kontakt: Webseite

1 Kommentar zu Nasenhaare entfernen: Nasenhaartrimmer im Test

  1. der „echte Mann“ zupft seine Nasenhaare per Pinzette, ebenso seine Augenbrauen.
    :>

Kommentar hinterlassen