Interview mit Arsim Muslija – Männer Online Kongress

Interview mit Arsim Muslija
@ Männer Online Kongress
Anzeige

Hallo Arsim, bitte stelle dich unseren Lesern vor.

Mein Name ist Arsim Muslija, ich bin in der Schweiz geboren, meine Eltern sind ursprünglich aus dem Kosovo. Mittlerweile bin ich viel in Deutschland unterwegs, wo ich Männer-Seminare leite, vor allem in Düsseldorf. Ich habe Wirtschaft studiert, viele Jahre als Manager bei Microsoft gearbeitet und lebe meine Berufung als Männer-Coach, Trainer und Speaker.

Von Microsoft zum Life Coach – klingt nach einem ziemlichen Bruch. Wie kam das?

Ich habe über Jahre meine schwerkranken Eltern gepflegt, da entwickelt man schneller eine gewisse Tiefe zum Leben und hinterfragt mehr. Auch die Dankbarkeit gegenüber dem Leben steigt. Nach dem Tod des Vaters bin ich in eine großes Loch gefallen, eine Sinnkrise. Was kommt als nächstes? Ich hatte bis dahin die Erwartungen der Gesellschaft erfüllt, aber was ich WIRKLICH? Wer bin ich überhaupt? Ich wollte etwas anderes machen, meine Vielfalt mehr leben und vor allem einen positiven Beitrag für die Gesellschaft machen. Mich hat immer schon das Leben auf der Meta-Ebene interessiert, in mir steckt ein kleiner Philosoph. Worauf berufen sich unsere Entscheidungen im Leben? Ist es wirklich ein freier Wille oder Konditionierung der Gesellschaft? Was macht wirklich nachhaltig glücklich? Das waren Fragen, welche mich interessiert haben. Und irgendwann bin ich beim Thema Persönlichkeitsentwicklung auf das Thema Männlichkeit gestossen. Was heißt es heutzutage ‘Mann sein’?

Und? Was heisst es heutzutage Mann sein?

Ich glaube, dass wir Männer uns in beide Richtungen entwickeln sollten, um unser volles Potential zu entwickeln. In die männliche und und weibliche Richtung. Die männliche Seite steht für Mut, Wille und Durchhaltevermögen, die weibliche Seite für Weisheit/Intuition, Empathie und Gemeinschaft. Der natürliche Schritt für einen Mann ist die männliche Seite zu entwickeln, dafür braucht es männliche Gemeinschaften, starke Mentoren, kraftvolle Rituale und Initiationen, um durch die Grenzerfahrungen an innerer Stärke zu gewinnen. Ist ein Mann sich seiner Männlichkeit sicher, traut er sich, auch seine weibliche Seite zu entdecken: Verletzlichkeit zu zeigen, Gefühle zu Männern wie Frauen zuzulassen, einen positiven Beitrag nicht nur für sich, sondern für die Gemeinschaft zu schaffen und nicht nur sein Ego zu füttern.  

Zum Männer Online Kongress: Wie ist die Idee entstanden?

Ich habe als Co-Leiter des Männer-Trainings (Herzenskrieger-Seminare in Düsseldorf) den sehr erfolgreichen Persönlichkeits-Coach  Thomas Frei kennengelernt. Die menschliche Chemie hat gepasst und wir hatten Bock etwas zusammen zu machen. Neben kleineren Projekten wie Webinar-Reihen hatte Thomas die Vision, alle großen Namen im Bereich der Männlichkeit unter einem Dach zu vereinen, um gemeinsam das Thema “Potentialentfaltung für Männer” in die breite Masse zu bringen. Wir haben viele namhaften Experten wie Veit Lindau, Christian Bischoff, Marc. A. Pletzer, Erich Von Däniken, Dr. Rüdiger Dahlke, Holger Eckstein, Björn Leimbach, Orlando Owen, Chris Peherstorfer, Steffen Kirchner und viele mehr gewinnen können, welche exklusive Vorträge oder Interviews bereitstellen und selber über ihre Kanäle tatkräftig unterstützen werden. Deshalb erwarten wir rund 20.000 Teilnehmer – soviel geballtes und exklusives “Männer-Wissen” für so viele Männer gab es in dieser Form noch nie!

Quelle: maenner-kongress.com

Warum jetzt?

Es ist höchste Zeit, dass jetzt etwas passiert. Der Zeitpunkt ist ideal. Wir stehen vor einem neuen Zeitalter, wo “alte” Regeln nicht mehr zu funktionieren scheinen. Die digitale Revolution hat uns alle überrollt, Hierarchien sind zusammengebrochen, wir sind ausgebrannt, hohe Scheidungsraten, viele unglückliche Beziehungen, männliche Qualitäten werden oft schlecht geredet. Der Mann von heute ist häufig verunsichert, Beziehungen sind durch das Internet oberflächlicher geworden, und das Leben hat an menschlicher und authentischer Qualität verloren. Aber neben den Gefahren bietet das neue Zeitalter durch die Explosion des verfügbaren Wissens durch das Internet auch neue Möglichkeiten: Jedoch machen die Frauen viel mehr Gebrauch davon als die Männer. Sie reflektieren kritischer über das Leben, sind häufig anspruchsvoller, kaufen im Durchschnitt mehr Bücher über erfolgreiche Lebensführung und Persönlichkeitsentwicklung, besuchen mehr Seminare, tauschen sich mit Gleichgesinnten  aus, zeigen dabei ihre verletzliche Seite und wachsen daran. Mit dem Männer Online Kongress wollen wir das ändern: Wir würden uns wünschen, dass mehr Männer ein glückliches und erfolgreiches Leben leben. Eines, welches sie im Sterbebett nicht bereuen.

Du sagst, die Frauen nutzen die neuen Möglichkeiten des Internets mehr als Männer. Warum?

Das hat vor allem zwei Gründe: Erstens, die Männer haben im Durchschnitt ein größeres Ego,  bzw. einen größeren Stolz als Frauen. Dieser Ego steht ihnen oft im Weg, zuzugeben, dass etwas nicht gut läuft. Verletzlichkeit wird als Schwäche interpretiert. Dabei ist es genau umgekehrt: Verletzlichkeit ist ein Ausdruck von Stärke und der Schlüssel für menschliches Wachstum. Und zweitens: Männer spüren sich viel weniger als Frauen, sie haben oft nicht gelernt auf ihre Bedürfnisse zu hören. Und falls ja, dann oft nur im Geheimen wie Porno-Konsum, Drogen oder Prostitution. In der Leistungsgesellschaft von heute fühlen sich zu oft “schuldig” wenn sie etwas machen, was nicht ihrer Karriere dient. Und Frauen haben irgendwann keinen Bock mehr auf so unbewusste und egomane Männer, die sich nicht als Mensch weiterentwickeln.

Was und wen wollt ihr mit dem Männer Online Kongress erreichen?

Jeder Mann, der innerlich spürt, dass die Gesellschaft neue Antworten auf neue Fragen braucht. Männer suchen immer bewusst oder unbewusst nach männlichen Vorbildern und Mentoren. Beim Männer Online Kongress haben die Männer eine breite Auswahl an 25 verschiedenen männlichen Vorbildern, Mentoren, Experten und Coaches, die Vorträge, sowie Interviews bereitstellen werden. Diese Vorträge und Interviews behandeln hauptsächlich die Themenbereiche Männlichkeit, Berufung (Erfüllung), Beziehungen, Vaterschaft, Sexualität und Bedürfnisse. Da wir das ganze in der Basisversion (diese beinhaltet alle 25 Vorträge) kostenlos zu Verfügung stellen, ist das eine einzigartige Gelegenheit für die Männer, die sich keiner entgehen lassen sollte. Wichtig dabei ist, dass nicht nur passiv konsumiert wird, sondern – und das ist eine sehr männliche Eigenschaft – nach Gewinnung der neuen Erkenntnisse, dann ins TUN zu kommen, um diese umzusetzen. Macht dabei nicht den größten Fehler von Männern zu machen: Es klammheimlich alleine zu versuchen, sondern nutzt die Chancen von starken Männer-Gemeinschaften, Coachs und Mentoren – so kommt ihr viel schneller, besser und klarer zum Ziel – und habt auch viel Spass dabei.

Letztendlich geht es darum, dass sich Mann und Frau wieder mit Respekt begegnen und wir neue Formen des Miteinanders kreieren. Dass die seit Jahrzehnten vertauschten und verzerrten Rollenbilder sich wieder natürlich männlich und natürlich weiblich entwickeln und Mann wie Frau gleichzeitig mit den heutigen Möglichkeiten und Bewusstsein als Individuum an seiner Ganzheit arbeitet und somit in ein neues Zeitalter aufbrechen.

Kostenlose Anmeldung zum Männer Online Kongress vom 24. bis 28. September 2018 unter www.maenner-kongress.com

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 737 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.