Die Top 10 der besten Spezialeinheiten weltweit

besten Spezialeinheiten weltweit
Bigstock I Copyright: zaretsky.andrey
Anzeige

Es gibt zahlreiche internationale Spezialeinheiten und einige Länder haben sogar mehrere Einsatzkommandos. Sie sind dann einsatzbereit, wenn es ernst wird: Geiselnahme, Terroranschlag oder der Kampf gegen organisierte Kriminalität ist das Spezialgebiet der Sondereinheiten. Eine offizielle Rangliste der besten Einheiten ist nicht festgelegt. Jedoch finden alle 4 Jahre internationale Wettkämpfe in Deutschland statt.

Bei der Veranstaltung “Combat Team Conference” (CTC) treten die stärksten Spezialkräfte gegeneinander an. Die Organisation der CTC übernimmt die deutsche Spezialschutzgruppe GSG 9. Im Jahr 2015 erreichte die österreichische Spezialeinheit den Sieg. Im Folgenden erfährst Du die wichtigsten Informationen zu den 10 besten Spezialeinheiten der Welt.

Russland Alfa
Bigstock I Copyright: DVen (Beispielbild)

Das vorrangige Einsatzgebiet dieser Sondereinheit ist die Terrorismusbekämpfung. Die Einheit untersteht dem Inlandsgeheimdienst FSB. Erst nach dem Ende der Sowjetunion wurde bekannt, dass diese Spezialeinheit existiert. In den letzten Jahren waren die Spezialkräfte überwiegend in Tschetschenien im Einsatz.

2004 konnte Alfa nicht verhindern, dass bei einer Geiselnahme in einer Schule 300 Geiseln ihr Leben verloren. Die Einheit besteht aus ungefähr 700 Personen. Es ist nur sehr wenig bekannt, wie die psychisch und physisch harte Ausbildung abläuft.

USA Navy Seals
Bigstock I Copyright: Oleg Zabyelin

Die Spezialeinheit Navy Seals ist weltberühmt, denn die Truppe hat den Terroranführer Osama bin Laden getötet. “Seal” ist die Abkürzung für “Sea”, “Air” und “Land” (Meer, Luft und Boden). Die Ausbildung ist extrem herausfordernd und besteht aus 3 Phasen.

Die Basisausbildung dauert 9 Wochen. Im Anschluss daran folgt die Tauchausbildung (Phase 2) und Phase 3 umfasst die infanteristische Ausbildung. Teil der harten Ausbildung ist eine sogenannte “Hell Week” (Höllenwoche). Dabei werden die Kandidaten durch Entzug des Schlafes in Verbindung mit anstrengenden militärischen Übungen an ihre körperlichen und psychischen Grenzen gebracht.

Serbien - SAJ CAJ
© specijalne-jedinice.com - Hier finden Sie weitere Informationen

Die Eliteeinheit Serbiens wurde im Dezember 1978 ins Leben gerufen, sodass diese 2018 ihr 40-jähriges Bestehen feierte. Zu Beginn war die Einheit in der Milicija-Station in Neu-Belgrad stationiert. Der Name des ersten Kommandeurs war Milo Bujenovic.

Im Zeitraum von 1978 bis heute arbeiteten circa 650 Personen für die SAJ. In der Vergangenheit gab es 2 Spezialeinheiten in Serbien: die SAJ und die Anti-Terror-Einheit (PTJ). 2015 schloss sich die Anti-Terror-Einheit PTJ (eng. Counter Terrorist Unit) der Spezialeinheiten SAJ an.

Großbritannien SAS
Bigstock I Copyright: Virrage Images (Beispielbild)

Ja, denn diese entstand 1941 und gehört somit zu den ältesten Elitekommandos der Welt. SAS bedeutet “Special Air Service”. Lange Zeit wurde die Existenz der SAS verschwiegen und geleugnet. Bekannt wurde die Einheit unter anderem durch eine Geiselnahme im Jahr 1980. In der iranischen Botschaft in London wurden Geiseln gefangen gehalten und der Einsatz endete erfolgreich.

Das Besondere war, dass der Einsatz vor versammelter Presse stattfand. Seit diesem Moment hatte die Regierung keine Möglichkeit mehr, die Spezialeinheit vor der Gesellschaft geheim zu halten. Die SAS ist rund 500 Mann stark und aus 3 Regimenten zusammengesetzt. Das Aufnahmeverfahren beinhaltet eine mehrwöchige Ausbildung im Dschungel des Nationalparks in Belize.

Deutschland GSG 9
Bigstock I Copyright: zaretsky.andrey (Beispielbild)

Ja, die Grenzschutzgruppe 9 (GSG 9) ist eine der härtesten Eliteeinheiten weltweit und veranstaltet den internationalen Wettbewerb CTC. Als im Jahr 1972 elf israelische Sportler bei den Olympischen Spielen in München ermordet wurden, gründete sich aufgrund dessen die GSG 9. Die Truppen sind einsatzbereit bei Geiselnahmen, Bombenentschärfungen und Terroranschlägen.

Zum Standardequipment gehört eine Pistole, ein Maschinengewehr und ein Sturmgewehr. Der bekannteste Einsatz der Spezialeinheit war die Rettung der Geiseln aus dem Lufthansa-Flugzeug im Jahr 1977. Das Flugzeug “Landshut” wurde damals in Mogadischu von palästinensischen Terroristen entführt.

Österreich Cobra
Bigstock I Copyright: Virrage Images (Beispielbild)

Das österreichische Sondereinsatzkommando kann sich mit den besten Einheiten der Welt messen, denn Cobra gewann im Jahr 2015 den internationalen Wettbewerb (CTC). In Zeiten der Gründung (1978) hieß die Truppe noch Gendarmerieeinsatzkommando (GEK). Die Bezeichnung Cobra wurde im Jahr 2002 vergeben.

Das Team ist beispielsweise bei Amoklagen, im Antiterrorbereich oder bei Geiselnahmen zur Stelle. Außerdem hilft die Spezialeinheit der Polizei in Sachlagen mit erhöhtem Gefährdungsrisiko. Einer der meistgesuchten Mafia-Bosse der Türkei konnte im Jahr 2014 durch die Beamten des Einsatzkommandos gestellt werden. Cobra beendete im Jahr 1996 eine Flugzeuggeiselnahme noch im Flug. Das ist bisher noch keiner anderen Eliteeinheit gelungen.

Israel Sajeret Matkal
Bigstock I Copyright: Oleg Zabyelin (Beispielbild)

Sajeret Matkal ist ein Sonderkommando des israelischen Militärs. Sie sind für Geiselbefreiungen und Terrorismusbekämpfungen zuständig, aber auch für nachrichtendienstliche Einsatzbereiche. Von 1958 bis 1976 war die Existenz der Spezialeinheit geheim. Nach diesem Zeitraum war es dann möglich, eine Bewerbung bei der Spezialtruppe einzureichen.

Die Ausbildung ist extrem hart und dauert 20 Monate. Aufgrund der Anstrengungen während der Ausbildung stehen Psychologen und Ärzte bereit, die den Zustand der Kandidaten überwachen. Jahrzehntelang war das Einsatzkommando in vielen Terroroperationen und Geiselbefreiungen involviert. Viele Menschen kennen Sajeret Matkal aufgrund eines Einsatzes im Jahr 1976: Die Elitetruppe befreite mehr als 100 Passagiere des Air France-Flugzeuges, nachdem es von Terroristen nach Uganda entführt worden war.

Türkei Bordo Bereliler
Bigstock I Copyright: BogdanPhoto (Beispielbild)

In der Türkei gibt es 3 Spezialeinheiten: Su Alti Taarruz (SAT), Su Alti Savunma (SAS) und Bordo Bereliler. Das Einsatzgebiet der Elitetruppe Bordo Bereliler erstreckt sich innerhalb sowie außerhalb der Türkei. Die Spezialeinheit besteht ausschließlich aus Unteroffizieren und Offizieren. Diese werden aus dem Kreis anderer Truppenbereiche des türkischen Heeres ausgewählt und unterstehen dem Chef des Generalstabs.

Die Beamten des Einsatzkommandos sind als Boden- sowie Luftlandestreitkräfte einsetzbar. Sie leiten geheime Operationen im Rahmen der Informationsgewinnung und führen unterschiedliche Kommandooperationen durch. Zusätzlich steht die Einheit einsatzbereit, wenn Anti-Terror- und Rettungsaktionen notwendig sind. Darüber hinaus liegt die Zuständigkeit für die innere Sicherheit und den Schutz hochrangiger Militärs bei der Spezialeinheit Bordo Bereliler.

Frankreich Raid
Bigstock I Copyright: DVen (Beispielbild)

Im Jahr 1985 wurde die Einheit gegründet und Raid gehört zu den bekanntesten Einsatzkommandos in Frankreich. Bereits damals lag das Bestreben darin, besser für Geiselnahmen und Anti-Terror-Operationen gewappnet zu sein. Das Kürzel “Raid” steht für “Recherche, Assistance, Intervention, Dissuasion”. Ins Deutsche übersetzt bedeutet das “Fahndung, Unterstützung, Eingriff, Abschreckung”.

Die Einheit setzt sich aus etwa 300 Personen zusammen. Die Mitglieder der Spezialeinheit müssen jünger als 40 Jahre sein und ein hartes Auswahlverfahren durchlaufen. Seit dem Bestehen der Spezialeinheit kamen bei Einsätzen 3 Beamte ums Leben.

Schweiz Enzian
Bigstock I Copyright: zaretsky.andrey

Die Sondereinheit Enzian existiert seit 1972 und ist der Kriminalpolizei sowie der Kantonspolizei Bern unterstellt. Dieses Verfahren ist in der Schweiz einzigartig. In anderen schweizerischen Einheiten bilden sich die Teams erst, wenn die entsprechenden Einsatzfälle vorliegen. Die Mitarbeiter des Kommandos Enzian sind während der Bereitschaftszeit nur innerhalb der Einheit tätig. Wenn ein Polizist in die Enzian-Einheit eintreten möchte, muss dieser einige Jahre Geduld und starke Leistungen aufbringen. Die Beamten der Spezialeinheit werden intern ausgewählt. Die Grundausbildung läuft ein Jahr.

Danach erfolgt eine Einführungskurs für die Dauer von 2 Monaten. Hat der Kandidat die Zeit erfolgreich gemeistert, dann wird die Person in die vorgesehene Einsatzgruppe übernommen. Ist ein weiteres Jahr vergangen, kann bei Eignung eine Ausbildung zum Einsatztechniker oder Präzisionsschützen vonstattengehen. Nach weiteren 2 Jahren ist dann mit der maximalen Leistung des Mitglieds zu rechnen. Enzian beschäftigt die Mitarbeiter für längstens 8 Jahre, da die körperlichen und psychischen Belastungen extrem hoch sind.

Die Beamten der Spezialtruppen zählen zu den härtesten Menschen auf diesem Planeten. Sie wachsen ständig über das Menschliche hinaus und fürchten weder Tod noch Teufel. Bei den riskanten Missionen sind die Soldaten meistens mit High-Tech-Equipment ausgestattet. Die Mitarbeiter gelten als hervorragende Kämpfer, die häufig im Geheimen agieren.

Dabei nutzen sie ausgeklügelte Strategien und Techniken. Soldaten der Spezialeinheiten sind in besonders gefährlichen Situationen einsatzbereit und bestens ausgebildet. Sie müssen die wohl extremste Militärausbildung der Welt durchlaufen und sind immer dann zur Stelle, wenn die Polizei sowie die normale Armee bei Problemen nicht weiterkommt.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1475 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.