Single: Alleinerziehende Väter stehen hoch in Kurs

Alleinerziehende-Väter
Single: Alleinerziehende Väter stehen hoch in Kurs

Neben den zahlreichen alleinerziehenden Müttern gibt es auch immer mehr alleinerziehende Väter. Diese sind heutzutage schon lange keine Seltenheit mehr und sie ernten meist auch viel positive Resonanz vom Umfeld. Doch wie sieht es mit dem gesellschaftlichen Stand dieser Männer aus? Wie verhält es sich mit der Partnersuche? Wie reagieren die Damen, wenn sich der Mann, dem sie ihr Herz verschenkt haben, plötzlich als Vater entpuppt? Diese Fragen möchten wir nachfolgend beantworten, doch eines sei schon mal vorweggenommen: Sie stehen hoch im Kurs und stehen in nichts nach, wie eine Studie festgestellt hat.

Alleinerziehende Väter müssen nicht ohne Partnerin bleiben

In der Gesellschaft wird häufig vermutet, dass alleinerziehende Väter Single bleiben müssen, da sie ja nun ein Kind versorgen und erziehen. Doch genau, wie es bei den alleinerziehenden Müttern nicht so ist, ist es auch bei den Vätern ein Irrglaube. Das weibliche Geschlecht zeigt sich in dieser Hinsicht erstaunlich offen und tolerant. Alleinerziehende Männer wirken auf die Frauen durchaus attraktiv. Dies hat viele Gründe, beispielsweise da sie sehen, dass die Männer fürsorglich und in der Lage sind, Verantwortung zu übernehmen und die Erziehung des Kindes über die eigenen Bedürfnisse zu stellen. Beachtenswert ist, dass die Erfolgsrate der alleinerziehenden Männer, eine Partnerin zu finden, im Vergleich zu den alleinerziehenden Müttern nahezu doppelt so hoch ist. Durch die Vaterrolle vermitteln sie den Frauen einen starken Eindruck von Verlässlichkeit und sprechen dadurch die Bedürfnisse nach einer Sicherheit und Bindung bei den Damen an. Sobald der Funke bei der Frau überspringt und auch sonst alles stimmt, ist ein Kind für viele Damen kein Hindernis, um eine gemeinsame Zukunft anzusteuern.

Alleinerziehende Väter sind vor allem bei Single-Müttern mit Kindern begehrt

Vor allem für Frauen, die selber bereits Kinder haben, sind die alleinerziehenden Väter besonders attraktiv. Für jede fünfte Dame ist ein Kind bei einem neuen Partner absolut kein Problem. Ganz im Gegenteil, denn oftmals betrachten sie dies sogar als einen echten Pluspunkt. Fünf Prozent der befragten Damen würden einem alleinerziehenden Vater im Vergleich zu einem kinderlosen Mann sogar den Vorzug geben. Der Grund hierfür ist, dass sie sich sicher sind, dass sie mit einem alleinerziehenden Vater einen sehr zuverlässigen und einfühlsamen Mann bekommen. Das Vatersein steht im Allgemeinen für Werte, die zahlreiche Frauen an den Männern sehr schätzen. Vor allem auf die Fürsorge trifft dies zu, die den meisten Damen besonders wichtig beim Mann ist.

Alleinerziehende Väter sind als Partner besonders begehrt

Auch eine Studie, deren Ergebnisse unter http://derstandard.at/1363707697393/Kinderwelt nachzulesen sind, verdeutlicht, dass die Männer mit Kinderbetreuungspflichten bei der Partnersuche erfolgreicher sind als die Männer, die sich nicht allein um die Kinder kümmern müssen. Alleinerziehende Väter haben sehr gute Chancen, eine neue Partnerin zu finden, wie in einer Befragung von über 29.000 Damen und Herren herausgefunden wurde. Die Alleinerzieher sind am begehrtesten, wie ein klarer Trend zeigte und auch die Erfolgsquote der Männer belegt hat. Über die Vermittlungsagentur fanden nahezu doppelt so viele alleinerziehende Väter (mehr als 60 Prozent) eine neue Partnerin im Vergleich zu den Männern ohne Betreuungspflichten (über 35 Prozent). Diese hohe Zahl wird beispielsweise mit der Verlässlichkeit der männlichen Alleinerzieher begründet. Dadurch wird das Sicherheitsbedürfnis von vielen Frauen gestillt. Im Gegenzug wurde jedoch festgestellt, dass die alleinerziehenden Mütter keine Vorteile bei der Partnersuche haben. Ganz im Gegenteil, denn bei ihnen gestaltet sich der Nachwuchs sogar zum Nachteil. Diese Frauen haben es viel schwerer, einen neuen Lebensgefährten zu finden.

Fazit

Dies waren unsere Tipps, wie sich die Suche nach einer neuen Partnerin bei Männern gestaltet, wenn sie sich um ein Kind kümmern müssen. Eines ist klar: Alleinerziehende Väter haben es nicht schwer, eine neue Beziehung aufzubauen. Vielmehr bietet die Situation sogar gute Chancen, eine neue Lebenspartnerin kennen zu lernen.

Über Der Philosoph 521 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*