Anal Dildos – Für mehr Spaß beim Analsex

Anal Dildos
Bigstock I Copyright: insidestudio

Nachdem man so einiges im Bett ausprobiert hat, wollen die einen oder anderen doch mal etwas Neues ausprobieren. Manch einer hat die Fantasie vom Analverkehr und ist dann plötzlich enttäuscht, wenn es mit einem herkömmlichen Dildo doch nicht so gut klappt, wie gewünscht. Dies liegt daran, dass vor allem für Einsteiger spezielle Anal Dildos viel besser geeignet sind. Aber warum ist das so? In diesem Beitrag erfahren Sie, warum Sie für prickelnden Analverkehr lieber einen Spezialdildo verwenden sollten.

Anal Dildos sind ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene

Dildos gibt es in vielen unterschiedlichen Größen, Farben und Formen. Für das Hintertürchen sind sie jedoch gerade für Einsteiger oftmals eher ungeeignet, weil sie zu groß sind, eine ungewöhnliche Form besitzen oder einfach zu starr sind.

Anal Dildos sind in vielen Fällen ergonomisch geformt und passen sich dem Körper perfekt an, wodurch sie sich beim Liebesspiel deutlich angenehmer anfühlen. Für Einsteiger sind zudem auch Anal Dildos erhältlich, die kleiner und dünner sind als die herkömmliche Variante.

Warum sollte man einen Anal Dildo verwenden und keinen herkömmlichen Dildo?

Ein herkömmlicher Dildo ist überwiegend für den vaginalen Verkehr konzipiert. Wenn ein gewöhnlicher Dildo für den Analverkehr verwendet wird, kann er im schlimmsten Fall in den Darm rutschen. Dies kann bei Anal Dildos nicht passieren, weil sie ein breiteres Ende haben. Daran kann man den Dildo nicht nur besser festhalten, sondern er kann auch nicht tiefer in den Körper eindringen als er sollte.

Analspielzeuge haben nicht nur den Vorteil, dass sie besonders sicher in der Anwendung sind, sondern sie bestehen häufig aus besonders flexiblen und angenehm weichen Materialien, sodass sich der Dildo leichter einführen lässt. Für Männer sind in Erotikshops zudem spezielle Anal Dildos erhältlich, die bei der Penetration die Prostata stimulieren und dadurch für ein noch stärkeres Lustempfinden sorgen. Diese sind auch für Frauen geeignet.

Bei Frauen wird während der Penetration dann zusätzlich der hintere Teil der vaginalen Wand stimuliert. Wenn Sie geübter sind und Sie sich sicherer im Umgang fühlen, können Sie natürlich auch einen gewöhnlichen Dildo für den Analverkehr verwenden.

Dennoch könnte es sich auch für Sie lohnen, wenn Sie verschiedene Modelle von Anal Dildos ausprobieren, um Ihr Lustempfinden zu steigern. Anal Dildos sind durch ihre konische Spitze in Kombination mit etwas Gleitgel sehr leicht einzuführen, weshalb Anfänger diese Spezialdildos vor allem zu Beginn bevorzugen sollten.

Analspielzeuge für Profis

Sie haben bereits verschiedene Anal Dildos ausprobiert und sind auf der Suche nach neuen Erfahrungen und Spielzeugen? Dann finden Sie in Erotikshops auch spezielle Formen des Anal Dildos, wie zum Beispiel Analketten. Bei diesen sind mehrere Kugeln miteinander verbunden. Die erste Kugel ist die kleinste, sodass sich das Spielzeug leichter einführen lässt.

Die nachfolgenden Kugeln werden immer größer. Durch eine flexible Verbindung lässt sich das Toy leicht einführen und auch wieder entfernen. Anal Dildos eignen sich sowohl für das partnerschaftliche Liebesspiel als auch für die Selbstbefriedigung. Die Analkette wird kurz vor dem Orgasmus wieder herausgezogen, um den Höhepunkt zu intensiveren.

Analspielzeuge für den Alltag

Eine weitere Form des Anal Dildos sind die sogenannten Analplugs. Häufig haben diese eine Tropfenform. Sie sind in vielen verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Das Ende des Plugs kann mit einem Kristall geschmückt sein. So ist dieses sinnliche Sexspielzeug auch etwas für das Auge.

Der Analplug bietet jedoch auch noch einen weiteren Vorteil. Er lässt sich unter der Kleidung tragen, sodass Sie auch im Alltag zum Beispiel bei einem Spaziergang oder während sie anderen alltäglichen Aufgaben nachgehen, erotisierende Abenteuer genießen können, ohne dass es jemand mitbekommt.

Analplugs werden häufig auch zur Vorbereitung auf den eigentlichen Analverkehr verwendet, um den Anus etwas zu dehnen, bevor man beispielsweise größere Anal Dildos oder einen gewöhnlichen Dildo verwendet. Denken Sie bitte daran, bei der Verwendung von Analspielzeugen immer ausreichend Gleitgel zu verwenden, um Verletzungen zu vermeiden!

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Avatar-Foto
Über Der Philosoph 1699 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 15 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.