Adventskalender füllen und Familienmitglieder oder Kinder beschenken

adventskalender Adventskalender füllen und Familienmitglieder oder Kinder beschenken

Der Adventskalender gehört zum Dezember genauso, wie es der Tannenbaum zum Heiligabend tut. Nicht nur Kinder lieben sie, denn auch die Erwachsenen können sich damit ein oder wohl besser gesagt 24 schöne Geschenke machen. Nachfolgend erhältst du viele gute Ideen, wie du den Adventskalender füllen kannst, ganz gleich, ob für den Sohn oder die Tochter, den Partner, Freund etc.

Der Adventskalender – beliebt bei Jung und Alt

adventskalender-24

Der Adventskalender macht die Wartezeit bis zum Heiligabend am 24.12. um einiges einfacher oder vielleicht manchmal auch schwerer, da man es kaum erwarten kann, was sich hinter den Türen alles so Tolles verbirgt. Zumindest die Vorfreude erhöht er um ein Vielfaches. Dabei freuen sich genau wie die Kinder auch die Erwachsenen über einen liebevoll gefüllten Adventskalender, denn nicht nur die Kinder hüpfen dann morgens fröhlich und gut gelaunt aus dem Bett, um endlich zu schauen, was der Kalender heute zu bieten hat. Auch jene Kinder, die sonst nicht gern aufstehen, werden es dann ganz sicher tun.

Den Adventskalender online füllen und eine Menge Zeit und Stress sparen

adventskalender-1

Es empfiehlt sich, sich rechtzeitig darüber Gedanken zu machen, was denn alles Schönes in den Adventskalender hinein soll. Denn wer kennt es nicht, das viel zu späte hektische Herumeilen in verschiedenen Einkaufszentren, um nach 24 Geschenken zu suchen? Und dann muss auch noch alles verpackt werden. Doch so viel Stress musst du dir gar nicht antun, denn du kannst auch von zu Hause aus innerhalb kürzester Zeit ganz bequem deinen Adventskalender füllen Ganz nach Belieben kannst du online aus einem großen Sortiment alle Artikel deiner Wahl selbst zusammenstellen.

Gute Ideen für den Adventskalender

adventskalender-2

Jeden Tag Süßigkeiten im Adventskalender zu finden, ist langweilig und selbst für Kinder, die sie eigentlich lieben, eintönig. Und erst recht ist es nicht gut für ihre Gesundheit. Kleine, besondere Geschenke sind da viel aufregender und spannender und sorgen obendrein dafür, dass der Adventskalender mit viel Liebe gefüllt wird. Gute Ideen sind zum Beispiel:

  • Die praktischen und außergewöhnlichen Textmarker im Nagellack-Design sehen aus wie ein richtiges Nagellackfläschchen. Ganz gleich, ob in gelb, orange, blau oder pink, sie verleihen dem Text den perfekten Farbanstrich und setzen unvergleichliche Highlights.
  • Auch eine tolle Idee ist das süße spülmaschinenfeste Eichhörnchen Tee-Ei. Tee ist gesund und mit diesem Produkt kann guter Tee ganz einfach selbst aufgesetzt werden, was immer noch am besten schmeckt. Der Tee muss nur in das Schwänzchen, also den Hohlraum des Eichhörnchens, gegeben werden, der dank des elastischen Silikonmaterials ganz simpel geöffnet werden kann. Dann wird das Teesieb einfach an die Tasse gebracht und der Tee wird entsprechend ziehen gelassen. Das Eichhörnchen taucht also den Schwanz in das Behältnis.
  • Weitere gute Ideen für den Adventskalender sind das Esel Zigarettenetui, die zwei Mr. Right und Mrs. Always Right Becher, das Gitarrenform Salatbesteck, der Mr. P Lick Kaffeebecher, der Gitarren Zuckerlöffel, den Baseballhandschuh Ofenhandschuh und vieles mehr. Der Phantasie sind bei der Auswahl keine Grenzen gesetzt.

Falls du ganz gezielt nach Geschenken suchen möchtest, kannst du unter radbag deine beliebigen Geschenkideen beispielsweise sortiert nach Mann, Frau, Kind, Charaktereigenschaft und Preis ganz gezielt finden und auswählen.

Fazit

adventskalender-3

Online den Adventskalender füllen, bedeutet, dass die Einfallslosigkeit der Vergangenheit angehört. Es gibt tolle Ideen, um den Kalender liebevoll zu bestücken, damit jeder Tag eine schöne Überraschung bereithält. Damit zeigst du deinen Liebsten, dass die Geschenke von Herzen kommen und sie dir nicht egal sind. Es muss nicht immer Schokolade sein, sondern es geht viel kreativer. Online wirst du ganz sicher fündig und damit ersparst du dir gleichzeitig auch noch die zeitraubende Suche nach den passenden Geschenken.

Über Der Philosoph (421 Artikel)
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Kommentar hinterlassen