Natürliche Heilmittel gegen Akne – Chemie vermeiden

Natürliche Heilmittel gegen Akne
Bigstock I Copyright: dimid_86
Anzeige

Akne betrifft vor allem viele Jugendliche aufgrund der hormonellen Änderung in der Pubertät, doch auch Erwachsene leiden darunter und stellen sich die Frage, ob es natürliche Heilmittel gegen Akne gibt. Die Hauterkrankung kann in jedem Alter auftreten.

Häufig werden Medikamente verschrieben, welche verschiedene Nebenwirkungen haben können und die Akne oftmals nicht einmal verbessern. So sind synthetische Mittel nicht bei jedem die Favoriten. Lies hier, welche natürlichen Alternativen es gibt, wenn die Akne nicht zu stark ausgeprägt ist.

Natürliche Heilmittel gegen Akne – welche gibt es?

Ernährung und Lebensumstände beachten: Zunächst einmal gilt es, die Ernährung und andere Auslöser zu beachten: Zwischen der Darmgesundheit und Akne liegt ein direkter Zusammenhang. Alkohol, Nikotin, Kaffee, Süßigkeiten, Weißmehl, stark gewürzte Speisen und tierische Fette fördern Aknepickel. Ersetze diese durch gesunde Lebensmittel wie:

  • basenbildendes Obst und Gemüse
  • Vollkornprodukte
  • hochwertige pflanzliche Öle
  • Nüsse und Samen
  • Mineralwasser
  • grüner Tee

Auch Stress oder Medikamente kommen als Auslöser in Betracht. Natürliche Heilmittel gegen Akne können oftmals zur sanften Linderung beitragen, die Entzündungen abheilen lassen und zur ebenmäßigen Haut verhelfen. Tägliche Bewegung an der Luft kann die Durchblutung der Haut ankurbeln.

Gründliche Reinigung

Bei Akne ist die Reinigung der Haut zweimal am Tag sehr wichtig. Verzichte dabei auf aggressive Waschsubstanzen. Sie sollten ölfrei und nicht fetthaltig sein (Wasserbasis) und natürliche Stoffe wie Kamille, Ringelblume oder Aloe Vera enthalten.

Fett- und ölhaltige Kosmetikprodukte verstopfen die Poren und fördern somit die Akne. Produkte, die Fruchtsäuren enthalten, beispielsweise Salizylsäure, unterstützen die Behandlung einer Akne. Tupfe die Haut nach dem Waschen ab, statt sie abzurubbeln.

Bestseller Nr. 1*
GARNIER Hautklar Anti-Pickel Wasch Gel / tägliche Gesichtsreinigung für sichtbar reinere Haut - antibakteriell + dermatologisch getestet, 1er Pack - 200 ml*
Befreit die Poren von Unreinheiten von Schmutz und reinigt sie gründlich; Reduziert überschüssigen Talg und verfeinert die Poren
2,48 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hausmittel als natürliche Heilmittel gegen Akne

Heilerde: Äußerlich angewendete Hausmittel können den Entzündungen in den Poren entgegenwirken. Hier hat sich Heilerde sehr gut bewährt. Darin sind viele Mineralien wie Kalzium, Eisen und Magnesium enthalten. Dieses Zusammenspiel ist dabei hilfreich, Entzündungen zu lindern oder gänzlich zu beseitigen.

Vermische das Pulver mit Wasser und trage die Paste auf. Dadurch wird überschüssiger Talg absorbiert, die Haut von Hautschuppen befreit, die Durchblutung angeregt und somit die Heilung gefördert. Verstopfte Poren werden frei und die Haut wird dadurch besser mit wichtigen Nährstoffen und Sauerstoff versorgt.

Lasse die Maske so lange auf deiner Haut, bis sie gänzlich getrocknet ist. Dies dürfte nach etwa 20 bis 30 Minuten der Fall sein. Danach wäscht du sie mit lauwarmem Wasser ab. Heilerde ist auch als fertige Paste erhältlich.

Da sie aufgrund der entfettenden Eigenschaften eine austrocknende Wirkung hat, solltest du dein Gesicht danach eincremen. Heilerde ist ein sanftes natürliches Heilmittel gegen Akne, das kaum Nebenwirkungen hat. Kommt es doch zu Hautrötungen, lassen diese gewöhnlich nach kurzer Zeit nach.

Bestseller Nr. 1*
LUVOS Heilerde 2 aeusserlich, 950 g*
PZN-05039225; 950 g Pulver; freiverkäuflich
11,96 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Regelmäßiges Dampfbad mit Kamille gegen Akne: Wenn du unter Akne leidest, solltest du zusätzlich ein- bis zweimal in der Woche ein Gesichtsdampfbad machen. Dadurch werden die Poren geöffnet und Talg und Entzündungssekrete können abfließen.

Reinige vor dem Dampfbad das Gesichts gründlich. Befülle eine Schüssel oder anderes Gefäß mit sehr heißem Wasser und gebe eine Hand voll Kamillenblüten in getrockneter Form hinzu. Lege ein Handtuch über deinen Kopf und halte ihn über die Schüssel.

Lasse den Dampf 10 bis 15 Minuten lang einwirken und trockne die Haut danach gut ab. Sie wird dadurch rosig und frisch. Verwöhne das Gesicht danach mit einem sanften Feuchtigkeitsfluid.

Bestseller Nr. 1*
KAMILLIN Extern Robugen Lösung 25X40 ml*
PZN-00329303; 1000 ml Lösung; apothekenpflichtig
25,03 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teebaumöl kann gegen Akne helfen: Wenn es um natürliche Heilmittel gegen Akne geht, hat sich auch Teebaumöl als Hausmittel bewährt. Das natürliche Antiseptikum wird aus den Blättern des Teebaums gewonnen. Es wirkt antiseptisch, antibakteriell und wundheilend.

Akne entsteht durch verstopfte Poren, was den Bakterium gute Nahrung bietet. Die Heilerde kann somit dabei helfen, Akne zu lindern und die Heilung der Haut zu beschleunigen, aber auch sie vorzubeugen.

Das ätherische Öl dringt effektiv in die Poren ein. Träufle einige Tropfen auf ein Wattestäbchen oder Wattepad, gib es auf deine betroffenen Hautstellen oder Pickel und lass es über Nacht einwirken.

Falls deine Haut besonders empfindlich oder trocken ist, wäscht du das Öl am besten nach 15 Minuten wieder ab. Bei großflächiger Akne solltest du kein reines Teebaumöl verwenden. Du kannst auch alternativ Pflegeprodukte anwenden, die Teebaumöl enthalten oder eine Waschlotion mit einigen Tropfen Teebaumöl versetzen.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zink gegen Akne:

Zink wird ebenso gegen Akne eingesetzt, besser gesagt Zinkoxid, das eine desinfizierende Wirkung hat und in der Form einer Salbe Anwendung findet. Trage sie über Nacht mittels Wattestäbchen punktuell auf die Hautstellen auf. Zinksalbe wirkt auf die Pickel stark austrocknend, bekämpft Bakterien und nimmt austretendes Wundsekret auf.

Dadurch können sich die Bakterien und weitere Pickel nicht mehr ausweiten. Zink normalisiert die Talgproduktion und unterstützt die Wundheilung, kann somit hilfreich bei Akne sein. Zink bildet eine Schutzschicht und kann der Haut bei der Regeneration helfen.

Tabletten gibt es ebenso mit Zink, doch hier musst du darauf achten, dass du im Körper keinen Überschuss am Spurenelement Zink verursachst. Bevor du Zink-Tabletten einnimmst, solltest du dies daher mit deinem Arzt besprechen.

Bei einem Mangel kann es die optimale Wahl sein, denn er begünstigt Entzündungen der Haut, zum Beispiel Pickel, Pusteln und Papeln. Eine ausreichende Zinkversorgung ist daher wichtig für eine gesunde Haut, aber auch für ein starkes Immunsystem. Zink ist in verschiedenen Lebensmitteln wie Getreideprodukte (Haferflocken), Hülsenfrüchten wie Linsen sowie Nüssen wie Para- und Erdnüssen enthalten.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit

Akne kann in jedem Lebensalter auftreten. Die Ursachen sind vielfältig, beispielsweise falsche Ernährungsgewohnheiten, Stress oder eine Vererbung. Es gibt verschiedene natürliche Heilmittel gegen Akne, die einen Versuch wert sind, insbesondere wenn die Akne nicht so sehr ausgeprägt ist.


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1296 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.