Stehtisch höhenverstellbar – für ein ergonomisches Arbeiten

Stehtisch höhenverstellbar
Bigstock I Copyright: Prot56
Anzeige

Nicht nur im Festzelt, bei privaten Feiern im Garten und auf Messen gehört der Stehtisch höhenverstellbar zum unverzichtbaren Inventar. Auch im Büro hat ein (elektrisch) höhenverstellbarer Schreibtisch einen großen Nutzen und tut der Gesundheit, vor allem der des Rückens, sehr viel Gutes. Er ist für alle, die im Sitzen arbeiten, perfekt. Nicht nur die Rückenmuskulatur, sondern auch das Herz, der Kreislauf und Stoffwechsel werden aktiviert, wenn du während des Arbeitens regelmäßig wechselst zwischen Sitzen und Stehen.

Stehschreibtisch höhenverstellbar – für eine gesunde Ergonomie am Arbeitsplatz

Ein Tischgestell, das höhenverstellbar ist, oder auch als Steh-Sitz-Schreibtisch bezeichnet, macht den Wechsel zwischen Sitzen und Stehen sehr einfach möglich. Dadurch bringst du Bewegung in deinen starren Arbeitsalltag. Du mobilisierst die Muskeln und kannst eine natürliche Haltung einnehmen, wovon der gesamte Körper profitiert. Der menschliche Körper ist nun einmal für Bewegung ausgelegt.

Starre Positionen, ganz gleich, ob Sitzen oder Stehen, schaden ihm bzw. der Gesundheit auf Dauer. Übermäßiges Sitzen fördert langfristig gesehen degenerative Prozesse des Bewegungsapparats. Beim mehrstündigen Sitzen werden vor allem die Schultern erheblich belastet. Eine Anspannung im Nacken lässt sich ebenso nicht vermeiden. Monotones Sitzen begünstigt verschiedene Beschwerden wie:

  • Verspannungen
  • Fehlhaltungen
  • Rückenbeschwerden
  • Belastung der Bandscheiben
  • Kreislaufprobleme
  • Kopfschmerzen
  • Konzentrations- und Motivationsprobleme
  • verminderte Durchblutung und somit Unterversorgung der Zellen mit wichtigen Nährstoffen

Experten empfehlen, während des Arbeitstages 60 Prozent zu sitzen, 30 Prozent zu stehen und 10 Prozent sich aktiv zu bewegen. Der Bildschirm des Computers sollte mindestens 50 Zentimeter von den Augen entfernt sein. Im Idealfall ist er leicht geneigt, denn dadurch vermeidest du eine Blendung.

Verschiedene Stehschreibtisch-Arten: Zunächst einmal besteht der höhenverstellbare Schreibtisch immer aus einem Tischgestell mit unterschiedlichen Mechanismen und Tischplatten bezüglich der Größe, Form und Farbe. Ansonsten kannst du aus folgenden Schreibtischarten auswählen:

Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch: Hierbei handelt es sich um die komfortabelste Variante der Stehschreibtische. Er wird an das Stromnetz angeschlossen und per Motor betrieben. An der vorderen Tischkante befindet sich ein Bedienelement, mit dem du den Tisch sehr einfach und bequem über einen Knopfdruck innerhalb kürzester Zeit nach oben oder unten fahren kannst. Meist ist es auch möglich, die Höheneinstellungen zu speichern. Schreibtische, die elektrisch höhenverstellbar sind, lassen sich sehr einfach und komfortabel bedienen.

Manuell verstellbarer Tisch mittels Kurbel: Bei manuellen Tischen, die mit einer Kurbel bedient werden, benötigst du keinen Stromanschluss. Du bringst den Tisch, wie es der Name verrät, anhand einer Kurbel in die gewünschte Höhe. Ein Gaslift kann unterstützend wirken.

Manuell verstellbares Modell mit einer Gegengewicht-Technik: Diese Tische kommen ohne Stromanschluss und Gasfeder aus. Hier werden sie durch ein Gegengewicht, das in den Tischbeinen versteckt ist, federleicht manuell nach oben oder unten gefahren. Um die Tischplatte festzustellen und zu lösen, musst du nur einen Hebel an der vorderen Tischplatte betätigen.

Stehtisch höhenverstellbar – die Vorteile:

  • weniger Ermüdungserscheinungen
  • erhöhte Konzentrationsfähigkeit
  • verbesserte Gehirnleistung
  • effizienteres und produktiveres Arbeiten möglich
  • Entlastung der Wirbelsäule und des Nackens
  • Vorteile für die Schultern, den Rücken und die Beine
  • Stimulierung des Herz-/Kreislaufsystems
  • gute Durchblutung

Ein guter Tipp ist es, während des Arbeitens im Stehen eine Fußstütze zu verwenden und das Gewicht regelmäßig vom linken zum rechten Bein zu verlagern. Dies entlastet den Rücken.

Stehtisch höhenverstellbar – nicht nur für das Büro geeignet

Es gibt für ein Tischgestell, das höhenverstellbar ist, verschiedene Einsatzgebiete:

Küche: In der Küche eignet er sich, um vielleicht früh schnell eine Tasse Kaffee zu trinken oder die Morgenzeitung kurz durchzublättern. In vielen Küchen, in denen genügend Platz vorhanden ist, wird der Stehtisch als Art tresenartiger Tisch mit mehreren Barhockern platziert. Letztendlich ist dies auch in kleinen Küchen möglich, denn dank der Klappfunktion der Barhocker nehmen diese kaum Platz weg.

Feierlichkeiten: Auch bei Feiern im Garten ist ein Stehtisch höhenverstellbar gut geeignet. Hier kannst du deinen Gästen einen Willkommensdrink servieren oder den Tisch als zusätzliche Abstellfläche nutzen. Natürlich können die Gäste an den Stehtischen auch ein gemütliches Pläuschchen halten. Bei Feierlichkeiten stehen die Gäste gern in kleinen Gruppen zusammen, um sich zu unterhalten, einen Drink zu sich zu nehmen und hin und wieder den Gesprächspartner zu wechseln. So lässt sich die Feier doch gleich noch viel mehr genießen. Hierfür eignen sich Stehtische wunderbar, denn an einer langen Tafel ist dies meist nicht problemlos möglich. Da sich die Gäste an den Stehtischen in ungezwungener Runde befinden, kommt die Unterhaltung meist wie von selbst zustande.

Meetings und Events: In Konferenz- und Tagungsräumen kommen höhenverstellbare Stehtische ebenso gern zum Einsatz. Sie schaffen eine freundliche, angenehme und lockere Atmosphäre, werten das Meeting auf und fördern eine ungezwungene Kommunikation. Auf Messen bietet der Stehtisch höhenverstellbar in entsprechender Anzahl den Besuchern zudem eine Essmöglichkeit im Stehen.

Stehtische sind häufig aus Holz gefertigt und verströmen ein rustikales Ambiente. Hussen verleihen ihnen einen sehr edlen Look. Es gibt auch Tische mit einer Glasplatte oder die aus Aluminium bestehen. Viele Modelle sind wetterfest, sodass sie bei Veranstaltungen auch draußen verwendet werden können. Stehtische sind sehr platzsparend und können bei Nichtbedarf einfach zusammen- oder auseinandergebaut und in der Abstellkammer, im Keller, in der Garage oder an sonstigem Ort aufbewahrt werden.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 29.01.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit

Der Stehtisch höhenverstellbar ist die perfekte Wahl für das Büro. Der Steh-Sitz-Schreibtisch ermöglicht einen einfachen und schnellen Wechsel zwischen dem Sitzen und Stehen. Die komfortabelste Variante ist ein elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch. Bei diesen Modellen genügt ein Knopfdruck und dann fährt ein kleiner Elektromotor den Schreibtisch in die gewünschte Höhe. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ist gesund für die Wirbelsäule, Muskulatur und Gelenke.

Er hilft bei Herz-Kreislauf-Problemen bzw. bei der Vorbeugung. Daneben hat er viele weitere Vorteile wie eine Verbesserung der Gehirnleistung, Leistungsfähigkeit und Effektivität. Besonders gut ist für den Rücken eine häufige Veränderung der Position, also weder nur zu sitzen noch nur zu stehen.

Stehtische eignen sich nicht nur für das Büro, sondern können auch in der Küche, im Garten bei Feiern und bei Meetings, Events und Messen zum Einsatz kommen und verschiedene Zwecke erfüllen. Es gibt kaum einen Tisch, der so viel einsetzbar ist wie der Stehtisch. Dank der großen Auswahl an verschiedenen Modellen lässt er sich an verschiedenste Situationen anpassen. Der Stehtisch ist ein Allround-Genie.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1164 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.