Hochwertige Vakuumbeutel in der Original Lava Qualität

Vakuumbeutel Hochwertige Vakuumbeutel in der Original Lava Qualität

Die passenden Vakuumbeutel sind neben einem Gerät zum Einschweißen einer der wichtigsten Bestandteile. Doch nur durch hochwertige Vakuumbeutel wird ermöglicht, dass das Vakuum auch langfristig gehalten wird. Die hochwertigen Vakuumbeutel von Lava, dem Markenhersteller, sind in zahlreichen Größen und Ausführungen erhältlich.

Die passenden Vakuumbeutel von Lava sichern absolute Qualität

Im Vergleich zu vielen anderen Anbietern achtet Lava darauf, dass die Folien, die für die Vakuumbeutel verwendet werden, über eine erstklassige Qualität verfügen. Die Vakuumbeutel mit Struktur beispielsweise werden exklusiv in der Schweiz mit besten Materialien hergestellt. Alle R-Vac Vakuumbeutel sowie E-Vac Vakuumrollen sind zu 100 Prozent frei von Weichmachern und erfüllen daher die höchsten Qualitätsanforderungen erfüllen. Weichmacher sind chemische Substanzen, welche Kunststoffen zugesetzt werden. Damit sie weich, dehnbar oder biegsam gemacht werden und somit einfacher zu bearbeiten sind. Weichmacher verbergen das Risiko, dass sie aus dem Material austreten und in die Umwelt gelangen könnten. Manche werden nur langsam abgebaut und geraten auch in die Nahrungskette. Vakuumbeutel bestehen gewöhnlich aus Polyamid und Polyethylen. Lava bietet neben den Folien in der Stärke 90mµ ebenso extrastarke Vakuumfolien-Rollen, welche die Folienstärke 160 mµ aufweisen. Dies sind die stärksten Strukturbeutel und -rollen, die am Markt erhältlich sind. Vor allem bei spitzen und scharfkantigen Gegenständen im Beutel wird dadurch einfach mehr Schutz geboten. Zudem kann in die passenden Vakuumbeutel auch Luft schlechter eindringen. Unter http://www.la-va.com/vakuumbeutel.htm kannst du dir die große, hochwertige Auswahl an Vakuumbeuteln von Lava anschauen.

Die große Dichtheit und vielfältige Einsetzbarkeit der Lava Vakuumbeutel

Ein Lava Vakuumierbeutel ist dauerhaft dicht, wenn er einmal vakuumiert wurde. Daher findest du auch Jahre später noch ein perfektes Vakuum vor. Die Verwendungsmöglichkeiten der Beutel sind vielfältig, beispielsweise Lebensmittel, Kleidungsstücke, aber ebenso Porzellan, Silberbesteck, Münzen, Banknoten, Briefmarken, hochwertige Gemälde oder sonstige wertvolle Sammlergegenstände. Vor allem im Bereich der Lebensmittel werden Vakuumierbeutel sehr gern eingesetzt, um die Frische und den Geschmack zu konservieren, beispielsweise bei Brot, Wurst, Käse, Schoten und vieles mehr. Wenn zum Beispiel Brot bei Zimmertemperatur in der Küche gelagert wird, kannst du es ohne einen Vakuumbeutel nur zwei bis drei Tage genießen, bevor es hart wird. Meist schimmelt es sogar. Bei einer Vakuumverpackung hingegen wird die Haltbarkeit des Brotes auf sieben bis acht Tage geschätzt. Und so verhält es sich mit allen anderen Lebensmitteln. In speziellen Anwendungsbereichen, vor allem im Gewerbe und der Industrie, werden auch noch andere Materialien und Verbundfolien eingesetzt. Für Elektronikartikel zum Beispiel gibt es auch ESD Vakuumbeutel oder extra starke Spezial-Vakuumbeutel.

Die 3 beliebtesten Ausführungen der Vakuumbeutel (Außen-Vakuumgeräte):

Die passenden Vakuumbeutel von Lava mit Struktur oder Riffelung

Bei Lava sind diese Vakuumbeutel oder Endlosrollen in mehr als 30 unterschiedlichen Größen erhältlich. Bei einem Außen-Vakuumiergerät liegt der Beutel vor dem Gerät. Die passenden Vakuumbeutel mit Struktur in den Beuteln dienen folgendem Ziel: Ohne die Struktur, die auf einer Folienseite eingearbeitet ist, kann die Luft nicht aus dem Beutel abgesaugt werden. Die Folie würde glatt zusammengepresst liegen, ohne dass ein Luftkanal vorhanden wäre.

Vakuumbeutel glatt mit dem Siegelrand

Bei den Standard-Vakuumbeuteln handelt es sich um die glatten, meist PE/PA Beutel, die keine Struktur aufweisen und über einen seitlichen Siegelrand verfügen. Diese viel günstigeren Vakuumbeutel als die Beutel mit Struktur können lediglich bei einem Vakuumiergerät von Lava oder großen Kammergeräten eingesetzt werden. Der Vakuumbeutel wird an der oberen Öffnung etwas verschoben. Dadurch wird ermöglicht, dass die Luft abgesaugt werden kann. Damit ein optimaler Einsatz gewährleistet ist, sollten die Siegelrandbeutel bei der Verwendung in einem Vakuumiergerät von Lava mindestens 120 µ stark sein.

ESD Vakuumierbeutel

Diese passenden Vakuumbeutel sind insbesondere für Elektronikprodukte oder Platinen geeignet. Diese Folien lassen keine Feuchtigkeit durch. Daher handelt es sich auch um so genannte metallisierte Sperrschichtbeutel, die dank eines speziellen Multilayers hervorragend gegen Feuchtigkeit oder elektrostatische Aufladungen schützen. Diese Vakuumbeutel sind in verschiedenen Standard-Größen erhältlich. Unter http://www.la-va.com/vakuumbeutel.htm findest du für alle Ansprüche die passenden Vakuumbeutel.

Über Der Philosoph (391 Artikel)
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Kommentar hinterlassen