Die besten Geschenke für Ihre Liebste zum Valentinstag!

Geschenke Valentinstag
Bigstock I Copyright: photosvit

Haben Sie schon etwas für Ihren Valentinstag geplant? Der Valentinstag ist die Zeit des Jahres, um die Liebe zu feiern und sich gegenseitig zu verwöhnen. Natürlich wollen Sie Ihre Liebste überraschen, egal ob das Ihre Freundin, Frau oder Mutter ist. Aber wie können Sie dies am besten tun? Und was könnten Sie Ihrer Liebsten schenken? Wir teilen Tipps und Ideen mit Ihnen, damit Ihr Valentinstag unvergesslich wird!

Die Klassiker; Blumen, eine Karte oder Goldschmuck

1.Blumen

Blumen sind immer noch ein tolles Geschenk zum Valentinstag. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Liebste am Valentinstag mit roten Rosen oder mit einem fröhlichen Strauß überraschen! Sie können in Ihr örtliches Blumengeschäft gehen, aber Sie werden wahrscheinlich warten müssen. Wenn Sie dies vermeiden wollen, bestellen Sie Ihre Blumen online. Es gibt eine große Auswahl, die Qualität ist gut und Sie können sie sich nach Hause oder direkt zu Ihrem Valentinstag liefern lassen.

2.Karte

Oder wie wäre es mit einer Karte? Immer noch ein tolles Geschenk zum Valentinstag! Vor allem im digitalen Zeitalter ist eine Karte, die per Post zugestellt wird, immer noch ein sehr schönes Geschenk zum Valentinstag. Es ist eine schöne Überraschung, wenn Ihre Liebste eine Valentinskarte im Briefkasten findet, wenn Sie nach Hause kommt. Sie können eine Karte über verschiedene Websites zustellen lassen. Wenn Ihnen eine Karte nicht ausreicht, können Sie auch eine Karte mit einem Geschenk verschicken lassen.

3.Goldschmuck

Möchten Sie Ihrer Liebsten dieses Jahr Goldschmuck zum Valentinstag schenken? Ob Sie sich für Luxusschmuck, personalisierten Schmuck oder andere Accessoires entscheiden, Ihre Liebste wird begeistert sein! Sie können Ihr Valentinsgeschenk noch origineller gestalten, indem Sie die Schmuckschatulle mit einem persönlichen Text versehen. Mit Goldschmuck als Valentinstags Geschenk, liegen Sie dieses Jahr goldrichtig!

Originelle Geschenke

1.Schokolade in einer besonderen Form

Möchten Sie Ihre Liebe am Valentinstag auf originelle und schmackhafte Weise zeigen? Dann verschicken Sie ein Schokoladentelegramm! Mit einem Schoko-Telegramm können Sie Ihre Valentins Nachricht in Worte fassen. Ein großer oder kleiner Liebeswunsch, für jeden Wunsch gibt es eine Schokolade!

2.Übernachtung im Hotel

Ein weiteres Geschenk zum Valentinstag, das auf vielen Listen ganz oben steht, ist ein (romantischer) Hotelaufenthalt! Überraschen Sie Ihre Liebste mit einer Übernachtung in einer luxuriösen Hotelsuite. Gemeinsam ein Bad nehmen oder gemütlich vor dem Kamin ein gutes Glas Wein genießen, ein Abendessen und Frühstück im Bett. Der Valentinstag ist perfekt für das alles! Sie werden wirklich Zeit füreinander haben!

3.Ausflug

Sind Ihnen eine Karte oder Blumen zu einfach, aber ist Ihnen eine Hotelübernachtung zu viel? Machen Sie dann gemeinsam einen Ausflug zu Valentinstag! Denken Sie zum Beispiel an einen Wellness-Tag oder einen Tag an der Küste, ein Spaziergang durch den Wald und anschließend ein leckeres Essen in einem gemütlichen Restaurant oder ein Kinobesuch. Die Auswahl an Tagesausflügen ist riesig! Aber eigentlich ist es egal, wohin Sie gehen. Es geht vor allem um die Zeit, die man gemeinsam verbringt.

4.Wellness-Tag

Was gibt es Besseres als einen Tag zu entspannen bei einem Wellness-Tag? Mit einem Wellness-Tag überraschen Sie nicht nur Ihre Liebste, sondern machen sich auch selbst ein schönes Geschenk zum Valentinstag. Perfekt also! Darüber hinaus gibt es auch Wellness-Zentren, in denen Sie übernachten können. Kombinieren Sie also Ihren Besuch und planen Sie etwas Besonderes zum Valentinstag!

Genießen Sie Ihren Valentinstag!

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1572 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.