Die besten Benzin Vertikutierer für deinen Garten

Benzin Vertikutierer Die besten Benzin Vertikutierer für deinen Garten

Damit der Rasen schön aussieht und gesund bleibt, sollte er mindestens einmal jährlich mit einem Benzin Vertikutierer behandelt werden. Der Grund hierfür ist, dass sich mit der Zeit alte Grasreste, Unkraut, eine Filzschicht aus Moos und abgestorbenes Wurzelgeflecht bilden. Dies nimmt dem Rasen wahrlich die Luft zum Atmen. Ein Benzin Vertikutierer befreit deinen Rasen vom Ballast, wodurch der Boden das Wasser und die Nährstoffe besser aufnehmen kann. Der Rasen kann sich dadurch wieder frei entwickeln. Ein Garten ist nur dann schön, wenn auch der Rasen saftig grün leuchtet und dies kann er nur, wenn er von Zeit zu Zeit vertikutiert wird. Ein toller Rasen ist das Hauptaushängeschild eines Gartens, von dem entscheidend abhängt, ob er gepflegt wirkt oder nicht.

Wie funktioniert ein Benzin Vertikutierer?

benzin-vertikutierer

Vertikutierer verfügen über eine Spindel oder Achse, die horizontal eingebaut ist und in kurzen Abständen starre oder drehbar gelagerte Messer besitzt. Durch den Motor rotiert die Achse. Dabei ritzen die Messer die Grasnarbe einige Millimeter ein, wodurch Rasenfilz und Moos herausgeschlagen wird. Benzin Vertikutierer sind optimal dafür geeignet, um größere Rasenflächen zu vertikutieren. Zudem haben sie den Vorteil, dass du auf kein Stromkabel achten musst. Benzin-Vertikutierer bringen vor allem auf schweren und trockenen Böden das erforderliche Gewicht mit, dass die Messer tief genug in die Grasnarbe schneiden. Vertikutierer sind in unterschiedlichen Arbeitsbreiten erhältlich, um bei der Auswahl die Rasengröße zu berücksichtigen, die behandelt werden soll. Die Räder sollten robust und groß genug sein, um ein leichtes Bewegen des Vertikutierers und somit ein bequemes Arbeiten zu ermöglichen. Empfehlenswert sind 15 bis 20 Zentimeter. Zudem ist es sinnvoll, wenn die Messerhöhe des Vertikutierers verstellt werden kann. Die Tiefe sollte rund 5 Millimeter betragen.

So vertikutierst du richtig:

  • Nur trockene Rasenflächen vertikutieren
  • Die richtige Vertikutierhöhe einstellen, damit die Messer die Grasnarbe maximal drei Millimeter tief einritzen.
  • Den Rasen vor dem Vertikutieren bis auf zwei Zentimeter abmähen, um die Arbeit zu erleichtern
  • Vertikutierer zügig über die Grasfläche führen und nicht zu lange auf einer Stelle stehen bleiben, damit Grasnarbe nicht zu stark geschädigt wird
  • Zunächst in Längsrichtung und anschließend in Querbahnen, damit ein Schachbrettmuster entsteht
  • Beim Wechseln der Richtung den Führungsholm nach unten drücken (Messer befinden sich dabei in der Luft)
  • Kahle Stellen nach dem Vertikutieren zum Auffüllen gleich mit Rasensamen nachsäen
  • Gelockerten Rasenfilz vom Rasen harken oder als Alternative einen Benzin Vertikutierer mit Fangsack wählen, welcher der Rasenfläche entspricht
  • Schwere Böden nach der Vertikutierung mit einer zwei Zentimeter Schicht Bausand bestreuen: Lufthaushalt des Bodens wird verbessert

Im Folgenden haben wir verschiedene Benzin Vertikutierer unter die Lupe genommen und möchten dir die besten Modelle vorstellen:

Brill Benzin Vertikutierer VL 38B

Der Brill Benzin Vertikutierer VL38B überzeugte als Testsieger. Er erfüllt alle Anforderungen rund um Unkraut und Moos. Das Gewicht beträgt 21 Kilogramm und die drei Funktion, die das Gerät erfüllt, sind: Vertikutieren, Lüften und Fangen. Die Vertikutierwalze entfernt den Rasenfilz perfekt, während die Lüfterwalze den Rasen schonend lüftet. Eine einzige Schraube entscheidet über den Wechsel der Walzen. Daher genügt ein Gerät, um das ganze Jahr über einen grünen und gepflegten Rasen zu haben. Die Arbeitshöhe kann in fünf Stufen eingestellt werden. Dies entscheidet darüber, wie tief die Fläche bearbeitet wird. Nicht zu vergessen sind die 14 Edelstahl-Messer, die die Vertikutierwalze optimal abrunden. Die Arbeitsbreite punktet mit 38 cm und die Lüfterwalze mit 24 Stahlfederzinken. Der Motor ist 1,3 kW leistungsstark. Der Benzinmotor ist mit einem sehr starken Drehmoment ausgerüstet. Der Benzin Vertikutierer verfügt über eine 55 Liter Fangbox. Damit können 1200 qm Rasenfläche bearbeitet werden.

Brill 134180 Vertikutierer VL 38 B

Benzin Vertikutierer Hecht 5654

Der Hecht Benzin Vertikutierer 5654 überzeugt mit einem 3,5 PS starken Motor und mit einer 6-fachen zentralen Höhenverstellung. Das Gerät ist für 1400 qm Rasenfläche empfehlenswert. Die Arbeitsbreite beträgt 38 cm und der Fangkorb umfasst 40 Liter. Der Hecht Benzin Vertikutierer lässt dem Rasenfilz und sonstigem Unrat keine Chance. Zudem wird der Boden belüftet. Des Weiteren überzeugte der Benzin Vertikutierer beim Test mit den 14 feststehenden Edelstahl-Doppelmessern, die vollen Einsatz zeigen, jedoch ohne, dass der Rasen beschädigt wird. Das Design besticht mit einem robusten Metall-Gehäuse. Bei diesem Vertikutierer sind eine gute Qualität und ein günstiger Preis optimal kombiniert. Weder bei der Verarbeitung oder der Lautstärke noch bei der Leistung des Motors wurden Beanstandungen gefunden.

Hecht Benzin Vertikutierer 5654 Motorvertikutierer

AL-KO Benzin Vertikutierer Combi Care 38 P

Auch dieser Benzin Vertikutierer konnte im Test überzeugen. Es wird wieder auf die innovative Doppelspitze gesetzt. In einem Gerät erfolgt Vertikutieren und Lüften. Der Benzin Vertikutierer ist für 1200 qm Rasenfläche empfehlenswert, denn er weist eine Arbeitsbreite von 38 cm auf. Ein weiterer Vorteil ist die zentrale 5-fache Tiefeneinstellung, die nur mit einem Handgriff individuell eingestellt werden kann. Der Vertikutierer verfügt über einen ergonomischen Führungsholm, der höhenverstellbar ist und dadurch ein entspanntes Arbeiten ermöglicht. Es erfolgt ein einfacher Walzenwechsel vom Vertikutieren zum Lüften und dies ohne Werkzeug. Der Motor überzeugt mit einer Power von 1300 Watt. Die 3-stufige Vertikutierwalze läuft mit den 14 Stahlmessern sowie der Lüfterwalze mit den 24 Stahlfederzinken zur Höchstform auf und arbeitet sehr effektiv. Das Allroundtalent, das geprüft wurde, erfüllte in den Tests alle Erwartungen. Auch hier ist es jedoch empfehlenswert, dass der Boden nach dem Vertikutieren direkt gedüngt und im Anschluss ausreichend bewässert wird.

AL-KO 112799 Combi Care 38 P Comfort mit Box

Benzin Vertikutierer Einhell BG-SC 2240

Der Vertikutierer von Einhell vereint Power, Innovationen und Design auf eine optimale Weise. Der Vertikutierer überzeigt mit 40 cm Arbeitsbreite sowie einem 45 Liter Fangsack. Das Gerät kann 6-fach höhenverstellt werden. Auch von Vorteil sind der klappbare Führungsholm und die großflächigen und kugelgelagerten Räder. Das Gewicht des Vertikutierers beträgt 33 Kilogramm, womit das Gerät durchaus als ein kleines Schwergewicht bezeichnet werden kann. Der kraftvolle und leistungsstarke 4-Takt-Benzinmotor garantiert dem Modell die Bodenständigkeit. Das Drehmoment gewährleistet, dass die Pflege des Rasens im Frühling und Herbst zum Kinderspiel wird. Der Benzin Vertikutierer verfügt über ein robustes Metall-Gehäuse und ist für 1000 qm Rasenfläche empfehlenswert. 18 Edelstahlmesser erzielen eine Vertikutierhöhe von etwa 5 bis 15 mm.

Einhell BG-SC 2240 P Benzin-Vertikutierer, 2,2 kW, 40 cm Arbeitsbreite, 45l Fangsack, 6-fach höhenverstellbar

Wolf V357B Benzin Vertikutierer

Beim Test ist auch der Benzin Vertikutierer von Wolf sehr positiv aufgefallen. Er überzeugt mit 35 cm Arbeitsbreite und einem 45 Liter Fangsack. Der Vertikutierer ist 32 Kilogramm schwer. Dieser Benzin Vertikutierer ist beim Test als absoluter Allrounder aufgefallen. Sein Chassis besteht aus edlem Stahl und der leistungsstarke Motor verfügt über 127 qcm sowie 3600 U/min. Der Leistungsumfang wird komplettiert durch eine 6-fache Arbeitstiefeneinstellung, die mit Vertikutierer, Moosrechen und Fangsack alles aufweist, was zum effektiven Arbeiten benötigt wird. Weitere Features sind der klappbare Griff mit Softgrip, ein Pult-Griff, der eine hohe Bedienerfreundlichkeit aufweist sowie ein Schnellverschluss. Dass auf den Benzin Vertikutierer von Wolf rundum Verlass ist, zeigte der Test.

WOLF-Garten Ambition V 357 B Benzinvertikutierer, 16AHGJ0F650

Fazit

rasen

Dies waren unsere Tipps, was ein Benzin Vertikutierer ist, wozu das Gerät dient und vor allem, welche Geräte im Test überzeugten und empfehlenswert sind. Diese Tests kannst du als richtungsweisend ansehen, falls du über den Kauf eines Benzin Vertikutierers nachdenkst. Welche Faktoren letzten Endes für dich wichtig sind, musst du anhand deiner Bedürfnisse entscheiden. Auf jeden Fall ist ein Vertikutierer sehr sinnvoll, wenn dir ein schöner und gesunder Rasen sehr wichtig ist. Nur wenn du den Rasen ein- bis zweimal im Jahr von Unkraut, Moos, abgestorbenes Wurzelgeflecht etc. befreist, hat er die Kraft, zu atmen und schön zu gedeihen, damit du dich an ihm erfreuen kannst.

Über Der Visionär (194 Artikel)
Mario Radivojev (Der Visionär) ist im Jahre 1989 geboren worden. Er ist diplomierter Werbegrafiker und Gründer einer Internetagentur mit Schwerpunkten in der Markenbildung (Corporate Design) und einer zukunftsorientierten Webentwicklung profiliert er sich in der heutigen internetlastigen Zeit, des Weiteren ist er auch mit den Herausforderungen des Online-Marketings vertraut. Das Bloggen hat schon seit geraumer Zeit einen hohen Stellenwert in seiner Freizeitgestaltung. Sein Ziel ist es, den Lesern Wissen in einer leicht verständlichen Schreibart weiterzugeben.

Kommentar hinterlassen