Geld verdienen im online Casino?

online Casino?
Fotolia | Urheber: Rawf8
Anzeige

Du willst mit online Casinos das große Geld verdienen? Mit diesem Wunsch bist du garantiert nicht alleine. Schon seit Jahrtausenden versuchen Menschen, mit dem Quäntchen Glück reich zu werden. Schon im alten Ägypten und in China dürfte man vor rund 3000 Jahren gespielt haben, das lassen zumindest die Funde alter Würfel vermuten. Während im Mittelalter das Spielen um Geld verpönt und bei Strafe verboten war, entdeckte man später den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Nutzen. Die mondänen Casinos in Monte Carlo zum Beispiel entstanden aus dem Wunsch der Fürstenfamilie, für zusätzliches Einkommen zu sorgen. Auf der kleinen Staatsfläche Monacos sind Rohstoffe bekanntlich begrenzt und mit den mondänen Spielhallen gelang es, zahlungskräftige Kunden aus aller Welt anzulocken. Heute haben Traditionshäuser mit online Casinos eine ernstzunehmende Konkurrenz bekommen. Wenn du beim Spielen Geld verdienen möchtest, solltest du allerdings schon bei der Registrierung in der virtuellen Glückspielwelt alles richtig machen.

Worauf solltest du bei der Wahl des online Casinos achten?

Als Einsteiger hast du es in der virtuellen Spielewelt gar nicht so einfach. Wenn du in Google den Suchbegriff „online Casino“ eingibst, erhältst du Millionen von Treffern. Daher wendest du dich besser nicht an Suchmaschinen, sondern an übersichtliche Plattformen, die sich auf Vergleiche spezialisiert haben. Darin findest du Tests und viele Tipps rund um das Thema online Spiel. Grundvoraussetzung dafür, dass du in online Casinos Geld verdienen kannst, ist dass du die Spielregeln genau kennst. Das mag bei Spielautomaten zwar nicht relevant sein, sehr wohl aber bei Black Jack und Poker – Games, bei denen es nicht nur um Zufall, sondern auch um die richtige Strategie geht. In den online Plattformen findest du Vergleiche verschiedener Online Casinos, Wichtige Fakten wie zum Beispiel die Auszahlungsquoten werden unter anderem überprüft. Außerdem findest du auch Informationen über außergewöhnliche Spiele wie Book of Ra Alternativen. Das ist für dich relevant, wenn du etwas Neues ausprobieren und dabei Geld verdienen möchtest. Wichtig ist darüber hinaus, die Kriterien für ein seriöses online Casino kennen.

Melde dich bei einem seriösen Betreiber an

Du hast sicher schon Horrormeldungen gehört, wonach Kriminelle gutgläubigen Spielern das Geld aus der Tasche ziehen. Man überweist einen Betrag auf das Spielerkonto, bekommt aber einen Gewinn niemals ausbezahlt. Oder die sensiblen Bankdaten werden für verbotene Machenschaften verwendet und du findest auf deinem Kontoauszug auf einmal Käufe vor, die du nie getätigt hast. Dann ist nicht nur jede Chance, in online Casinos Geld zu verdienen, vertan, ganz im Gegenteil du musst Verluste hinnehmen. Also lohnt es sich, im online Casino nach den Kriterien für Seriosität Ausschau zu halten, dazu zählen:

  • Ein Kundenservice mit kompetenten Ansprechpartnern
  • Name des Betreibers und Firmensitz sind veröffentlicht
  • Unternehmen besitzt eine gültige Glückspiellizenz
  • Mitglied bei einer Kontrollbehörde wie ECogra (E Commerce and online Gaming Regulation Auuthority)
  • Datenübermittlung über eine verschlüsselte Leitung

Diese Kriterien sind im Casino deiner Wahl erfüllt – dann kann es losgehen!

Tipps um Geld zu verdienen

In den meisten online Casinos kannst du schon Geld verdienen, bevor du das erste Spiel machst. Dafür sorgen attraktive Willkommensboni. Wie hoch diese bei verschiedenen Betreibern ausfallen, erfährst du ebenfalls auf den Vergleichsplattformen. Meistens handelt es sich dabei um ein Guthaben, dass der Betreiber im Rahmen deiner ersten Einzahlung überweist. Doch Achtung, an dieses Geschenk sind oft Bedingungen geknüpft. Manchmal musst du eine bestimmte Mindestsumme einzahlen, damit du in den Genuss des Guthabens kommst oder du musst den Betrag innerhalb einer bestimmten Frist aufbrauchen. Bonusprogramme gibt es nicht immer nur für Einsteiger, auch Stammkunden können davon profitieren. Ein zweiter wichtiger Tipp ist, gewinnbringende Spiele auszuwählen. Einen Hinweis darauf, bei welchen Spielen du am ehesten als Gewinner hervorgehst, findest du in den Auszahlungsquoten. Allerdings heißt eine gute Quote in diesem Fall nicht, dass du deinen gesamten Einsatz zurückbekommst, sondern dass du überhaupt gewinnst. Die nächste Frage, die sich beim Gewinnen im online Casino stellt ist, ob du dich auf das Glück verlassen oder Dinge selbst in die Hand nehmen möchtest? Die Millionen Jackpots bei den Spielautomaten klingen zwar verlockend, ab und zu kommt es wirklich vor, dass jemand damit reich wird. Mehr Gewinnchancen bieten allerdings renommierte Spiele wie Black Jack oder Roulette. Beim beliebten Roulette kannst du ganz einfach auf rot oder schwarz, gerade oder ungerade setzten. Allerdings solltest du dir im Klaren sein, dass die Auszahlungsquoten wegen der relativ hohen Gewinnchance nicht besonders hoch sind. Allerdings hast du beim Roulette deutlich mehr Auswahlmöglichkeiten wie beim Spielautomaten wo du einfach nur mit einem Mausklick das Spiel startest.

Limits setzen macht reich

Haben Spieler erst einmal die ersten Gewinne eingefahren, werden manche von ihnen richtig übermütig. Sie setzen immer wieder und hoffen, den Betrag zu vermehren. In den meisten Fällen loggen sich Spieler aber mit einem Verlust aus dem online Casino aus. Damit dir das nicht passiert, solltest du ein Gespür dafür entwickeln, zum richtigen Zeitpunkt aufzuhören. Es hilft auch, sich ein Tages-, Wochen- oder Monatslimit für das Spielen zu setzen. Dann hast du dein Budget fest im Griff und vermeidest große Verluste. In manchen Casinos kannst du dir auch selbst ein Limit für tägliche Einzahlungen setzen. Somit kommst du nicht in Versuchung, mehr auszugeben als geplant.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 796 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.