Dank Wärmesocken nie wieder kalte Füße

Wärmesocken
Fotolia | Urheber: Alena Ozerova
Anzeige

Wärmesocken sind eine sehr nützliche Erfindung, denn kalte Füße könnten nicht nur der Grund für unruhige Nächte sein, sondern auch für unangenehme Erkältungen. Sind die Füße kalt, verengen sich die Blutgefäße. Dadurch zirkuliert weniger Blut. Doch was sind Wärmesocken genau und wie funktionieren sie? Dies und vieles mehr wird nachfolgend erläutert.

Wärmesocken mit Leinsamenkissen – kalte Füße ade

In den Fußsohlen der Wärmesocken, die nicht elektrisch beheizt werden, sind abgesteppte Leinsamenkissen enthalten. Diese können herausgenommen und in der Mikrowelle, alternativ im Backofen aufgewärmt werden. Danach brauchen die Füße nur noch in die Wärmesocken gesteckt werden und schon kannst du eine wohlige Wärme genießen. Die Leinsamen sind fein und besonders anschmiegsam. Dadurch ist der Tragekomfort hoch. Sie speichern die Wärme gut und geben sie in dosierter Form wieder ab, sodass die Füße länger warm bleiben. Kalte Füße im Winter, beispielsweise bei langen Spaziergängen, gehören damit der Vergangenheit an.

Mit beheizbaren Wärmesocken kalten Füßen den Kampf ansagen

Viele Menschen leiden oft unter kalten Füßen. Sie sind vor allem im Winter keine Seltenheit. Auf Dauer ist dies nicht nur sehr unangenehm und störend, sondern die kalten Füße können auch zu Schmerzen führen. Wärmesocken schaffen Abhilfe. Es handelt sich hierbei um beheizbare Modelle, die bei kalten Füßen eingeschaltet werden können. Die Füße werden dann innerhalb weniger Minuten aufgewärmt und werden somit angenehm warm. Die elektrischen Socken funktionieren ähnlich wie ein Heizkissen. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Socken sind sie mit Heizelementen durchzogen. Sie verfügen über einen Akku oder Batterien, damit sie unterwegs verwendet werden können. Die Akkus eignen sich besser und halten länger. Sie sind meistens in einer Mini-Stofffalte am Bein versteckt. Beheizbare Socken sind ein sehr innovatives Produkt, das für dauerhaft warme Füße sorgt, da eine kontinuierliche Wärmeabgabe gewährleistet wird. Die Wärme ist individuell einstellbar, denn die Socken weisen mehrere Heizstufen vor, die sich per Knopfdruck ein- oder umschalten lassen. Die Standard-Temperaturen liegen bei maximal 40 Grad Celsius, sodass Verbrennungen verhindert werden. Je höher die Temperatur eingestellt wird, desto kürzer ist die Laufzeit des Akkus. Dies wirkt sich somit auf die Heizleistung aus. Ein Unterschied von rund 20°C kann die Akku-Laufzeit durchaus halbieren. Auf dem Markt gibt es wenige Hersteller, die die praktischen Funktionssocken anbieten. Dabei orientieren sich die Preise an der Qualität, Verarbeitung, Stromversorgung, Heizstufen und zusätzlichen Funktionen. Gute Modelle halten die Wärme nach Abschalten der Heizelemente noch für einige Stunden.

Für wen eignen sich Wärmesocken oder beheizbare Varianten?

Vor allem bei sportlichen Aktivitäten sind sie sehr effektiv. Sie können beispielsweise im Wintersport oder einem längeren Aufenthalt auf dem Weihnachtsmarkt bei hohen Minus-Graden die Füße angenehm warm halten und somit die Leistungsfähigkeit eines Sportlers oder die Beweglichkeit im Allgemeinen bei einem Aufenthalt im Freien fördern. Auch Reiter, Fahrrad- und Motorradfahrer, aber ebenso Menschen, die gern und regelmäßig spazieren gehen, lieben die Wärme- oder Heizsocken und schützen die Füße auf diese Weise vor Kälte. Sie werden zudem oft bei Schmerzen oder Sportverletzungen wie Zerrungen verwendet, denn die Wärme hat eine schmerzlindernde Wirkung. Bei Krämpfen bewirkt sie ebenfalls Wunder. Natürlich sind sie auch ideal für Menschen, die bei Minusgraden im Freien arbeiten müssen.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 14.11.2018 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit

Kalte Füße im Herbst und Winter müssen nicht sein. Wärmesocken oder beheizbare Modelle sind die optimalen Begleiter in der kalten Jahreszeit. Dank der innovativen Technologie wird bei beiden Varianten Wärme durch die Socken geleitet. Die Wärmesocken eignen sich nicht nur für Frostbeulen. Auch beim Wintersport oder längerem Aufenthalt im Freien sind sie sehr nützlich. Viele möchten aber auch einfach zu Hause warme Füße haben, beispielsweise um besser einschlafen zu können. Wenn du dich für beheizbare Socken entscheidest, beachte die Kriterien hinsichtlich der Hygiene: Da Socken auf der Haut getragen werden und dabei Schweiß, Gerüche und Schmutz aufnehmen, ist eine Reinigung notwendig. Die Socken sollten daher mit der Waschmaschine gereinigt werden können. Falls nur eine Handwäsche möglich ist, bietet es sich an, unter den Heizsocken gewöhnliche Socken zu tragen.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 778 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.