Ein Traumurlaub für Männer, der jedem Anspruch gerecht wird

Ein-Traumurlaub-für-Männer
@ Pixabay / MorrisLorusso

Brauchen Sie Urlaub, wissen aber noch nicht genau, was Sie eigentlich wollen und wo die Reise hingehen soll? Kaum ein Land bietet eine solch kulturelle, landschaftliche und individuelle Vielfalt wie das Land des Lächelns: Thailand.

Thailand vereint unberührte Natur, menschenleere paradiesische Sandstrände, Inseln und Buchten mit aufregendem pulsierendem Nachtleben, kulinarischer Vielfalt und Übernachtungsmöglichkeiten, die von der einsamen Hütte am Meer bis hin zum 6-Sterne Luxusresort reichen. Das Beste ist: Sie können in nur einem einzigen Urlaub alles gleichzeitig und zu einem bezahlbaren Preis haben. Wenn Sie die Tipps für einen bezahlbaren Traumurlaub auf Gutscheinsammler beachten, stehen die Chancen sehr gut, dass Sie bereits für unter 1.000 Euro eine 14-tägige Reise nach Thailand inklusive Flügen und Unterkunft buchen können. Natürlich ist der Gesamtpreis stark von Ihren Ansprüchen, der Hotelauswahl und der Reisezeit abhängig.

Wann nach Thailand?

Die Hauptreisezeit in Thailand liegt in der Regel zwischen November und Mai, da das Land ab Ende November bis April aufgrund des Nordost Monsuns, der von China her trockene Luft bringt, relativ trocken ist. Ab Ende April nimmt dann der Einfluss des Südwestmonsuns vom indischen Ozean her zu, der feuchtere Luft bringt. Hier kommt es häufiger zu tropischen Regenfällen, was für viele Reisende als nicht so angenehm empfunden wird.

Vor allem im Norden Thailands ist es von Ende November bis Februar deutlich kühler und angenehmer, als das restliche Jahr über. Am heißesten ist es in den meisten Landesteilen zwischen März und Mai. Hier kann es teilweise fast unerträglich heiß und schwül werden, sodass Sie die optimale Reisezeit gewissenhaft auswählen sollten. Zwischen Mai und Oktober ist es dann deutlich feuchter und es regnet häufiger, teilweise mehrmals am Tag, selten aber über mehrere Stunden hinweg.

Was ist das Besondere an Thailand?

Thailand-Party
@ Pixabay / jorisamonen

Sicherlich die Tatsache, dass das Land einerseits mit der Mega-Metropole Bangkok, der Full-Moon-Party auf Koh Phangan oder der legendären Partyinsel Koh Phi Phi und den Partymeilen in Phuket oder Pattaya einmalige und unvergessliche Mega-Partys bietet, während gleichzeitig unberührte Landschaften, Regionen und Naturphänomene darauf warten, von abenteuerlustigen Reisenden erkundet zu werden. Aufgrund der verhältnismäßig guten Infrastruktur und der günstigen Möglichkeit, sich per Roller, Motorrad oder Auto fortzubewegen, gelangt man schnell und unkompliziert von A nach B und kann innerhalb eines einzigen Urlaubs sehr viel vom Land erkunden und bestaunen.

Was-ist-das-Besondere-an-Thailand
@ Pixabay / Engin_Akyurt

Wenn Sie auf Abenteuer- und Erholungssuche sind, gibt es jede Menge Orte und Regionen, in denen Sie abseits der Touristenpfade einen Traumurlaub verbringen können. Zu den unberührten und unbeschwerten Fleckchen Erde gehören die Trauminseln Koh Mak, Koh Yao Noi, Koh Jum, Koh Lanta, die Provinz Nakhon mit dem Berg Khao Luang oder auch der Mae Hong Son Loop, die westlich von Chiang Mai gelegene Rundreiseroute, die sich hervorragend eignet, um die Region mit dem Motorrad zu erkunden.

Thailändische Küche

Thailand-bangkok
@ Pixabay / Goelze

Sicherlich gehört auch die thailändische Küche mit zu den Highlights, die man mindestens einmal in seinem Leben erlebt haben sollte. Sie ist mit ihren Meeresfrüchten, Gemüse, Obst sowie Reis- und Nudelgerichten nicht nur kulinarisch ein Highlight, sondern auch die Faszination der kleinen mobilen Essensstände am Straßenrand, am Strand oder in abseits gelegenen Ecken, machen das Essen zu einem Erlebnis der besonderen Art. Sie können in Thailand – wenn Sie es darauf anlegen – für unter fünf Euro pro Tag für Speisen und Getränke zurecht kommen, was den Urlaub auch für Sparfüchse zu einem Paradies macht.

Sollten Sie das buddhistische Land und seine Bewohner noch nicht kennengelernt haben, kann ein Trip, ein Luxusurlaub oder auch eine Backpacker-Reise nach Thailand jedem nur wärmstens ans Herz gelegt werden, Sie werden es nicht bereuen.

Über Der Philosoph 569 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*