Methylsulfonylmethan gegen Haarausfall

Methylsulfonylmethan gegen Haarausfall
Bigstock I Copyright: StratfordProductions
Anzeige

Bevor Du Methylsulfonylmethan gegen Haarausfall mit geeigneten Nahrungsergänzungsmitteln oder anderen Produkten anwendest, ist zuerst eine genaue Abklärung der individuellen Ursachen Deines Haarverlusts erforderlich. Während MSM bei einem Haarschwund im Zusammenhang mit Schwefelmangel in vielen Fällen positive Effekte erzielen kann, muss mit sonstigen Haarausfall-Auslösern oft möglichst schnell eine alternative Behandlungsmaßnahme beginnen.

Denn Zeit spielt für den Schutz der bedrohten Haarfollikel häufig eine zentrale Rolle. Im Zweifelsfall solltest Du daher immer einen kompetenten Arzt aufsuchen. Es besteht die Möglichkeit, Methylsulfonylmethan in unterschiedlichen Formen aufzunehmen. Sobald ein Teil Deiner Haarfollikel irreversibel geschädigt ist, bieten Dir unter bestimmten Voraussetzungen Alternativen wie eine Haartransplantation beachtliche Erfolgschancen.

Wenn ein Schwefelmangel entscheidend für den Haarverlust verantwortlich ist, ist der Einsatz von Methylsulfonylmethan gegen Haarausfall zumindest eine Überlegung wert. Reine Vermutungen genügen aber vor der Entscheidung für die MSM-Anwendung definitiv nicht.

Solange die Haarausfall-Ursache nicht zweifelsfrei abgeklärt ist, solltest Du die Voraussetzungen in Deinem individuellen Einzelfall zunächst unbedingt durch fähige Mediziner abklären lassen. Wer zuerst falsche Therapiemaßnahmen einleitet oder zu spät mit der richtigen Behandlung beginnt, führt dadurch schlimmstenfalls den endgültigen Verlust der Haarfollikel herbei.

In Deinem Körper ist organischer Schwefel als bedeutender Nährstoff allgemein sogar für lebenswichtige Abläufe unentbehrlich. Der Stoff wird insbesondere für Stoffwechselprozesse dringend benötigt. Organischer Schwefel spielt eine zentrale Rolle bei der Entstehung von Aminosäuren, die für ein gesundes Leben und den Aufbau der Proteine in Deinem Körper unverzichtbar sind.

Insofern ein Schwefelmangel für ernsthafte Probleme sorgt, ist unbedingt ein angemessener Nachschub erforderlich. Denn Dein Körper kann den organischen Schwefel nicht selbst herstellen. In zahlreichen Einzelfällen verursachen darum Fehler bei der Ernährung einen Schwefelmangel. Durch den Mangel wird das Wachstum genauso wie die Struktur der Haare negativ beeinflusst.

Die Hoffnung auf positive Effekte eines Nahrungsergänzungsmittels mit Methylsulfonylmethan gegen Haarausfall hängt auch damit zusammen, dass Keratinmangel eine typische Folge des Schwefelmangels ist. Keratin zählt zu den wichtigen Proteinen, die mit der Unterstützung des organischen Schwefels nach der Bildung der erforderlichen Aminosäuren in Deinem Körper entstehen. Als Bestandteil Deiner Haare verfügt dieser Stoff allgemein und insbesondere beim Wachstum der Haarpracht über eine sehr hohe Bedeutung.

Bei vielen Vorgängen im Körper kommt es zu Komplikationen, wenn organischer Schwefel nicht mit genügenden Mengen vorhanden ist. Hierdurch steigt das Erkrankungsrisiko für verschiedene Krankheiten. Zugleich sind Schäden an den Haaren eine denkbare Folgeerscheinung. Je länger Dein Körper durch einen Schwefelmangel nicht mehr genug Kreatin erzeugt, desto kraftloser und spröder wirken die Haare. Aus diesem Grund besteht bei derartigen Problemen prinzipiell die Chance, dass Methylsulfonylmethan gegen Haarausfall vorteilhafte Auswirkungen herbeiführt.

Damit der Aufbau der gesunden Zellen in Deinem Körper reibungslos abläuft, muss eine ausreichende Versorgung mit MSM sichergestellt sein. Haarzellen können durch derartige Schwierigkeiten ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen werden. Falls Du beim Essen keine ausreichenden MSM-Mengen aufnimmst und sich andere Ursachen für den Haarausfall ausschließen lassen, bieten Dir geeignete Nahrungsergänzungsmittel mit Methylsulfonylmethan möglicherweise eine echte Hilfe.

Klassische Lebensmittel enthalten nur einen relativ niedrigen Schwefel-Anteil. Du darfst darum kaum erwarten, dass Du einen Schwefelmangel innerhalb von wenigen Tagen mit einer kurzfristigen Ernährungsumstellung beheben wirst. Für die Vorbeugung gegen den Mangel ist der regelmäßige Konsum von verschiedenen Fischen, Fleisch und Milchprodukten empfehlenswert. Das gilt zudem für verschiedene Zwiebelarten sowie Nüsse. Bei diesen Nahrungsmitteln ist der Schwefel-Gehalt relativ hoch.

Sobald ein Ausgleich des Schwefelmangels über die Ernährung nicht realistisch ist, können Nahrungsergänzungsmittel mit Methylsulfonylmethan gegen Haarausfall durchaus eine sinnvolle Lösung darstellen. Du findest unterschiedliche Produkte mit MSM, die als Tabletten oder Kapseln für die Einnahme bestimmt sind. Es gibt aber auch alternative Methylsulfonylmethan-Produkte, die der Körper äußerlich aufnimmt. Ein Beispiel hierfür sind MSM-Gels, die direkt auf betroffene Zonen aufgetragen werden.

Über potenzielle Komplikationen solltest Du vor der Anwendung von Methylsulfonylmethan im Zweifelsfall zunächst mit einem fähigen Arzt reden. Das gilt ganz besonders, falls Entzündungen oder andere Probleme Deinem Körper schon Schwierigkeiten bereiten. Durch Fehler bei der Anwendung eines MSM-Produkts droht ansonsten in manchen Einzelfällen sogar eine Verschlimmerung der Situation. Auch nach einer Eigenhaarverpflanzung ist vor jeder Behandlungsmaßnahme die Rücksprache mit einem qualifizierten Mediziner unverzichtbar.

Insofern Schwefelmangel gar nicht im Zusammenhang mit Deinem Haarverlust steht, darfst Du von Methylsulfonylmethan gegen Haarausfall keine Wunder erhoffen. Erblich bedingter Haarausfall ist oft sogar generell unaufhaltsam und wird mit alternativen Therapiemaßnahmen manchmal lediglich verlangsamt. Krankheiten oder Nebenwirkungen eines Medikaments musst Du wiederum gezielt als Ursachen bekämpfen. Wenn Du stattdessen testweise MSM verwendest, geht vielleicht wichtige Behandlungszeit verloren.

Nach der endgültigen Zerstörung der Haarfollikel besteht mit Nahrungsergänzungsmitteln und Arzneien keine Chance auf die Wiederbelebung der verlorenen Haarwurzeln. Dann solltest Du Alternativen wie eine Haartransplantation in Erwägung ziehen. Falls Du alle Bedingungen für eine erfolgreiche Haarverpflanzung erfüllst, wird die Haarimplantation im Idealfall zur langfristigen Lösung. Während einer Eigenhaarverpflanzung transplantieren erfahrene Spezialisten in kahlen Bereichen robuste Follikel.

Auch wenn Methylsulfonylmethan gegen Haarausfall nicht in jedem Einzelfall eine effektive und langfristige Lösung bietet, können Produkte wie Nahrungsergänzungsmittel mit organischem Schwefel unter bestimmten Bedingungen zur Besserung beitragen. Die zentrale Voraussetzung für Erfolgsaussichten mit MSM ist Schwefelmangel als tatsächlicher Auslöser des Haarverlusts.

Daher musst Du die Ursache im Zweifelsfall mit erfahrenen Medizinern abklären lassen. Im Optimalfall sorgt Methylsulfonylmethan dafür, dass wieder genügende Keratin-Mengen im Körper entstehen und hierdurch Haarwuchs-Probleme beseitigt werden. MSM kann jedoch definitiv nicht immer die Rettung Deiner Haarpracht versprechen. Vor allem nach der irreversiblen Schädigung der Haarfollikel sorgen an kahlen Stellen nur Alternativen wie eine Haartransplantation für Hoffnung.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1425 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.