Booste dein Training ohne zusätzliches Koffein

Booste dein Training
Bigstock I Copyright: olly2
Anzeige

Wer jeden Morgen ohne die gewohnte Tasse Kaffee nicht in die Gänge kommt, kennt die positiven Eigenschaften von Koffein, doch auch ein koffeinfreies Supplement kann dieselbe Wirkung hervorbringen.

Koffein steigt generell die Aufmerksamkeit und soll noch dazu die Energiebereitstellung verbessern. Auch durch die Stimulierung des Nervensystems und die Verbesserung der Fettverbrennung soll eine Leistungssteigerung erzielt werden. Doch genau diesen Effekt bringt auch ein koffeinfreies Supplement wie THE Pump Kapseln.

Koffeinfreies Supplement als Ergänzung für gesunde Ernährung.

Wenn Du gerne Sport betreibst, weißt Du vermutlich wie wichtig gesunde Ernährung ist. Jeder weiß, dass man den Speiseplan so ausgewogen wie möglich gestalten sollte. Dazu zählen mehrmals am Tag komplexe Kohlenhydrate wie Vollkornbrot, Nudeln, Reis und Kartoffeln.

Besonders wichtig ist die ausreichende Zufuhr an Vitaminen: Fünfmal am Tag solltest Du mindestens Obst und Gemüse genießen. Dazu kommen Milchprodukte, die als wichtige Eiweißlieferanten gelten. Protein ist nämlich unter anderem wichtig, damit sich die Muskeln nach dem Training regenerieren können.

Fleisch und Wurst sollten auch bei Sportlern nicht täglich auf dem Speiseplan stehen. Einen Teil der zusätzlichen Energie, die Du für Dein Sportpensum benötigst, kannst Du mit hochwertigen Pflanzenölen decken. Doch die Basis jeder gesunden Ernährung ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr.

Hierbei hilft THE Pump (Pulverform): Im Nu kannst Du damit ein koffeinfreies Supplement herstellen, das Dich mit vielen wichtigen Substanzen versorgt. Das Pulver gibt es in den Geschmacksrichtungen Orange-Mango und Rainbow Candy. Die Vorteile des koffeinfreien Supplements kannst Du jedoch auch mit den THE PUMP Kapseln erreichen.

Nicht immer ist es möglich, im stressigen Alltag alle wichtigen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zu sich zu nehmen. Gerade wenn Du viel Sport betreibst, macht es Sinn möglichen Defiziten mit einem koffeinfreien Supplement vorzubeugen. Ist es nämlich erst einmal zu einem Mangel gekommen, ist es schwer die Speicher wieder aufzufüllen.

Köstliches Getränk als koffeinfreies Supplement

Köstliches Getränk als koffeinfreies Supplement
Bigstock I Copyright: New Africa

Egal ob Du Ausdauer- oder Krafttraining betreibst, wichtig ist davor genug zu trinken. Gerade bei warmen Außentemperaturen kann eine Dehydrierung zu einem massiven Leistungsverlust führen. Das THE Pump Pulver ist genau für die Vorbereitung auf das Training konzipiert. Am besten nimmst Du es 15 bis 30 Minuten vor Deinem geplanten Sporteinsatz.

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Zu der Dose mit dem Pulver wird ein Messlöffel mitgeliefert: Einen davon gibst Du in 300 bis 400 ml Wasser und mixt das Getränk durch. Eine Portion pro Tag reicht aus, Du solltest nicht mehr als eine Dosis innerhalb von 24 Stunden einnehmen.

Das THE Pump Getränk in Rainbow Candy oder Orange-Mango versorgt Dich mit zahlreichen wichtigen Substanzen, hier ein Auszug davon:

  • Beta-Alanin: Dabei handelt es sich um eine nicht-essentielle Aminosäure, die für den Abbau von Milchsäure zuständig ist. Außerdem haben Studien gezeigt, dass Beta-Alanin gerade bei hochintensiven Trainingseinheiten das Leistungsvermögen verbessern kann
  • L-Citrulin ist ebenfalls eine nicht-essentielle Aminosäure. Sie kann der Körper generell selbst herstellen. Ein koffeinfreies Supplement, das L-Citrulin enthält, trägt allerdings zur Verbesserung der Blutzirkulation bei. Somit werden auch die Muskeln vermehrt mit Sauerstoff versorgt.
  • Vitamin B12 fehlt oft Vegetariern. Ein Mangel macht sich mit vermehrter Müdigkeit und Erschöpfung bemerkbar
  • Ebenfalls in dem THE Pump Getränk enthalten ist VAS06 – es erhöht die Durchblutung und verbessert den Sauerstofftransport im Blut

Alternative: Koffeinfreies Supplement in Kapselform

Wenn Du Sportgetränke generell nicht so gerne magst, musst Du jedoch nicht auf die positiven Eigenschaften eines koffeinfreien Supplements verzichten. Immerhin gibt es mit den THE Pump Kapseln eine Alternative dazu. Genauso wie das Getränk ist ihre Wirkung am besten, wenn Du sie rund eine halbe Stunde vor dem Training einnimmst.

Außer dem bereits beschriebenen VAS06 ist in den Kapseln Eisen enthalten. Wer schon einmal an einem Eisenmangel gelitten hat, der weiß wie wichtig dieser Mineralstoff ist. Sind die Eisenspeicher leer, fühlt man sich nämlich abgeschlagen und müde und kann sich kaum zum Training motivieren.

Außerdem ist Eisen für den Sauerstofftransport im Blut besonders wichtig. Nicht nur Exoten wie Chiasamen oder Aronia zählen zu den Superfoods. Aufgrund ihrer vielen gesundheitsfördernden Eigenschaften gehört auch die Rote Bete dazu.

Aus diesem Grund sind pro Portion (also zwei Kaseln) 250 mg Rote Beete Extrakt in den Supplements von THE Pump enthalten. Sportler schätzen das gesunde Gemüse wegen des hohen Nitratgehalts: Dieser trägt dazu bei, die Durchblutung der Muskeln zu verbessern.

Sowohl in den Kapseln als auch im Getränk von THE Pump ist Vitamin C zugesetzt. Es stärkt den gesamten Organismus und wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus.

Die Produkte von THE Pump beweisen, dass Nahrungsergänzungsmittel für Sportler auch ganz gut ohne Koffein auskommen. Sie sind zum Beispiel eine gute Alternative, wenn man in den späten Abendstunden trainiert und daher auf Koffein verzichten möchte.

Andere Supplements steigern zwar möglicherweise das Leistungsvermögen, trüben dann jedoch die Nachtruhe, weil man vom hohen Koffeingehalt aufgeputscht ist. Jedoch auch für jeden, der ohnehin durch Kaffee und Tee schon genügend Koffein zu sich nimmt, sind die THE Pump Produkte erste Wahl.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1140 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.