Urlaubscheckliste: Für den Sommerurlaub

Urlaubscheckliste Urlaubscheckliste: Für den Sommerurlaub

Vor dem Urlaub stellt sich immer wieder die Frage, was alles in den Koffer muss, wobei eine Urlaubscheckliste helfen kann. Endlich ist er da, der lang ersehnte Urlaub. Die Koffer stehen bereit und warten nur darauf, gepackt zu werden. Die Vorfreude ist riesig. Da wäre es doch schade, wenn wichtige Dinge vergessen werden. Um sich nicht jedes Jahr aufs Neue zu fragen, was in den Koffer muss und was zu Hause bleiben kann. Um bei den Vorbereitungen nicht den Überblick zu verlieren, hilft die Liste.

Trotz Urlaubscheckliste nicht zu spät Koffer packen

Ein Grund, dass wichtige Dinge vergessen werden, ist oftmals die Eile. Daher ist es wichtig, sich ausreichend Zeit zu nehmen, die Urlaubscheckliste abzuarbeiten. Natürlich müssen zu diesem Zeitpunkt solche wichtigen Dinge wie eine eventuelle Verlängerung des Reisepasses, Personalausweises, erforderliche Impfungen oder die VISA-Beantragung vollzogen worden sein. Was von diesen Dingen infrage kommt, ist vom entsprechenden Urlaubsland abhängig. Ebenfalls ist es wichtig, sich vor der Abreise über das jeweilige Wetter am Urlaubsort zu informieren, um zu wissen, welche Art Bekleidung vorwiegend in den Koffer muss. Dabei gilt zu beachten, nicht nur auf die Temperaturen am Tage zu achten, denn sie kühlen oftmals am Abend stark ab und wenn dann gefroren wird, ist der schöne Abend im Nu vorbei. Daher sollten auch bei einem Sommerurlaub lange Hosen und Pullover nicht fehlen.

Wie wird die perfekte Urlaubscheckliste erstellt?

Wer die eingepackten Kleidungsstücke und sonstige wichtige Utensilien nicht dem Zufall überlassen möchte, stellt vor Reiseantritt eine Urlaubscheckliste zusammen und arbeitet diese Punkte ab. Damit ist es sicher, dass nichts vergessen wird. Diese Liste kann dann jedes Jahr verwendet werden, sodass nicht immer wieder aufs Neue die Frage aufkommt: Was muss denn alles hinein in den Koffer? Die Checkliste wird natürlich stets individuell erstellt. Wer in einen Tauchurlaub fliegt, darf natürlich nicht das notwendige Tauchequipment vergessen. Daher ist die Wahl der Urlaubsart natürlich auch immer entscheidend, was in den Koffer muss.

Wichtige Medikamente

Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Punkt, der ganz individuell auf der Urlaubscheckliste erstellt werden muss. Welche Medikamente, die vielleicht regelmäßig eingenommen werden müssen, gehören in die Reiseapotheke? Diese sollten auf keinen Fall fehlen. Daneben gibt es natürlich auch allgemeine Medikamente wie Schmerztabletten, Medikamente gegen Reisekrankheiten, ein Mittel gegen Magenbeschwerden, Durchfall, eine Salbe gegen Sonnenbrand, Fieberthermometer, Pflaster etc., die ebenso mit in das Reisegepäck gehören. Chronisch kranke Personen sollten rechtzeitig dafür sorgen, dass ihre benötigten Medikamente ausreichend vorhanden sind.

Was sollte vor der Abreise alles gecheckt werden?

Wichtige Papiere oder Unterlagen:

  • Sind der Personalausweis oder Reisepass noch gültig?
  • Wird ein Visum für die Einreise benötigt?
  • Wie sieht es mit den erforderlichen Impfungen aus?
  • Ist eine Auslandskrankenversicherung vorhanden?

Was gibt es zu Hause zu organisieren?

  • Wer versorgt eventuell vorhandene Haustiere?
  • Müssen Pflanzen gegossen werden?
  • Wer leert den Briefkasten?
  • Wurden alle Stecker bei den elektrischen Geräten gezogen?

Was gehört in die Reiseapotheke?

  • Für Frauen bei Anwendung die Antibabypille

Was muss an Kleidung alles in den Koffer?

  • Unterwäsche
  • Socken, Strümpfe, Strumpfhosen etc.
  • Kurze und lange Hosen
  • T-Shirts und Pullover
  • Hemden und Blusen
  • Jacke(n)
  • Abendkleidung (Kleid, Rock, Anzug etc.)
  • Schlafwäsche
  • Verschiedene Schuhe
  • eventuell Sportbekleidung und -schuhe

Körperpflege und Kosmetik

  • Duschgel und Shampoo
  • Zahnbürste und Zahnpasta
  • Gesichts- und Handcreme
  • Bodylotion
  • Deodorant
  • Utensilien zum Rasieren
  • Kamm, Bürste und eventuell Fön
  • Haarspray, -gel etc.
  • Nageletui
  • Wattestäbchen
  • Binden, Tampons etc.
  • Brille und Etui
  • Kontaktlinsen und Pflegeutensilien
  • Schminkprodukte

Für den Strand

  • Bikini, Badenzug und Badehose
  • Strandtücher, -laken oder -matte
  • Badeschuhe
  • Sonnenhut
  • Badetasche
  • Für Kinder Schwimmflügel und Strandspielzeug

Was befindet sich im Handgepäck?

  • Bei einer Flugreisen dürfen nur Flüssigkeiten bis 100 ml im Handgepäck sein
    (Transport im Plastikbeutel)
  • Flugtickets
  • Personalausweis und Reisepass
  • Visum
  • Geld
  • Handy
  • Buchungsbestätigung vom Hotel
  • Eventuell Medikamente gegen Reiseübelkeit
  • Eventuell Fotoapparat und MP3-Player
  • Bücher und Zeitschriften

Fazit

Dies waren unsere Tipps für eine perfekte Urlaubscheckliste. Anhand dieser kann es nun nicht mehr passieren, dass wichtige Dinge vergessen werden. Daher sollte sie am besten abgearbeitet und abgehakt werden. Dann kann ein unbeschwerter Urlaub folgen. Wir wünschen viel Spaß.

Über Gastautor (116 Artikel)
Hierbei handelt es sich um einen Gastautor-Account. Diese Beiträge sind von ehemaligen Redakteuren oder von Gastautoren, die namentlich nicht genannt werden möchten, geschrieben worden. Bevor wir jedoch einen diese Beiträge veröffentlichen, werden sie von unserer Redaktion auf Qualität und Inhalt geprüft und erst nach eingehender Prüfung online gestellt.
Kontakt: Webseite

Kommentar hinterlassen