Motorrad Satteltaschen sind handlich und sicher

Motorrad Satteltaschen
Bigstock I Copyright: Timof
Anzeige

Bist Du oft mit Deinem Motorrad unterwegs, willst Du Dein Gepäck sicher verstauen. Diesbezüglich erweisen sich Motorrad Satteltaschen als praktisch. Sie sind leicht und einfach handzuhaben. Heute stehen sie Dir in vielfältigen Varianten zur Verfügung.

Welche Art von Tasche die richtige für Dich ist, hängt von Deinem Fahrverhalten ab.

Darum solltest Du als Motorradfahrer in Satteltaschen investieren

Gegenüber von Koffern haben Satteltaschen etliche Vorteile. So sind sie unter anderem viel günstiger als das erstgenannte Produkt. Außerdem punkten sie mit einem geringen Gewicht. Sie sind dadurch leichter zu transportieren und haben so keinen Einfluss auf Dein Fahrgefühl.

Zusätzlich hast Du bei diesen Produkten die Möglichkeit, auf einen Gepäckträger zu verzichten. Kommt es zu einem Sturz, ist mit Motorrad Satteltaschen das Verletzungsrisiko geringer. Denn bei ihnen ist die Wahrscheinlichkeit kleiner, dass Du Dir Dein Bein einklemmst.

Angebracht werden die meisten solcher Taschen über dem Soziussitz. Dort lässt sich das Gewicht schwerpunktfreundlich lagern. Zur Sicherung werden sie außerdem mit den Fußstützen sowie dem Gepäckträger verbunden. Die Befestigung und Abnahme der Satteltaschen geht nach etwas Übung mit nur wenigen Handgriffen vonstatten.

Der Artikel ist übrigens nicht an ein bestimmtes Modell gebunden. Kaufst Du beispielsweise ein neues Motorrad, kannst Du die meisten Taschen auch auf diesem problemlos anbringen. Die Mehrzahl der Motorrad Satteltaschen ist stabil und wasserdicht.

Dein Gepäck ist damit optimal geschützt. Willst Du maximale Protektion gewährleisten, greife zu einem Modell, das zusätzlich mit wasserdichten Innentaschen ausgestattet ist. So stellst Du sicher, dass wichtige Dokumente wie Fahrzeugpapiere selbst bei Starkregen keinen Schaden nehmen.

Dadurch zeichnen sich Motorrad Satteltaschen aus

Bei Satteltaschen handelt es sich um ein Gepäck, das aus zwei Behältern besteht, die im Zentrum des Motorrads montiert werden auf beiden Seiten des Gefährts herunterhängen. Dies wirkt sich positiv auf den Schwerpunkt aus. Kennzeichnend für die Taschen ist ihr geringes Gewicht.

Dies hat zwar den Nachteil, dass der Inhalt nicht optimale geschützt ist, allerdings kommt das Motorrad bei einem Sturz dann nicht zu Schaden. Auch die Taschen selbst sind gegen Stöße immun. Sollten sie doch beschädigt werden, kannst Du sie bei Bedarf leicht reparieren.

Achte beim Kauf unbedingt darauf, dass Du zu einem Produkt mit robuster Außenhülle greifst.

Haben Satteltaschen Nachteile?

Die Liste der positiven Eigenschaften von Satteltaschen ist lang. Allerdings hat diese Verstaumöglichkeit nicht nur Vorteile. So besteht bei schwierigen Pistenverhältnissen die Möglichkeit, dass sich das Gepäck löst.

Dies gilt vor allem dann, wenn es sich um ein minderwertiges Produkt handelt. Aus diese Grund musst Du unbedingt in einen hochwertigen Artikel investieren und vor Fahrtantritt unbedingt darauf achten, dass er fest mit dem Motorrad verbunden ist.

Außerdem bieten die Taschen nur einen geringen Diebstahlschutz. Denn leider lassen sie sich nicht verschließen. Es reicht also das Öffnen des Reißverschlusses, um an Deine Wertsachen zu gelangen. Sollte Dein Motorrad zu Fall kommen, sind die Gegenstände im Inneren der Satteltaschen nicht geschützt.

Führst Du also einen Laptop mit, wird er einen Sturz wahrscheinlich nicht überleben. Daher solltest Du in den Taschen nur bruch- und stoßfeste Gegenstände transportieren. Im Vergleich zum Motorradkoffer musst Du bei den Satteltaschen in puncto Komfort Abstriche machen.

Dies gilt vor allem dann, wenn es um die Ordnung im Inneren geht. Es können schon einige Minuten vergehen, bis Du den gewünschten Gegenstand bei der Hand hast. Ob die Taschen die richtige Wahl für Dich sind, hängt von Deinen Bedürfnissen und Deinem Fahrverhalten ab.

So musst Du beim Kauf vorgehen

In erster Linie ist beim Erwerb darauf zu schauen, dass die Taschen zu Deinem Gefährt passen. Daher musst Du Dir vor dem Kauf zuallererst die Maße des Produkts ansehen. Auch das Befestigungssystem ist in diesem Kontext von Bedeutung.

Außerdem ist auf das Fassungsvolumen zu achten. Die Größe desselben sollte Deinem Fahrverhalten entsprechen. Unternimmst Du mit Deiner Maschine gerne längere Touren, transportierst Du in der Regel mehr Ausrüstung. Dementsprechend groß müssen die Satteltaschen sein.

Anders verhält es sich, wenn Du Dein Gefährt in erster Linie für kürzere Fahrten einsetzt.

Hier sind kleinere Taschen in der Regel ausreichend. Von Bedeutung ist des Weiteren das Material. Denn dieses gibt neben der Verarbeitung Aufschluss über die Qualität der Satteltaschen. Besonders widerstandsfähig ist Leder.

Es hält nämlich selbst größeren Belastungen stand und ist außerdem wasserabweisend. Des Weiteren ist es leicht zu pflegen. Kaufst Du Motorrad Satteltaschen aus diesem Material, tätigst Du eine langfristige Investition.

Wie viel kosten Motorrad Satteltaschen

Wie hoch Deine Ausgaben ausfallen, hängt von der Art des Produkts ab. Satteltaschen stehen Dir in den unterschiedlichsten Preiskategorien zur Auswahl. Etwas kostspieliger sind Produkte aus Leder. Allerdings erwirbst Du mit Taschen aus diesem Material einen langlebigen Artikel.

Denn Leder hält sämtlichen Belastungen stand, sodass Du Dir einen zeitnahen Neukauf ersparst. Doch auch Satteltaschen aus Textil sind beliebt. Sie haben den großen Vorteil, dass sie zu vergleichsweise erschwinglichen Preisen zu haben sind.

Mittlerweile ist dieses Material auch in wasserdichter Ausführung zu haben. Allerdings ist es weniger resistent und nutzt sich leichter ab. Auf langen Strecken kann es sich bei steter Vibration am Gepäckträger aufreiben. Bist Du also häufig auf holprigen Pisten unterwegs, dann solltest Du vom Kauf der Textilvariante eher absehen.

Das Ausmaß der Kosten hängt aber auch vom Hersteller ab. Greifst Du zu einer bekannten Marke, musst Du mit höheren Ausgaben rechnen. Willst Du ein Produkt guter Qualität erstehen, liegt der Preis im dreistelligen Bereich.

91,91 EURBestseller Nr. 2*
A-Pro Satteltasche Motorrad Custom Universal 12lt X 2 Gepaecktasche Paar Schwarz*
Paar kundenspezifische Taschen geformt und starr.; Verstärkung im Inneren Polyurethan.; Riemen auf dem unteren Teil, um eine Befestigung an dem Rahmen zu ermöglichen.
153,67 EUR 61,76 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 16.12.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit – bei Motorrad Satteltaschen ist Qualität entscheidend

Motorrad Satteltaschen stehen Dir mittlerweile in verschiedenen Ausführungen und Größen zur Auswahl. Willst Du mit Deinem Kauf eine langfristige Investition tätigen, darfst Du Dich nicht für das erstbeste Produkt entscheiden.

Stelle zuerst sicher, dass die Tasche Deinen Anforderungen und Deinem Fahrverhalten gerecht wird. Mache den Preis keinesfalls zum alleinigen Entscheidungskriterium. Viel wichtiger ist, dass die Qualität des Produkts stimmt.

Vergleiche im Zweifelsfall mehrere Modelle miteinander und lasse Dich von einer Fachkraft beraten.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1143 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.