Hüfttasche mit RFID Blocker – was ist eine Bauchtasche mit RFID Blocker genau?

Hüfttasche mit RFID Blocker
Bigstock I Copyright: andreonegin
Anzeige

Wenn du einen digitalen Taschendiebstahl feststellst, ist es schon zu spät, sodass du dir überlegen solltest, eine Hüfttasche mit RFID Blocker zu kaufen. Beim digitalen Taschendiebstahl oder auch Digital Pickpocketing genannt handelt es sich um das unerlaubte Abgreifen deiner persönlichen Daten von speziellen Karten und Ausweisen, die einen RFID-Chip enthalten. Sehr gefährlich ist es bei Kreditkarten.

Auch der Reisepass ist gefährdet. Kaufe dir am besten eine Bauchtasche mit RFID Blocker, da diese elektronischen Diebstähle sehr einfach sind und großen Schaden anrichten können. Die Hüfttasche erweist sich sowohl auf Reisen als auch in der Freizeit als äußerst praktisch. Lies nachfolgend alles über die verschiedenen Modelle und die Einsatzmöglichkeiten.

Hüfttasche mit RFID Blocker – perfekt für unterwegs

Wenn du häufig unterwegs bist, fragst du dich wahrscheinlich, wo du dein Handy, das Geld und den Schlüssel am besten unterbringen kannst. Eine gewöhnliche Tasche bietet nicht den besten Schutz und auch der Rucksack ist für sensible Gegenstände nicht die optimale Lösung. Die Bauchtasche mit RFID Blocker ist ideal. RFID ist die Kurzform für Radio Frequency Identification. Hierbei handelt es sich um eine drahtlose Technologie zum Senden und Empfangen von Daten.

RFID Skimming steht für die elektronische Version von Taschendiebstahl, wobei es im Unterschied dazu nicht mehr notwendig ist, in die Tasche zu greifen. Wichtige Informationen, die auf der Karte gespeichert sind, werden drahtlos über eine Funkverbindung von Datendieben abgegriffen. Um dies zu verhindern, solltest du eine Hüfttasche mit RFID Blocker tragen. Den kleinen praktischen Helfer schnallst du dir einfach um deinen Bauch und hast deine Wertgegenstände somit immer sicher an Ort und Stelle, denn Kriminelle gehen heutzutage sehr gerissen ans Werk.

Bei vielen ist sie in der Freizeit und auf Reisen nicht mehr wegzudenken. In der Tasche kannst du wichtige Utensilien sicher verstauen. Die Hüfttasche mit RFID Blocker gibt es in diversen Ausführungen, Größen und Farben. Meist sind sie kompakt, aber groß genug, um die wichtigsten Dokumente darin verstauen zu können. Die Wirksamkeit des RFID Blockers wurde durch mehrere unabhängige Tests bereits bestätigt, sodass du dich in der Regel voll darauf verlassen kannst. Wichtig ist, dass du die Tasche stets vorn trägst, damit du deine Wertsachen immer im Blick behältst. Wenn du deine Bauchtasche mit RFID Blocker zudem nahe am Körper trägst, ist bestmöglicher Schutz garantiert.

Was ist eine Bauchtasche mit RFID Blocker genau?

Diebe haben es heutzutage nicht nur auf Geld oder dein vielleicht teures Handy abgesehen, sondern sie möchten heikle Daten stehlen. Das Problem ist, dass eine gewöhnliche Bauchtasche nicht genügt, um sich davor zu schützen, denn sie müssen die Bauchtasche nicht entwenden, um an die Daten zu gelangen. Sie können mit speziellen Lesegeräten auf die Informationen der Kreditkarte oder anderes oder auch auf den Code des Reisepasses zugreifen.

Dies macht den Schutz der Daten mittlerweile so schwierig. Kaufe daher am besten eine Hüfttasche mit RFID Blocker, denn diese verfügt über einen speziellen Leseschutz. Nur so kannst du unterwegs für eine ausreichende Sicherheit deiner persönlichen Daten sorgen. Mit der Bauchtasche mit RFID Blocker können Kriminelle die Chipdaten nicht kopieren und scannen, denn die Funkverbindung zum Reisepass oder anderen Utensilien kann nicht aufgebaut werden.

Die Daten werden durch die Schutzschicht, die in die Hüfttasche mit RFID Blocker eingearbeitet ist, abgeschirmt. Genau genommen handelt es sich beim RFID-Blocker um eine Folie, die es verhindert, dass das Funksignal vom Chip ausgelesen werden kann. Eine kleine Bauchtasche ist mit ihrem geringen Eigengewicht leicht und sorgt somit unterwegs für eine komfortable Nutzung.

Wovor kann die Bauchtasche mit RFID Blocker schützen?

Der Handel mit gestohlenen Daten ist im Darknet riesig und der Schaden oftmals immens: Bei Bank- und Kreditkarten reichen die gestohlenen Daten oftmals aus, um auf das eigene Konto zugreifen oder online einkaufen zu können. Wenn du Opfer eines Taschendiebs wirst, merkst du sofort oder wahrscheinlich zeitnah, dass dir einiges fehlt. Anders verhält es sich beim Datendiebstahl. Das ist das Gefährliche, was den Einsatz einer Hüfttasche mit RFID Blocker so sinnvoll macht.

Bevor du den Datendiebstahl bemerkt hast, können Kriminelle bereits nach Herzenslust mit deiner Kreditkarte eingekauft haben. Die nächste Abrechnung wird dann über den Missbrauch Aufschluss geben. Daneben ist es auch möglich, durch das Auslesen der Daten einer Zutrittskarte einen identischen Klon herzustellen um sich beispielsweise Zutritt zum Hotelzimmer zu verschaffen.

Beim Reisepass steht der Zugriff auf die Personalien oder biometrische Daten im Vordergrund. Kriminelle können sich auf diese Weise mit einer falschen Identität Geld erschleichen. Die Daten der Karten oder Ausweise kann im Grunde genommen jeder auslesen. Im Handel gibt es die passenden Lesegeräte, die nicht viel kosten und mit denen die Kriminellen die Daten schnell und einfach auslesen.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 13.08.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenfassung

Nicht nur dein Geld, Handy oder irgendwelche Dokumente sind heutzutage für einen Diebstahl gefährdet. Kreditkarten, Personalausweis und Reisepass sind mit einem Radio Frequency Identification Chip (Kurzform RFID-Chip) ausgestattet, auf dem persönliche wichtige Daten gespeichert sind. Datendiebe können diese mit einem speziellen Lesegerät auslesen. Damit du im Alltag, auf Reisen oder auch am Flughafen keine bösen Überraschungen erlebst, solltest du daher eine Hüfttasche mit RFID Blocker verwenden, damit Kriminelle die Daten auf deinen Dokumenten nicht auslesen können.

Der RFID Blocker wird in der Form einer Folie hergestellt. Von außen ist davon nichts sichtbar. Für Außenstehende sieht die Hüfttasche mit RFID Blocker völlig normal aus, doch der Schutz ist zuverlässig: Das eingehende Signal wird stark abgedämpft, sodass kaum etwas zum Chip durchdringt. Das Rücksignal muss ebenso durch den RFID Blocker und wird zuverlässig abgefangen.

Anzeige

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)

Loading...


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1009 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.