Faszinierende Thailand Reise nach Phuket

Phuket Thailand
Faszinierende Thailand Reise nach Phuket
Anzeige

Ein Urlaub in Phuket verspricht Sonne, Meer und strahlend weiße Sandstrände. Wenn du nach Erholung suchst, bist du auf der traumhaften thailändischen Insel genau richtig. Doch auch die Aktiven kommen hier auf ihre Kosten, denn die Freizeitmöglichkeiten sind sehr vielfältig und reichen vom Baden im Meer über Tauchen und Surfen bis hin zu Bummeln oder Bootsfahrten, die du unternehmen kannst. Abends kannst du entlang des Strandes zahlreiche Diskotheken und Bars aufsuchen. Daneben gibt es viele kulturelle Sehenswürdigkeiten wie den chinesischen Tempel Put Yaw. Daher ist es auch sinnvoll, die Region zu erkunden.

Wissenswertes rund um Phuket

Die thailändische Insel Phuket, eine der weltweit beliebtesten Urlaubsregionen liegt im Süden von Thailand. Es ist nicht nur eine wunderschöne, sondern auch die größte thailändische Insel. Sie ist 50 km lang und 22 km breit. Das Klima ist in Thailand tropisch und bringt ganzjährig Temperaturen jenseits der 30 Grad-Marke. Daher kommen Urlauber gern hier her, um einen traumhaften Badeurlaub zu verbringen. Beliebt sind vor allem die Strände bei Patong. Hierbei handelt es sich um die Touristenhochburg Phukets. Das Kap Promthep, das sich an den schönen Nai Harn Strand anschließt, ist insbesondere für die traumhaften Sonnenuntergänge bekannt und ein beliebtes Ziel bei Romantikern. Der zwei Kilometer lange schöne Kammala Beach, der sich an der Westküste befindet, ist mit der entspannten Atmosphäre und dem flachen Einstieg in das Meer optimal für einen Familienurlaub geeignet. Er begeistert mit feinstem weißen Sand. Sehr sehenswert sind die zahlreichen kleinen Inseln, die rund um Phuket liegen und ganz nach Wunsch entweder Trubel oder Ruhe bieten. So kommt jeder auf seine Kosten. Koh Racha und Coral Island eignen sich wunderbar zum Baden, Schnorcheln und natürlich auch zum Erholen.

Warum die Insel Phuket so beliebt ist

Millionen Urlauber aus der ganzen Welt haben sich in diese Trauminsel verliebt. Dennoch gibt es genügend wunderschöne Ecken, an denen du nur wenige Touristen antriffst. Von Vorteil ist die optimale Mischung: Phuket bietet dir einerseits hohen westlichen Standard, aber du erhältst auch einen authentischen Eindruck vom typisch asiatischen Leben. In Phuket sind die thailändische Kultur und die reiche Naturlandschaft wunderbar miteinander verschmolzen. Die zahlreichen Schätze verleihen dem Urlaub einen ganz besonderen Reiz. Du kannst inmitten dieser Traumregion ganz nach Wunsch aus verschiedenen Unterkünften auswählen, die von kleinen Holzhütten bis hin zu 5 Sterne Hotels reichen. Während des Urlaubs solltest du keinesfalls nur die wunderschönen Strände der Insel genießen. Auch die thailändische Kultur ist großartig. Mit einem Mietwagen oder Roller erreichst du die schönsten Orte schnell und unkompliziert. Die Provinzhauptstadt der Insel Phuket Town ist ein beliebtes Einkaufsziel. Beim Bummeln durch die reizvollen Gassen der Altstadt kannst du den Charme genießen und in den vielen Cafes und Geschäften verweilen. Schöne Residenzen und Handelshäuser im beeindruckenden Kolonialstil geben der interessanten Stadt einen besonderen Charakter. Hier kannst du auch mehrere chinesische oder thailändische Tempel bestaunen.

Weitere Sehenswürdigkeiten erkunden

Die Insel ist lediglich durch eine schmale Wasserstraße vom Festland getrennt. Es ist aber eine Brücke vorhanden. Mit dem Mietwagen kannst du Ausflüge in die Umgebung unternehmen. In der Altstadt sind die Gebäude im faszinierenden sino-portugiesischen Stil errichtet. Auch die vielen chinesischen Tempelanlagen sind ein Highlight. Daneben gibt es viele weitere hübsche Gebäude und Tempel. Besondere Sehenswürdigkeiten für Kulturinteressierte sind in der Stadt Phuket der 200 Jahre alte chinesische Tempel Put Yaw sowie der eindrucksvolle buddhistische Tempel Wat Chalong im Südwesten. Eine weitere Besonderheit ist der 45 Meter hohe Big Buddha aus weißem Marmor, der mittig der Insel auf einer Anhöhe thront und dir einen atemberaubenden Blick auf das Meer und über das Umland bietet. Ein Erlebnis ist auch ein Besuch der vielen bunten Märkte, die dir die thailändische Kultur näher bringen. Du kannst auch eine Kautschukplantage besuchen.

Fazit

Phuket gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten Urlaubsinseln des südostasiatischen Raums. Sie bietet mit ihren paradiesischen Stränden optimale Bedingungen für einen traumhaften Badeurlaub. Doch daneben kannst du viel weiteres Interessantes erleben, denn die Insel hat eine Menge mehr als Traumstrände oder luxuriöse Resorts zu bieten. Das Kloster Wat Chalong solltest du unbedingt besuchen, wenn du in Thailand bist. Der Tempel gehört zu den schönsten der 29 Anlagen der Insel. Zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten, ein breites Angebot an verschiedenen Freizeit- und Wassersportmöglichkeiten, Unterkünfte jeglicher Art, sowie viele Restaurants und Geschäfte bescheren einen unvergesslichen Urlaub. Zudem kannst du in Phuket zahlreiche Bars, Clubs und Diskotheken besuchen, um die Nacht zum Tag zu machen. Phuket hat einiges zu bieten und ist auch gut zu erreichen. Der zweite Flughafen des Landes liegt neben Bangkok direkt auf Phuket.

Anzeige
Über Der Philosoph 673 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*