Die Top 11 Kulturstädte in Europa

Die Top 10 Kulturstädte in Europa
@ Pixabay / derwiki
Anzeige

Ob du nun Kulturliebhaber oder nur Tourist bist, eins steht klar: Europa besitzt wohl die schönsten historischen Museen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Eine Kulturreise ist die beste Möglichkeit, um sich die Highlights in allen zehn Kulturstätten anzusehen. Doch bei so einer vielfältigen Auswahl, fällt die Entscheidung nicht leicht. Soll es der Eiffelturm im Paris sein oder doch die Akropolis in Athen?

Eins steht fest, egal welche Kulturstadt es ist, in jeder erwarten dich kulturelle Highlights.

Zu den wohl bekanntesten Städten, die sich als Kulturhochburgen in Europa bezeichnen können, gehören:

  • London
  • Paris
  • Barcelona
  • Berlin
  • Moskau
  • Rom
  • Amsterdam
  • Kopenhagen
  • Wien
  • Lissabon
  • Kaunas

Kulturhochburgen Europas

Die Europäische Union zeichnet, jedes Jahr, die Kulturhauptstädte Europas aus. Für 2022 hat sich Kaunas in Litauen, den Titel mehr als verdient. Diese Statt bietet vielfältige Sehenswürdigkeiten und freut sich auf deinen Besuch!

Kaunas, die historische Hauptstadt

Oft ist Kaunas nur eine Durchgangsstation von viele Touristen, völlig zu unrecht. Die Stadt ist geschmückt von Häusern im alten Bauhausstil.  Das Herz von Kaunas ist die historische Altstadt. Beim Besuchen der Stadt kommt schnell der Gedanke auf, ob die Stadt in der Zeit stehen geblieben ist. Gotik und Barock haben bis heute Spuren in der Stadt hinterlassen. In der Altstadt findest du wichtige  Gebäude, wie das Präsidentenpalast, sowie das Perkunas – Haus, dass von einem reichen Kaufmann im 16. Jahrhundert erbaut wurde.

Kaunas bietet eine vielfalt von interessanten Museen. So findest du in der Hauptstadt das Museum für Medizin und Pharmazie. Dieses Museum wurde in einer alten Apotheke aus dem 17. Jahrhundert untergebracht. Neben dem Museum für Medizin und Pharmazie, kannst du auch noch das Museum für Telekommunikationsgeschichte und das Literaturmuseum besuchen. Jetzt liegt es ganz an dir, welches Museum besuchst du als erstes?

London, Paris und Barcelona hautnah erleben

Du kannst etwa im Internet nach tollen und günstigen Preisen Ausschau halten und so London, Paris und Barcelona – die wohl schönsten Kulturhochburgen Europas bereisen. Erkunde in London die vielen britischen Museen und das London Eye oder auch die zahlreichen Paläste.

In Paris gehören ebenfalls die Museen, aber auch die Theaterhäuser und einige Architektur-Bauwerke zu den großen Highlights. Auch Barcelona – für viele die beste aller Kulturstädte in Europa – begeistert mit tollen Sehenswürdigkeiten. Auf den Spuren Gaudis kannst du etwa einen Blick auf die niemals fertiggestellte Sagrada Familia erhaschen oder alternativ dazu dem Park Guell einen Besuch abstatten.

Nach Von Berlin nach Moskau und zurück nach Rom

Drei weitere Kulturmetropolen Europas sind die deutsche, russische und italienische Hauptstadt. Sowohl Berlin und Moskau als auch Rom bieten Kulturdenkmäler aus vergangener und gegenwärtiger Zeit.

Das Brandenburger Tor und der Kreml, die Nationalmuseen Deutschlands und Russlands sowie der Vatikan und die Stierkampfarena, aber auch das Nationalmuseum erwarten dich in diesen Metropolen. In Berlin gehören natürlich noch die Museen der Museumsinseln zu den absoluten Highlights.

Amsterdam und Kopenhagen sowie Wien und Lissabon

Die wohl bekanntesten Museen Mitteleuropas befinden sich allesamt in Amsterdam. Das Van Gogh Museum und das Anne Frank Museum sind hierbei an erster Stelle zu erwähnen. Kopenhagen ist für sein Opernhaus und das Nationalmuseum Dänemarks bekannt während Lissabon in kultureller Hinsicht insbesondere durch seine Staatsgalerie zu überzeugen weiß. Lissabon gilt übrigens auch als beliebte Hochburg der Strandkultur, weshalb es nicht verwundert, dass zahlreiche Ausstellungen direkt am Strand vorzufinden sind.

Auch Festivals sind Kulturhöhepunkte dieser Städte

Die genannten europäischen Kulturstädte, zehn an der Zahl, begeistern nicht nur mit ihren Museen und ihrer Theatervielfalt, sondern auch in Bezug auf ihre Events und Veranstaltungen, die das ganze Jahr über verteilt stattfinden. In Berlin sind der Weihnachtsmarkt und die Berlinale zu erwähnen, die wohl bekannteste deutsche Promi-Veranstaltung.

Die Stierwochen und Papstwochen in Rom oder auch das Jahresfest im Tivoli versprechen ebenfalls einige Highlights. Amsterdam ist darüber hinaus berühmt berüchtigt für die Rotlichtnächte im entsprechenden Viertel der schmucken Hafen- und Kulturstadt in Holland.

Fazit

Ob nun Berlin, London oder Wien all dies sind großartige Kulturstädte, mit individuellen Highlights. Alle diese Stände beeindrucken einen, auf eine eigene Art und Weiße und um ehrlich zu sein, nehmen wir es dir nicht übel, wenn du am liebsten alle Städte auf einmal sehen möchtest, denn uns geht es genauso!

Nach diesem Ratgeber bist du bestens auf die Reise in die 11 Kulturstädte vorbereitet. Nun liegt es ganz allein an dir, wohin geht die Reise?

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Gastautor 194 Artikel
Hierbei handelt es sich um einen Gastautor-Account. Diese Beiträge sind von ehemaligen Redakteuren oder von Gastautoren, die namentlich nicht genannt werden möchten, geschrieben worden. Bevor wir jedoch einen diese Beiträge veröffentlichen, werden sie von unserer Redaktion auf Qualität und Inhalt geprüft und erst nach eingehender Prüfung online gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.