Herrenmode: Das perfekte Business-Outfit

Herrenmode
Bigstock I Copyright: ShotPrime

Auf Dienstreisen und offiziellen Geschäftsterminen erwarten die Veranstalter häufig ein angemessenes Outfit. Für den Herren bedeutet dies in der Regel, dass sein Erscheinen mit Anzug, Hemd und Krawatte erwartet wird. Die Farbwahl und die Kombination einzelner Marken ist dabei eine Frage des individuellen Geschmacks.

Ebenso entscheidet der Herr, ob er einen Maßanzug oder ein Modell von der Stange tragen möchte. Dabei ist letzteres nicht negativ zu werten: Es gibt exklusive Mode für den Herren, die sich als Business-Outfit eignet und die nicht von einem Designer stammt, sondern online bestellt oder im stationären Handel gekauft werden kann.

Der wesentliche Aspekt ist, dass der Look bei offiziellen Terminen, aber auch im Büro der Arbeit oder dem Anlass angemessen ist. In vielen beruflichen Bereichen wird dies vom Arbeitgeber verlangt. Mitunter stellen sich Männer die Frage, inwieweit sie von dem vorgegebenen Look abweichen dürfen. Muss es immer der Anzug sein oder gibt es Alternativen?

Seriöse Outfits für offizielle Anlässe

Der Anzug ist für offizielle Anlässe unbestritten immer die richtige Wahl. Dabei spielt die Marke gar nicht die entscheidende Rolle. Häufig erkennt nur der wirklich Modebewusste, dass es sich um ein Produkt eines namhaften Labels oder um einen Maßanzug handelt.

Es gibt auch preiswerte Modelle, die wirklich gut sitzen, und das ist der wesentliche Aspekt beim Kauf eines Anzugs: Er sollte perfekt sitzen, die Figur betonen und Problemzonen verschwinden lassen. Dies ist mit einem Hemd, das in der Hose getragen und mit der Anzugjacke, gegebenenfalls in Kombination mit einer Weste, sehr gut möglich.

Mit dem perfekten Sitz ist das seriöse Outfit unabhängig von dem Label die richtige Wahl. Soll es partout kein Anzug sein, gibt es Alternativen. Eine sehr gut sitzende Jeans kann mit einem Hemd und einer Anzugjacke kombiniert werden.

Wichtig ist bei der Wahl dieses Outfits, dass der Herr auf Turnschuhe verzichtet. Diese passen perfekt zur Jeans, gehören aber in den Bereich der Freizeitbekleidung. Ansprechende Lederschuhe, die gut gepflegt sind, geben dem Jeans-Outfit eine Note, die auch auf offiziellen Anlässen gut ankommt.

Perfekte Ergänzungen für den Business-Look

Wird ein Anzug gewählt, stellt sich die Frage, ob der Herr dazu Schmuck, eine Tasche oder andere Accessoires tragen sollte. Grundsätzlich ist es nicht untersagt, sondern es kann den Look auf eine besondere Weise unterstreichen.

Natürlich ist das Tragen des Eherings kein Tabu, ebenso können andere Ringe das Outfit vervollständigen. Auf Ohrringe sollte der Mann hingegen verzichten. Armbänder können ebenfalls ansprechend wirken, die Kette verschwindet unter dem offiziellen Outfit.

Bei der Wahl der Krawatte sind schlichte Farben, in Einheit mit der Anzugfarbe, besonders angesagt. Die Zeit der lustigen und bunten Krawatten ist vorbei. Das Tragen einer Fliege ist grundsätzlich eine Alternative zur Krawatte, dieses Outfit wirkt aber ausgesprochen festlich. Taschen sollten aus Leder gefertigt sein und in Abstimmung mit der Anzugfarbe getragen werden. Gleiches gilt für die Schuhe, die sich sehr gut auf die Farbe der Schuhe abstimmen lassen.

No-Go’s für das offizielle Outfit

Keinesfalls sollte der Mann Bein zeigen. Kurze Hosen sind ein Tabu. Gleiches gilt für auffallend bunte Socken in Kombination mit einer 7/8-Hose. Auch moderne, sehr eng geschnittene Slim-Fit-Anzüge sind für offizielle Anlässe nur eingeschränkt tauglich. Trägt der Mann einen Anzug, sind hohe Socken in Kombination ein Muss. Unter dem Hosenbein sollte auch im Sitzen keine Haut hervorschauen.

In Bezug auf die Farbe ist es wichtig, dass sich Männer an den Grundfarben und ihren Variationen orientieren. Weiß und Schwarz, aber auch ein grelles Rot fallen heraus. Gedeckte Farben und ein guter Sitz der Kleidung sind die Vorgaben, an denen sich der Mann orientieren sollte. Festes Schuhwerk ist ebenfalls gesetzt, Sandalen oder Latschen sind ebenso unpassend wie Turnschuhe, Sneakers oder anderes bequemes Schuhwerk.

Schöne Herrenmode online bestellen

Die Onlinebestellung von Herrenmode ist nicht nur praktisch, sondern auch ausgesprochen vielseitig. Es sind verschiedene Größen verfügbar, die Auswahl an Farben und Modellen ist überzeugen. Männer können Hemden online wie z.B. hier bestellen und sich bequem nach Hause liefern lassen. Dies ist auch kurzfristig möglich, wenn zum perfekten Outfit noch das Hemd oder ein anderes Accessoire fehlt.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1640 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.