Apple iPhone 6s: Ein absoluter Volltreffer

iphone 6s Apple iPhone 6s: Ein absoluter Volltreffer

Das Apple iPhone 6s, das für alle Netze freigeschaltet ist, begeistert nicht nur mit der Optik, sondern auch mit inneren Werten, denn die technischen Neuerungen sind beeindruckend. Dazu gehören ein deutlich schnellerer und leistungsstärkerer Prozessor (Apple A9 Prozessor), ein Gehäuse aus 7000-er Aluminium sowie die innovative 3D Touch Technologie. Damit bietet das Apple iPhone 6s so einiges. Dank des Displays, das aus stabilem Glas besteht, ist das iPhone 6s für alle Alltags-Härten bestens gerüstet. Die Rede ist von folgendem Prachtstück:

Die Verbesserungen im Apple iPhone 6s im Überblick

Allein das Material des Gehäuses ist bereits sehr beeindruckend, denn das iPhone 6s ist aus einem härteren und stabilerem Aluminium gefertigt. Es ist stärker als die herkömmlich verwendeten Legierungen und das Gerät schützt damit viel besser vor Verbiegungen. Die Verarbeitung und die Materialien des iPhones bewegen sich auf einem hochwertigen Niveau. Neu ist des Weiteren die 12-Megapixel Kamera. Diese weist im Vergleich zum Vorgängermodell eine viel höhere Anzahl an Bildpunkten vor. Nun zeichnet die Kamera auch erstmalig 4K-Videos auf, wobei ein neuer Bildsensor realistischere Bilder ermöglicht. In das iPhone 6s wurde der speziell entwickelte, leistungsstarke 64-Bit A9 Chip integriert. Damit liegt gegenüber dem Vorgänger eine deutlich verbesserte Performance vor, was sich insbesondere bei grafikintensiven Spielen oder Apps als sehr nützlich erweist. Apps sind zudem das Stichwort in Bezug auf das verwendete Betriebssystem iOS 9. Das Betriebssystem liefert dem iPhone zahlreiche neue und interessante Features, die zur Erleichterung des Alltags beitragen. Dem A9-Prozessor im iPhone 6s stehen 2 GB RAM zur Seite. Diese Features führen flüssig durch die Menüs. Die WLAN Verbindungen sind im Vergleich zum Vorgänger ebenso viel schneller.

Neue 12 Mega-Pixel Kamera

Das iPhone 6s überzeugt mit einer neuen und damit verbesserten Kamera. Die Hauptkamera begeistert mit einer 12-Megapixel-Auflösung. Damit hat sie im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich mehr Bildpunkte zu bieten. Die Fotos werden damit größer und Zoom-kompatibler. Ein besonders Highlight ist es, dass die Möglichkeit besteht, ebenso in 4K-Videos aufzeichnen zu können. Die Bilder erscheinen dank des neuen Bildsensors realistischer. Eine weitere interessante Besonderheit im Bereich der Funktionen der Kamera ist es, dass vor und auch nach dem Auslösen noch weitere Live Fotos aufgezeichnet werden können. Sie halten damit jeweils die Momente vor und nach den Aufnahmen fest. Dies geschieht mit Bewegung und ebenso mit Ton. Es genügt ein kurzer Druck auf das Bild, das sich im Display befindet und schon kann das iPhone diese Bilder in Bewegt-Fotos verwandeln. Dies funktioniert ideal und erinnert etwas an GIFs. Die Frontkamera wurde ebenso verbessert und nimmt die Bilder nun mit 5 Megapixeln auf. Beim Vorgänger waren es stattdessen nur 1,2 Megapixel. Damit reicht die Qualität der Kamera auch, um sehr gute Selfies zu schießen. Ein sehr praktisches Extra ist auch der „Retina Flash“. Hier imitiert die Displaybeleuchtung bei den Selfies einen Blitz, wodurch auch in einer dunklen Umgebung solide Selbstaufnahmen möglich sind. Die Kamera bietet zudem weitere zahlreiche Möglichkeiten. Es können beispielsweise Zeitlupen-Aufnahmen erstellt werden.

iPhone 6s – 3D-Touch

Dass für das iPhone 6s die vollkommen neue Technologie 3D-Touch eingeführt wurde, ist ein absoluter Meilenstein in der Entwicklung. In der Apple Watch kam nun erstmalig die Force-Touch-Technologie zum Einsatz. Die iPhones können mittlerweile zwischen drei Druckstufen unterscheiden. Ein Gerät mit 3D-Touch erkennt demzufolge verschiedene Druckintensitäten, die auf dem Display ausgeübt werden und kann diesen auch spezielle Funktionen zuordnen. Dadurch wird die Bedienbarkeit erheblich erleichtert. 3D Touch macht es möglich, dass per festeren Druck auf das Display bestimmte Funktionen ausgelöst werden. Ein Druck zum Beispiel auf die Kamera-App öffnet ein Kontextmenü, über das die Frontkamera oder der Camcorder direkt geöffnet werden können. Eine weitere Möglichkeit ist die Galerie, wo es möglich ist, Bilder anzuwählen und sofort zu löschen. Zu den Multi-Touch Gesten Ziehen, Tippen und Streichen kommen nun noch die Funktionen Peek und Pop dazu. Damit kann zum Beispiel das E-Mail-Postfach durch leichten Druck des Bildschirms angezeigt oder durch einen ein wenig stärkeren Druck geöffnet werden. Dies ermöglicht die neue Schicht mit den kapazitiven Drucksensoren. Diese wurden in die Hintergrund-Beleuchtung integriert. Die ebenfalls neue Taptic Engine liefert auf dem Display ein Feedback, was davon abhängig ist, wie stark gedrückt wurde. Das Feature „quick Actions“ erlaubt es, einige Funktionen bereits über das App-Icon wesentlich rascher zu benutzen. Die Sprachassistenz Siri liefert schnellere und komplexere Antworten, sie sammelt Informationen und bietet Empfehlungen.

iPhone 3D Touch Schutzfolie

Wer solch ein hochwertiges iPhone besitzt, möchte es natürlich auch entsprechend schützen. Dies ist mit der mumbi 3D Touch Schutzfolie für das iPhone 6s, dem Bestseller, möglich.

Die fast unsichtbare Folie kann sehr einfach und zu 100 Prozent blasenfrei angebracht werden und schützt das iPhone 6s optimal vor Staub, Schmutz, Kratzern und sonstigen Beschädigungen. Ohne Druck schmiegt sie sich an das Display an. Bei einem Nichtgelingen der Anbringung kann die Displayschutzfolie jederzeit wieder neu positioniert und eingesetzt werden. Dank der kristallklaren Optik wird die Darstellung des Displays nicht getrübt. Die Betrachtung ist in keinster Weise beeinträchtigt. Trotz Schutzfolie ist eine originalgetreue Wiedergabe garantiert. Das iPhone 6s kann weiter genutzt werden wie bisher. Es entstehen keine störenden Effekte. Daher liegt ein starker Schutz vor. Fingerabdrücke oder Schmutz können von der Schutzfolie leicht beseitigt werden. Sie ist zudem nicht nur einfach anzubringen, sondern kann auch restlos entfernt werden, ohne Klebstoff. Bei der in Deutschland hergestellten Displayschutzfolie kommen Präzisionsmaschinen zum Einsatz, welche eine perfekte Qualität garantieren. Der Umgang mit der Folie wird Schritt für Schritt erklärt.

iPhone 6s Schutzhülle

Wer für sein neues iPhone 6s gern eine Schutzhülle haben möchte, sollte sich für die Bingsale Premium-Stoßfall Schutzhülle für das iPhone 6s entscheiden.

Die transparente form- und belastungsstabile Premium-Stoßfall Schutzhülle ist ebenso ein weiteres unverzichtbares Zubehör, um das iPhone zu schützen, ohne dabei auf die Optik verzichten zu müssen. Das iPhone liegt durch die Schutzhülle optimal in der Hand. Durch den vorhandenen Silikon Anteil liegt ein enormer Grip vor. Natürlich sind sämtliche Aussparungen vorhanden, damit alle Anschlüsse, Tasten und die Kamera frei, gut zugänglich und zu erreichen sind. Der Bedienkomfort ist nicht eingeschränkt. Damit kann das iPhone 6s für einen sehr günstigen Preis ideal vor Kratzern, Stößen, Staub, Wasser oder sonstigen äußeren Einflüssen und Beschädigungen geschützt werden. Zu guter Letzt möchten wir noch eine passende Tasche empfehlen, um das iPhone 6s optimal zu schützen:

Tasche iPhone 6s

Das Flip Case im Flipstyle aus dem robusten Material bietet einen perfekten Schutz für das iPhone 6s. Auch hier gilt, wie auch bei den anderen Produkten, dass dabei weder auf den Tragekomfort noch auf die Bedienbarkeit verzichtet werden muss, denn alle Anschlüsse, die sich am iPhone 6s befinden, bleiben frei erreichbar. Bei dieser komplett vernähten und nicht geklebten Tasche wurde ganz bewusst auf eine Schlaufe oder einen Gürtelclip verzichtet, damit die Tasche nicht unnötig vergrößert wird. Die Tasche verfügt über einen praktischen Magnetverschluss. Damit ist das Öffnen und Schließen sehr leicht. Mit dieser Tasche ist das iPhone 6s perfekt vor Kratzern oder sonstigen Beschädigungen geschützt. Sie ist tauglich für den Alltag, dezent in schwarz gehalten und verfügt auf der Seite des Displays über ein weiches Innenfutter. Dank der Kunststoffschale hat das Apple iPhone 6 6s einen perfekten Halt.

Fazit

Dies waren alle Informationen und Tipps, die es rund um das neue iPhone 6s gibt. Damit ist dem Hersteller Apple mal wieder ein Meisterstück gelungen, wie man es ja bereits von Apple gewöhnt ist.

Über Gastautor (115 Artikel)
Hierbei handelt es sich um einen Gastautor-Account. Diese Beiträge sind von ehemaligen Redakteuren oder von Gastautoren, die namentlich nicht genannt werden möchten, geschrieben worden. Bevor wir jedoch einen diese Beiträge veröffentlichen, werden sie von unserer Redaktion auf Qualität und Inhalt geprüft und erst nach eingehender Prüfung online gestellt.
Kontakt: Webseite

Kommentar hinterlassen