7 Tipps für eine bessere Gesundheit – so tust du Körper und Geist etwas Gutes

Gesundheit Mann
Bigstock I Copyright: Mihailo K

Es steht außer Frage, dass die eigene Gesundheit für viele Männer eine enorme Bedeutung einnimmt, da es sich hierbei nun mal um die Basis für ein langes und erfülltes Leben handelt. Allerdings ist vielen von uns gar nicht bewusst, wie sie dabei am besten vorgehen. Das ist nachvollziehbar, denn schließlich gilt es eine Menge zu beachten. Worauf es unter anderem ankommt, möchten wir dir anhand von 7 Tipps zeigen.

Nicht jeder von uns hat es leicht, sich für Sport zu motivieren, aber das zu tun, ist definitiv eine gute Entscheidung. Wenn du regelmäßig Sport treibst, stärkst du dadurch sowohl dein Immunsystem als auch dein Herz-Kreislauf-System. Dadurch ist es weit unwahrscheinlicher, dass du krank wirst und generell profitierst du von einer höheren Lebensqualität. Zudem ist Sport eine hervorragende Möglichkeit, um dein Aussehen zu verbessern – beispielsweise durch Muskelaufbau.

Solltest du den Aufbau von Muskeln anstreben, könnte der Shop von Myprotein eine interessante Anlaufstelle sein. Ab dem 12. Juli bietet der Händler in Kooperation mit Warner Brothers ein limitiertes Bundle an, das Superman Clear Whey Protein mit Acerola-Cherry-Geschmack, ein Superman-T-Shirt und einen Shaker enthält. Beste Voraussetzungen also, um richtig mit dem Training durchzustarten.

Schlaf ist essenziell für unsere Gesundheit, da unser Körper ihn benötigt, um sich zu regenerieren und Erlebtes zu verarbeiten. Es ist daher ein Muss, dass du auf ein gesundes Schlafverhalten achtest. Dabei geht es zum einen um die Schlafdauer und zum anderen um die Schlafqualität. Beides sollte passen, damit du langfristig keine gesundheitlichen Probleme aufgrund von Schlafmangel bekommst. Solche sollten in jedem Fall nie unterschätzt werden, da zu wenig oder zu schlechter Schlaf beispielsweise das Risiko von gefährlichen Erkrankungen erhöhen kann.

Drogenkonsum ist in unserer Gesellschaft ganz normal und insbesondere legale Drogen wie Alkohol und Tabak werden von vielen Männern konsumiert. Das ist jedoch nicht gerade förderlich für die Gesundheit und sollte ein kompletter Verzicht für dich nicht infragekommen, versuche zumindest den Konsum zu reduzieren. Die Folgen von übermäßigem Drogenkonsum können vielfältiger Natur sein und im Endeffekt kommt es auf die jeweilige Substanz an. Am besten ist es so oder so, ein möglichst drogenfreies Leben zu führen. Ein gelegentliches Glas Bier ist aber grundsätzlich kein Problem.

Selbst wenn du dich anderweitig bemühst, dürfte es in puncto Gesundheit schnell bergab gehen, falls du deine Ernährung vernachlässigst. Eine gesunde Ernährung ist ausschlaggebend für ein gesundes Immunsystem und ein solches schützt uns vor Krankheiten aller Art. Versuche also, ungesunde Lebensmittel wie Fast Food und Softdrinks zu meiden.

Ernähre dich stattdessen gesund und möglichst ausgewogen. Im Endeffekt kommt es auf die Mischung an und Obst, Gemüse sowie Getreide gehören definitiv dazu. Gegebenenfalls bietet es sich für diesen Zweck sogar an, einen Ernährungsplan zu erstellen. Zudem ist es wichtig, dass du sowohl Untergewicht als auch Übergewicht vermeidest, da beides nicht gerade förderlich für unsere Gesundheit ist.

Eine positive Grundeinstellung macht eine Menge aus, wenn es um ein gesundes Leben geht. Tatsächlich ist es sogar wissenschaftlich erwiesen, dass negativere Menschen im Schnitt eine kürzere Lebenserwartung haben. Solltest du hingegen – selbst in weniger erfreulichen Situationen – eine gesunde Einstellung beibehalten können, wirst du langfristig davon profitieren, denn wer glücklich ist, lebt im Regelfall länger.

Als Menschen sind wir soziale Wesen und infolgedessen brauchen wir soziale Kontakte, um ein erfülltes Leben führen zu können. Es ist daher ratsam, ein Netz aus sozialen Kontakten aufzubauen und diese regelmäßig zu pflegen. Wichtig ist lediglich, dass es sich dabei ausschließlich um gesunde soziale Kontakte handelt. Der Kontakt zu anderen Menschen ist schließlich nicht automatisch gut für unsere Gesundheit und insbesondere toxische Personen können ein Problem darstellen, da solche sogar schädlich für unser Wohlbefinden sind. Es ist daher sinnvoll, sich von derartigen Personen zu distanzieren.

Zugegebenermaßen ist Stress in unserer von Leistungsdruck geprägten Gesellschaft ganz normal, aber trotzdem solltest du übermäßigen Stress vermeiden. Zu viel Stress ist alles andere als förderlich für unsere Gesundheit und er kann sogar gefährliche Krankheiten begünstigen. Versuche daher, dein Stressniveau auf einem gesunden Level zu halten. Dazu gehört beispielsweise, dass du eine gesunde Work-Life-Balance beibehältst. Arbeit ist logischerweise wichtig, aber sie sollte nicht dein Privatleben beeinträchtigen. Zudem ist es wichtig, dass du dir ausreichend Zeit für die Dinge nimmst, die für dein Wohlbefinden von Bedeutung sind.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1448 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.