Tapeten entfernen leicht gemacht – mit diesen Tipps.

Tapeten entfernen
Bigstock I Copyright: Detry
Anzeige

Manchmal muss man einfach etwas Neues ausprobieren und sich für Veränderungen entscheiden. So auch, wenn es um die Gestaltung der eigenen vier Wände geht. Vielleicht hast Du dich in den letzten Jahren für Tapeten entschieden und möchtest jetzt etwas Neues ausprobieren.

Oder die alte Tapete ist einfach nicht mehr so schön wie früher. In beiden Fällen musst Du dich aber keine Sorgen machen, denn das Entfernen von Tapeten ist gar nicht so schwer, wie Du vielleicht denkst. Mit unseren Tipps und Tricks kannst Du deine Tapeten ganz leicht entfernen und anschließend deine Wände neu gestalten!

Welches Material, Mittel, Werkzeug oder Geräte brauche ich um Tapeten zu entfernen?

Tapeten zu entfernen ist nicht so schwer wie man denkt. Manchmal ist es ein bisschen mühsam, aber mit den richtigen Tipps und Tricks kann man die Tapete schnell und einfach entfernen. Welches Werkzeug oder Geräte brauche ich um Tapeten zu entfernen?

Du benötigst:

Außerdem benötigst du einen Eimer, am besten mit Deckel, in den du die Tapetenteile hineinwerfen kannst. Und zu guter Letzt brauchst du natürlich Wasser, je nachdem welche Art von Tapete du entfernst.

Tapeten entfernen die Vorbereitung: Bodenabdeckung und Abdeckfolie für die Möbeln

Tapeten entfernen ist nicht schwer, wenn man weiß wie. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, mit welchen Hilfsmitteln und Tipps das Tapeten entfernen ganz einfach von der Hand geht! Als erstes solltest du den Boden gut abdecken, damit er nicht beschädigt wird. Am besten eignet sich hierfür Kartonpapier oder Abdeckfolie.

Klebe die Folie/Kartonpapier an den Rand des Raumes und streife das Folie/Papier über den Rest des Fußbodens. Dann kannst du dich in Ruhe um die Möbel kümmern. Abdeckfolie für Möbel bekommst du im Baumarkt oder online.

Die Tapete mit eine Nagelwalze bearbeiten

Bevor du dich an die Arbeit machst, solltest du dir einige Gedanken über das Werkzeug machen, das du verwenden wirst. Eine Nagelwalze oder Tapetenwolf* ist ein gutes Werkzeug, um Tapeten zu bearbeiten. Du kannst eine Nagelwalze/Tapetenwolf in jedem Baumarkt oder online kaufen. Bevor du mit der Arbeit beginnst, solltest du sicherstellen, dass die Nagelwalze scharf ist.

Sobald du deine Nagelwalze hast, solltest du damit beginnen, die Tapete zu bearbeiten. Beginne an einer Ecke und arbeite dich langsam vor. Wenn du feststellst, dass die Tapete nicht richtig abzieht, solltest du etwas Feuchtigkeit hinzufügen.

Dies kann entweder mit einem Spray oder einem Schwamm erfolgen. Achte darauf, nicht zu viel Feuchtigkeit hinzuzufügen, da dies die Tapete beschädigen kann. Sobald die Tapete abgezogen ist, solltest du sie in den Müll werfen.

1,00 EURBestseller Nr. 1*
Green Home Stachelwalze Tapeten 150 x 500 mm, Nagelroller, Igelwalze, Tapetenigel zum Perforieren von Tapeten – Tapezierwerkzeug Nagelwalze Igelroller Tapezieren Stachelroller mit Holzgriff
Green Home Stachelwalze Tapeten 150 x 500 mm, Nagelroller, Igelwalze, Tapetenigel zum Perforieren von Tapeten – Tapezierwerkzeug Nagelwalze Igelroller Tapezieren Stachelroller mit Holzgriff*
👍 Komfortgriff aus Holz, Rolle und Abdeckkappe aus Kunststoff, Nägel aus Metall; 👍 Abmessungen: 150 x 500 mm, Rollendurchmesser: 2,5 cm, Stachellänge: 7 mm
23,00 EUR 22,00 EUR
Bestseller Nr. 2*
Profi Tapetenablöser Stachelwalze Nagelroller Igelwalze 150 mm
Profi Tapetenablöser Stachelwalze Nagelroller Igelwalze 150 mm*
Profi Tapetenablöser Stachelwalze Nagelroller Igelwalze; Teleskop-Stachelwalze 150 mm; Alu Teleskopstiel 50 - 95 cm
13,78 EUR
7,00 EURBestseller Nr. 3*
Color Expert 95813099 RemoveMaster 3K-Griff Igelwalze Stachelwalze Nagelrolle, blau
Color Expert 95813099 RemoveMaster 3K-Griff Igelwalze Stachelwalze Nagelrolle, blau*
Die Igelwalze zum ablösen aller Tapeten; Zum Aufritzen und Perforieren von Tapeten; Mehrkomponenten-Griff mit GripZone
21,00 EUR 14,00 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tapetenlöser gleichmäßig auftragen

Bevor Du mit dem Tapetenlöser an die Arbeit gehst, solltest Du Dich unbedingt schützen. Trage Handschuhe und vermeide es, den Löser direkt auf die Haut aufzutragen. Falls doch, wasche die betroffene Stelle sofort mit Seifenwasser ab.

Um den Tapetenlöser gleichmäßig aufzutragen, ist es am besten, wenn Du ihn in einer Sprühflasche aufträgst. So kannst Du den Löser ganz genau dosieren und vermeiden, dass er an einer Stelle zu lange einwirkt und Schäden an der Wand verursacht.

Lasse den Tapetenlöser* nach dem Auftragen etwa 15 Minuten einwirken, bevor Du mit dem Abziehen der Tapete beginnst.

Bestseller Nr. 2*
Baufan 6705008 Rauhfaser Kraftlöser, für alle Arten von Tapeten, 1 l
Baufan 6705008 Rauhfaser Kraftlöser, für alle Arten von Tapeten, 1 l*
geruchsneutral, lösungsmittelfrei, enthält biologisch gut abbaubare Tenside; ca. 15 Minuten Einwirkzeit
9,54 EUR
8,00 EURBestseller Nr. 3*
WAGNER Dampftapetenablöser SteamForce Plus, Behälter 4 l, Dampfzeit max. 70 min, 3,7 m Schlauch, zus. kleine Dampfplatte & Spachtel, 2.000 W, 230 V
WAGNER Dampftapetenablöser SteamForce Plus, Behälter 4 l, Dampfzeit max. 70 min, 3,7 m Schlauch, zus. kleine Dampfplatte & Spachtel, 2.000 W, 230 V*
Schnelles und einfaches Ablösen alter Tapeten mit Wasserdampf:; Einfach einstecken, aufheizen lassen und loslegen (kein Ein- / Ausschalter vorhanden)
62,95 EUR 54,95 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die alte Tapete ablösen

Die beste Methode, um eine alte Tapete zu entfernen, ist, sie mit einem Spachtel abzukratzen. Dazu benötigst Du jedoch einen speziellen Tapeten-Abkratzer, den Du in jedem Baumarkt erhältst. Zuerst solltest Du eine Ecke der Tapete lösen und dann den Spachtel unter die Tapete schieben.

Danach kannst Du die Tapete von der Wand ablösen. Tapetenrückstände mit Spachtel, Tapeten Abkratzer oder Dampftapetenablöser entfernen

Tapetenrückstände sind lästig und können eine echte Herausforderung darstellen. Aber mit den richtigen Werkzeugen und ein bisschen Geduld kannst du sie problemlos entfernen.

Zunächst solltest du dich entscheiden, ob du einen Spachtel oder einen Dampftapetenablöser verwenden möchtest. Beide Methoden haben ihre Vor- und Nachteile. Ein Spachtel ist in der Regel effektiver, aber er kann auch die Tapete beschädigen. Ein Dampftapetenablöser* ist sanfter zur Tapete, aber es kann länger dauern, bis die Tapetenrückstände gelöst sind.

Wenn du dich für den Einsatz eines Spachtels entscheidest, solltest du zunächst einen Weg finden, um die Tapete anzuheben. Dazu kannst du entweder ein Messer verwenden oder versuchen, die Tapete mit den Fingern zu greifen und abzuziehen. Wenn du vorsichtig vorgehst, sollte es kein Problem sein, die Tapete intakt zu entfernen.

Sobald die Tapete entfernt ist, solltest du mit dem Spachteln beginnen. Achte darauf, nur so viel Kraft aufzubringen, wie nötig ist, um die Tapetenrückstände zu entfernen. Wenn du zu viel Kraft aufwendest, riskierst du, die Wand zu beschädigen.

Wenn du dich für den Einsatz eines Dampftapetenablösers entscheidest, solltest du zunächst dafür sorgen, dass der Raum gut gelüftet ist. Dampftapetenablöser produzieren dichten Dampf, der beim Einatmen gesundheitsschädlich sein kann.

Sobald der Raum gut gelüftet ist, kannst du den Dampftapetenablöser verwenden. Halte den Dampfer etwa 30 Zentimeter von der Wand entfernt und bewege ihn langsam hin und her, bis die gesamte Tapete bedeckt ist. Lass den Dampf etwa fünf Minuten lang wirken und wische dann die Tapete ab.

2,00 EURBestseller Nr. 1*
WAGNER Dampftapetenablöser SteamForce, Behälter 4 l, Dampfzeit max. 70 min, 3,7 m Schlauch, 2.000 W, 230 V
WAGNER Dampftapetenablöser SteamForce, Behälter 4 l, Dampfzeit max. 70 min, 3,7 m Schlauch, 2.000 W, 230 V*
Schnelles und einfaches Ablösen alter Tapeten mit Wasserdampf; Einfach einstecken, aufheizen lassen und loslegen (kein Ein- / Ausschalter vorhanden)
54,95 EUR 52,95 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit

Mit den oben genannten Tipps sollte es dir nun möglich sein, deine Tapete schnell und einfach zu entfernen. Wichtig ist dabei immer, dass du dich an die Anleitung hältst und nicht versuchst, alles auf eigene Faust zu machen. Sonst kann es passieren, dass du am Ende mehr Schaden anrichtest, als wenn du gar nichts gemacht hättest.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1640 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.