Top 3 Motorsport Legenden

Top 3 Motorsport Legenden
Bigstock I Copyright: sean gladwell
Anzeige

Seit der Entwicklung des Verbrennungsmotors wetteifern die Menschen in Rennen darum, wer der schnellste in Zügen, Autos, auf Schiffen oder Motorrädern ist. In Vergangenheit sorgten diese Rennen dafür, dass gesamte Ortschaften auszogen, um der Action beizuwohnen, während heute die meisten Leute es bevorzugen, Motorsport im TV zu verfolgen. Der Rausch des Rennens ist weiterhin spürbar. Das Fernsehen hat das Publikum den Fahrzeugen näher gebracht als je zuvor und ermöglicht es ihnen, das Talent des Fahrers in kleinsten Details bewundern zu können. Wahrlich werden viele Fahrer Titel und Meisterschaften gewinnen, jedoch werden nur wenige zu Legenden.

Gilles Villeneuve

Gilles Villeneuves Status als einer der größten Formel 1 Piloten aller Zeiten basiert nicht auf der Anzahl der gewonnen Weltmeisterschaften, die er gewonnen hat. Tatsächlich hat der kanadische Fahrer nie einen Weltmeisterschaftstitel als Formel 1 Fahrer gewonnen.

Villeneuve feierte sein Formel 1 Debüt als McLaren Fahrer 1977. Obwohl er in einem älteren und langsameren Auto unterwegs war, schaffte er es, sich auf Augenhöhe mit seinen Konkurrenten zu messen. Im folgenden Jahr wechselte er zu Ferrari und gewann sein ersten Grand Prix in seinem Heimatland, Kanada. Er ist der erste und bis jetzt einzige Kanadier, dem das bis dato gelungen ist.

Gilles Villeneuve
Bigstock I Copyright: Neftali

Die Fahrerkarriere dieser Legende wurde von Tausenden Ferrari Fans begleitet, die Rennen für Rennen einschalteten, um Formel 1 live im TV zu sehen. Besonders in Erinnerung dürfte der Große Preis von Frankreich 1979 geblieben sein, als Villeneuve und Arnoux sich ein energisches Duell um den zweiten Platz lieferten. Und während des Großen Preises von USA schaffte es Villeneuve, unglaubliche 11 Sekunden schneller als alle anderen Fahrer zu sein, obwohl die Rennstrecke nass und klitschig war.

Villeneuve verunglückte in der Qualifikationsrunde des Großen Preises von Belgien 1982 tödlich. Motorsport Fans verfolgten damals den tragischen Unfall live im Fernsehen. Bis zum heutigen Tag wird Villeneuve für seinen Fahrstil und seine Kühnheit weltweit hochgeschätzt.

John Surtees

Während es zweifelsohne immenser Hingabe bedarf, Champion in einer Motorsportart werden, braucht es eine wahre Legende dafür, den Weltmeistertitel in zwei verschiedenen Motorsportarten zu gewinnen. Dieses Kunststück ist nur dem Briten, John Surtees gelungen. Er ist nicht nur Formel 1 Weltmeister gewesen, sondern gewann auch die MotoGP Weltmeisterschaft auf zwei Rädern.

John Surtees
Bigstock I Copyright: pjworldtour

Mehrere ausgezeichnete Rennfahrer versuchten es, Surtees gleichzutun, dies gelang allerdings bis dato niemandem und scheint weiterhin in weiter Ferne zu sein. MotoGP Champion Valentino Rossi z.B. absolvierte einige Testrennen mit Ferrari und Casey Stoner griff bei V8 Supercars ans Lenkrad. Jedoch schaffte es keiner von den beiden, die immense Erwartung, die Surtees bei Tausenden Fans auf den Rängen und zuhause vor den TV-Geräten geweckt hatte, zu erfüllen.

Zum Zeitpunkt seines Rückzugs aus dem Motorsport hatte Surtees vier MotoGP Weltmeisterschaften und einen Formel 1 WM-Titel gewonnen. Für seine einmalige Leistung wurde der Brite 2012 mit dem prestigeträchtigen Segrave Trophy ausgezeichnet. John Surtees starb 2017 im Alter von 83 Jahren.

Dale Earnhardt Sr.

Während die meisten Fans bei Motorsport zunächst an Formel 1 und MotoGP denken, hält die Sportart auch einige andere Disziplinen bereit, die Legenden hervorbrachten. Der Amerikaner Dale Earnhardt Sr., der Gewinner von 7 Winston Cup Titeln ist eine dieser Motorsportlegenden. Der NASCAR Fahrer mit dem Beinamen „The Intimidator“ (DE: der Einschüchterer) gilt als einer der erfolgreichsten Rennfahrer aller Zeiten.

Dale Earnhardt sr
Bigstock I Copyright: actionsports (Beispielbild)

Earnhardts Fahrstil war extrem wettkampfbasiert und aggressiv. In seiner 27-jährigen Karriere nahm der Fahrer aus Kannapolis, North Carolina an 676 Rennen teil und gewann 76 von ihnen. Sein letzter Sieg gelang ihm im Jahr 2000 während Winston 500. Nur ein Jahr später erlebten Tvsport Fans vor den Empfängern, wie er in einem Unfall mit drei Rennwagen verwickelt war, der ihm sein Leben kostete. Dale Earnhardt Sr. legendäres Erbe lebt nun durch seinen Sohn, Dale Earnhardt Jr. Weiter. Die Fähigkeiten und das Talent des Sohns sind eine ständige Anerkennung des Vaters Erbes.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1140 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.