Laminat Reparaturset im Test

reparaturseit Laminat Reparaturset im Test

Als ich vor längerer Zeit einkaufen war, fiel mir im Tchibo (Eduscho) Shop das Laminat Reparaturset auf, welches ich unbedingt ausprobieren wollte. Denn vor einigen Wochen habe ich mir eine neue Sitzgruppe für meine Wohnung gekauft und beim Transport hat mein Laminatboden Kratzer abbekommen. Aus diesem Grund habe ich mir das Laminat Reparaturset gekauft, in der Hoffnung, dass ich damit die Kratzer im Laminat beseitigen kann.

Laminat Reparaturset in verschiedene Farben

Was ich auf den ersten Blick gut fand war, dass es mehrere Stifte in verschiedenen Farbe sind. Optisch sahen sie wie ganz normale Filzstifte aus. Ich hatte Glück, da genau der passende Stift für meine Laminat Farbe (Hellbraun) vorhanden war. In einem anderen Zimmer habe ich einen dunkelbraunen Laminat und diese Farbe war auch vorhanden, somit dachte mir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen zu können. Ebenso hat der Preis von 6,90 Euro mich sehr überzeugt also zögerte ich nicht lange und kaufte das Laminat Reparaturset.

Die Anwendung

Ich las mir die Gebrauchsanleitung genau durch und suchte den passenden Stift aus. Dann habe ich einen Kratzer mit dem Stift aus dem Laminat Reparaturset nachgezogen. Mir fiel sofort auf, dass die Farbe eigentlich dunkler ist als angegeben. Im ersten Moment dachte ich mir, es würde vielleicht nach dem Trocknen heller werden. Um euch ein genaueres Bild machen zu können, wie es aussieht haben wir für euch ein Video erstellt, in dem wir die Arbeitsschritte aufgenommen haben. Das sehr unzufriedenstellende Ergebnis ist auch am Ende des Videos zu sehen.

Kritik

Wie ihr im Video sehen könnt, entspricht die Farbe aus dem Laminat Reparaturset nicht der Farbe des Laminats. Sie ist dunkler als angegeben. Das Produkt wird als wasserfest beworben, jedoch habe ich es glücklicherweise zum größten Teil entfernen können obwohl es angeblich wasserfest ist. Die Stifte taugen im besten Fall vielleicht als teure Filzstifte, die man für´s Zeichnen benutzen kann. Meinen dunkelbraunen Laminat wollte ich mit dem weiteren Stift erst gar nicht behandeln, da ich mit dem ersten Ergebnis äußerst unzufrieden war. Dieses Produkt hält nicht was es verspricht, aus diesem Grund raten wir euch vom Kauf ab.

Fazit

Es gibt sicherlich besserere Alternativen um Kratzer im Laminatboden zu behandeln. Diese Variante ist jedoch im Test durchgefallen. Das Ergebnis ist jetzt sogar schlimmer und auffälliger als vorher. Ich habe es mir zur persönlichen Aufgabe gemacht, ein empfehlenswerteres Produkt zu finden welches sein Versprechen hält. Wir werden nach weiteren Alternativen suchen und euch diese dann vorstellen. Für mich war es wieder eine Bestätigung, dass ich in Zukunft auf Spontankäufe verzichten sollte und mich beim nächsten Mal genauer im Internet informiere welches Produkt wirklich sinnvoll ist um Kratzer im Laminat zu beseitigen.

Über Der Philosoph (392 Artikel)
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

2 Kommentare zu Laminat Reparaturset im Test

  1. Hallo, ich finde Eure Homepage sehr schön und informativ gestaltet.
    Ich bleib auf jeden Fall dran.

    Lg

Kommentar hinterlassen