Als Gentleman in den Frühling – so kleide ich mich richtig

Manschettenknöpfe
Pixabay I pasja1000
Anzeige

Einen gut gekleideten Gentleman in seiner klassischen Form ist heutzutage nur noch selten anzutreffen. Vor allem im Frühling kann der Womanizer mit einem gepflegten, äußeren Erscheinungsbild bei den Frauen punkten. Männer, die als wahre Gentleman durch das Leben gehen möchten, sollten sich in jedem Fall richtig kleiden. Der folgende Artikel informiert über Trends und Tipps zur Bekleidung, die wichtig sind, wenn der Herr als echter Gentleman richtig und gut gekleidet in die warme Jahreszeit in den Frühling starten möchte.

Ein weißes Hemd ist ein Muss

Perfekt für den Frühling ist ein weißes Hemd mit Manschettenknöpfe. Die Auswahl an Schnitten und Kragenformen ist enorm. Das Hemd sollte jedoch niemals zu eng sein oder zu kurze Ärmel haben. Die Manschettenknöpfe sollten dem eigenen Typ entsprechend individuell ausgewählt werden. Ebenfalls eine Krawatte unterstreicht den Gentleman Look, wenn der Herr weiß, wie die Krawatte richtig gebunden wird. Klassisch und sehr beliebt sind zwei Varianten zum Binden: Windsor oder Four in hand.

Beide sollte ein wahrer Gentleman binden können. Selbstverständlich benötigt der feine Herr auch einen gut sitzenden Anzug. Vor allem dann, wenn geschäftliche Meetings anstehen und ihm die Mitmenschen Respekt erweisen sollen. Guter Tipp: Um Geld zu sparen, lässt sich ein Second-Hand-Anzug oder ein Konfektionsstück perfekt beim Änderungsschneider anpassen. Dazu noch ein hübscher leichter Schal und perfekt ist das Buisness-Outfit für den Frühling. Männer, die es lieber leger mögen, können eine Jeans tragen und zu Übergangsjacken greifen, die verbunden mit einer schicken Sonnenbrille einen lässigen Gentleman Look erzeugen.

Auf gepflegte Schuhe achten

Schuhe sind ein wichtiger Alltagsgegenstand und dienen zur Fortbewegung.Ein echter Gentleman sollte qualitativ hochwertige Lederschuhe tragen, die rahmen genäht sind. Empfehlenswert sind die Farben schwarz und dunkelbraun. Mit Schuhcreme und Bürste können die Schuhe gepflegt werden und glänzen. Verbunden mit einem aufrechten Gang zieht der Mann alle Blicke auf sich.

Modetrends für den Frühling

Die warme Saison beginnt und ein zeitgemäßer Schnitt sorgt für ein elegantes Erscheinungsbild bei einem Gentleman im Frühling 2020. Neben einem klassischen Anzug für das Büro, werden mehrere Teile aus dem Casual-Bereich kombiniert. Bequeme schmal geschnittene Übergangsjacken, sowie bequeme Jeans und eine coole Sonnenbrille sind die Toptrends.Ebenfalls Split-Anzüge, sowie bunte Drucke und Streifen und Karos und auch der Khaki-Style ist in der warmen Jahreszeit der Blickfang. Die Herrenmode bietet für jeden Typ Mann das richtige Outfit, um als Gentleman in den Frühling zu starten.

In den richtigen Farben und Materialien kleiden

Die Trendfarben für das Gentleman-Outfit haben sich in den letzten Jahren kaum verändert.Das klassische Blau, sowie Weis und Khaki, wie auch Sandtöne sind auch diesen Frühling noch angesagt. Als Akzent wird oft ein strahlendes Kobaltblau verwendet. Ein weißes Hemd ist und bleibt ein Klassiker und lässt sich perfekt mit einem Anzug, sowie mit Jeans kombinieren. Ganz gleich, ob Schal, Übergangsjacken, Oberteile oder Hosen, um einen hohen Tragekomfort zu erreichen, sind leichte Stoffe die erste Wahl im Frühling.

Der perfekte Gentleman Look wird mit Materialien, wie unter anderem feinen Wollqualitäten und Baumwollmischungen, wie Jersey und Seersucker dominiert.Trendige Karomuster in verschiedenen Fenstergrößen, die sich in coolen Übergangsjacken wiederfinden sind ideal für den richtigen Gentleman. Ebenfalls der Nadelstreifen Anzug ist wieder Trend. Die Auswahl reicht von sehr dünnen Streifen bis hin zu breiten Streifen.

Mit einem weißen Hemd und hübschen Manschettenknöpfe ist der Herr perfekt und stilvoll gekleidet. Vor allem ein hochgeschlossenes Hemd ist diese Saison sehr angesagt. Bei den Hosen folgt der Trend neben Jeans den Bundfaltenhosen. Eine schmale Fussweite sowie ein hoher Umschlag erzeugt einen besonderen modischen Hingucker.

Die passenden Accessoires

Um perfekt als Gentleman in den Frühling zu starten, dürfen modische Accessoires

nicht fehlen. Eine Sonnenbrille ist ein echtes Statement-Accessoire in der warmen Jahreszeit. Mit einem modischen auffälligen Einstecktuch in Übergangsjacken oder in den Anzug gesteckt wird der Blickfang perfekt.Ein Schal aus einem leichten Material kann verbunden mit der richtigen Kleidung ebenfalls sehr stilvoll wirken. Vor allem dann, wenn der Herr von Welt in einem Cabrio sitzt. Selbstverständlich darf auch eine wertige Uhr nicht fehlen, um den Gentleman Look abzurunden.

Business Trendübersicht

Für den Geschäftsalltag liegen diesen Frühling klassische, schmal geschnittene Anzüge, sowie Zweireiher und Split-Suits für den Gentleman voll im Trend. Bevorzugte Farben sind Blau, Weiß und Khaki und trendige Muster sind Streifen und Karos. Angesagte Materialien,, die einen hohen Tragekomfort versprechen, sind Seersucker und Baumwoll-Mischungen.

Freizeit Trendübersicht

Für den legeren Freizeitlook als Gentleman im Frühling gilt es sich

Farbenfroh und entspannt zu kleiden. Beliebte Farben sind neben Blau, Khaki, sowie Sandtöne. Ein Hemd aus einem bedruckten Stoff, sowie Bermudas mit einem Sakko wirken lässig und trotzdem stilecht.

Fazit

Ein Gentleman ist ein intelligenter und gebildeter Mann, der sich jeden Morgen mit Bedacht anzieht und viel Wert auf ein gutes und gepflegtes äusseres Erscheinungsbild legt. Natürlich ist Stil keine Frage des Geldes und ein gutes Benehmen und gute Manieren sind als Gentleman selbstverständlich. Dies verbunden mit der richtigen Kleidung, imponiert der Frauenwelt und der Herr der Schöpfung findet stilvoll Anklang.


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1287 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.