Elektrokamin mit Heizung

Elektrokamin mit Heizung
BBigstock I Copyright: IrynaV
Anzeige

An langen Winterabenden sorgt ein prasselndes Kaminfeuer für eine behagliche Atmosphäre. Eine Wohlfühlatmosphäre ohne Brandgefahr entsteht bei einem Elektrokamin mit Heizung. Bei den meisten Modellen ist die Heizung separat zuschaltbar. Optische Effekte schaffen täuschend echte Flammen, in die Du sogar hineinfassen kannst, ohne Dich zu verbrennen.

Der Elektrokamin mit Heizung zaubert Wohlfühlatmosphäre

Ein Elektrokamin mit Heizung ist eine Elektroheizung, die Du einfach nutzen kannst, ohne bauliche Maßnahmen vorzunehmen. Das Flammenspiel wird mit einer besonderen Technik simuliert und wirkt bei hochwertigen Modellen täuschend echt. Bei einigen Modellen kannst Du mit einer Fernbedienung sogar die Flammenstärke variieren und musst auf das typische Prasseln und Knistern nicht verzichten, da Du die Geräuschkulisse mit der Fernbedienung hinzuschalten kannst.

Sogar im Sommer kannst Du Dich an den Effekten des Elektrokamins erfreuen, ohne zu schwitzen. Die Heizung kannst Du hinzuschalten, wenn Du sie benötigst. Der Elektrokamin kann als Zusatzheizung, beispielsweise zur Ergänzung der Hauptheizung oder in der Übergangszeit, aber auch als Hauptheizung verwendet werden. Ein Beispiel für die Anwendung als Hauptheizung ist das Ferienhaus, in dem keine andere Heizmöglichkeit vorhanden ist. Es gibt jedoch auch Elektrokamine, die über keine Heizung verfügen.

Die Funktionsweise des Elektrokamins mit Heizung

Ein mit Heizung ausgestatteter Elektrokamin ist eine Widerstandsheizung, da Strom von einem Heizwiderstand in Wärme umgewandelt wird. Ein Elektrokamin ist nicht neu. Der erste Elektrokamin wurde 1917 in Großbritannien patentiert. In Deutschland sind Elektrokamine ungefähr erst seit 1966 erhältlich. Kalte Luft wird durch den Kamin aus dem Raum gezogen und erwärmt.

Die warme, aus dem Kamin strömende Luft steigt nach oben und verdrängt die kalte Luft. Abhängig von der Größe des Elektrokamins liegt die Leistung ungefähr zwischen 1.000 und 3.000 Watt. Die Heizleistung kannst Du bei vielen Modellen in mehreren Stufen regulieren. Ähnlich wie ein Küchenherd wird der Elektrokamin an eine Schuko-Steckdose mit einer Spannung von 230 Volt angeschlossen.

Soll es schnell warm werden, kannst Du zusätzlich zu einer vorhandenen Heizung den Elektrokamin einschalten. Du kannst den Elektrokamin auch an kühlen Sommertagen oder in der Übergangszeit verwenden, wenn Du die Hauptheizung noch nicht eingeschaltet hast. Nicht nur im Ferienhaus, sondern auch in einem regulär bewohnten Haushalt kann der Elektrokamin dank energetischer Standards auch als Hauptheizung verwendet werden.

Der Aufbau des Elektrokamins mit Heizung

In der Regel sind Elektrokamine mit Heizung nach dem Kastenprinzip aufgebaut. Sie verfügen über ein Gestell, eine Rahmeneinheit mit Zierornamenten und über eine Kacheleinheit. Du findest Elektrokamine mit Heizung in zahlreichen Designs, je nachdem, ob Du Deine Wohnung klassisch-elegant, rustikal oder modern und futuristisch eingerichtet hast.

Für behagliche Wärme sorgt das Heizmodul. Zusätzlich ist das elektrische Feuer vorhanden, das je nach Modell mit unterschiedlichen Simulationstechniken funktioniert. Einige Elektrokamine mit Heizung sind mit einem Gebläse ausgestattet, das die Wärme im Raum verteilt. Dafür ist ein Ventilator vorhanden, der mit Strom betrieben wird. Bei den modernen Elektrokaminen sind die Geräusche des Ventilators kaum hörbar.

Elektrokamine in verschiedenen Bauarten

  • Möchtest Du einen Elektrokamin mit Heizung kaufen, kannst Du zwischen verschiedenen Bauarten wählen:
  •  freistehende Kamine, die wie ein Kaminofen aufgestellt werden können
  • Eckkamine für die Platzierung in einer Ecke
  • Einbaukamine, die in einen bereits vorhandenen, stillgelegten Kamin eingebaut werden können
  • Wandkamine, die wie ein Bild an der Wand installiert werden können.

Verschiedene Simulationstechniken für Feuer-Effekte

Ein Elektrokamin mit Heizung bringt Dir ein Flammenspiel und eine behagliche Atmosphäre ohne Rußbildung, Rauch, Funkenflug und Asche ins Haus. Er ist also eine saubere Angelegenheit. Bei älteren Modellen werden die Flammeneffekte durch Wärme, ein Lüfterrad und Spiegel erzeugt. Neue Elektrokamine arbeiten mit einer energiesparenden Beleuchtungseinheit und mit einer von Niedervoltmotoren angetriebenen Spiegeltechnik. Rauch kann mit Wasserdampf nachgeahmt werden. Bei den Elektrokaminen werden verschiedene Simulationstechniken für die Feuereffekte angewendet:

  • Opti-Myst-Technologie mit täuschend echten 3D-Effekten, die durch eine detailgetreue Verkleidung und Holzscheite aus Kunststoff, Ultraschall, Wasserdampf und Lichtspots entstehen
  • Opti-Flame-Technologie mit detailgetreuem Diorama, LED-Technik und prismatisch rotierendem Spiegel
  • Opti-Virtual-Technologie als optische Täuschung mit Spiegel und halbdurchsichtiger Scheibe.

Vorteile des Elektrokamins mit Heizung

Der Elektrokamin mit Heizung überzeugt mit vielen Vorteilen. Er wird nicht an einen Schornstein angeschlossen und erfordert keine Umbaumaßnahmen an Haus oder Wohnung. Wohnst Du zur Miete, musst Du nicht Deinen Vermieter um Erlaubnis fragen, um einen Elektrokamin zu installieren. Solltest Du umziehen, kannst Du den Elektrokamin in die neue Wohnung mitnehmen. Da keine Brennstoffe verbraucht werden, entstehen keine schädlichen Abgase.

Du sparst das aufwendige Heizen des Kamins, da Du den Elektrokamin einfach nur einschalten musst und nach Wunsch mit der Fernbedienung steuern kannst. Du musst keinen Kamin reinigen, da keine Asche und kein Ruß erzeugt werden. Auf Kaminbesteck, Aschesauger & Co. kannst Du verzichten. Da der Elektrokamin mit Strom funktioniert, wird es schnell warm. Nicht zu vergessen sind die schöne Optik durch die Flammeneffekte und die angenehme Wärme. Die modernen Elektrokamine sind sparsam und kommen mit wenig Strom aus.

Was Du beim Kauf des Elektrokamins mit Heizung beachten solltest

Möchtest Du einen Elektrokamin mit Heizung kaufen, solltest Du Dich bei der Wahl der Heizleistung an der Größe des Raumes orientieren. Die Bauart solltest Du abhängig von den baulichen Gegebenheiten im Raum wählen. Abhängig vom persönlichen Geschmack und von der Einrichtung Deiner Wohnung bekommst Du Elektrokamine aus traditionellen Kacheln, aus Marmor oder aus Metall.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 16.10.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit: Elektrokamin bietet viele Vorteile

Ein Elektrokamin mit Heizung vereint die Wohlfühlatmosphäre und behagliche Wärme eines Kamins mit den Vorteilen einer sauberen, emissionsfreien Heizung. Die Elektrokamine werden in verschiedenen Designs und Bauformen angeboten und können als Zusatzheizung oder als Hauptheizung verwendet werden. Die Heizleistung ist meistens mit mehreren Stufen regelbar. Der Elektrokamin simuliert ein echtes Feuer, für das verschiedene Technologien verwendet werden.

Bei modernen Elektrokaminen kannst Du die Flammenstärke regulieren und eine Geräuschkulisse mit Knistern und Prasseln zuschalten. An warmen Tagen kannst Du die Heizung weglassen und Dich an den Effekten erfreuen. Du musst keine Baumaßnahmen am Haus vornehmen und kannst den Kamin an eine Schuko-Steckdose anschließen, wie einen Elektroherd.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1089 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.