Fernseher mit WLAN nachrüsten

Fernseher mit WLAN nachrüsten
Bigstock I Copyright: TeroVesalainen
Anzeige

Die neuen Fernseher sind häufig mit WLAN ausgerüstet. So kannst Du von Filme von Streaming-Diensten anschauen oder Internetseiten auf den Fernseher bringen. Ein Netzwerkanschluss ist bei vielen Fernsehern vorhanden. So kannst du auch einen älteren Fernseher mit WLAN nachrüsten. Für die Nachrüstung gibt es verschiedene preiswerte Lösungen.

Warum Du Deinen Fernseher mit WLAN nachrüsten solltest

Eine Netzwerkbuchse ist inzwischen an vielen Fernsehern vorhanden, doch mangelt es häufig an einer WLAN-Buchse. Haben die netzwerkfähigen Fernseher einen festen Standort, kannst Du sie mit einem preiswerten LAN-Kabel ausrüsten. Das LAN-Kabel ist zuverlässiger und schneller als die drahtlose Übertragung mit WLAN. Große Datenmengen können über das LAN-Kabel übertragen werden. Die LAN-Verbindung ist unempfindlicher als das WLAN gegenüber Störungen. Alle diese Argumente sprechen für ein LAN-Kabel – warum solltest Du dann WLAN nachrüsten? Dafür sprechen einige Gründe:

  • keine lästigen Kabel in der Wohnung
  • Wände und Decken dürfen in der Mietwohnung oft nicht für die Verlegung von Kabeln aufgebohrt werden
  • Kabelverlegung ist häufig umständlich.

Nicht jeder Fernseher ist geeignet

Für die Nachrüstung mit WLAN eignen sich nicht alle Fernseher. Der Fernseher sollte über ein Betriebssystem und einen Netzwerkanschluss verfügen. Auch ein USB-Anschluss sollte nach Möglichkeit vorhanden sein. Ein Röhrenfernseher kann nicht mit WLAN nachgerüstet werden, da er diese Ausstattung nicht hat. Möchtest Du WLAN an Deinem Fernseher nachrüsten, muss er einige Voraussetzungen erfüllen:

  • USB-Anschluss
  • LAN-Anschluss
  • HDMI
  • SKART und Adapter für HDMI, wenn HDMI noch nicht vorhanden ist
  • Betriebssystem.

Nachrüstung ohne Spezialkenntnisse und für wenig Geld

Erfüllt Dein Fernseher diese Voraussetzungen, musst Du kein Geld für teure Technik ausgeben. Schon mit einfachen Mitteln funktioniert die Nachrüstung. Du musst auch kein Technik-Experte sein, denn mit den Hilfsmitteln kannst Du Deinen Fernseher einfach in das heimische WLAN integrieren. Für die Nachrüstung gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Amazon Fire-TV-Stick:

Der Amazon Fire TV-Stick ist für ca. 40 Euro verfügbar. Es handelt sich dabei um einen kleinen, handlichen USB-Stick, mit dem Du Video-Streaming-Angebote von Amazon, Netflix oder YouTube nutzen kannst. Auch Spiele und Apps kannst Du abrufen. Auf dem Fernsehbildschirm kannst Du auch Deine eigenen Fotos und Videos sowie andere Inhalte über die Amazon Cloud auf den Fernseher bringen. Der kleine USB-Stick wird mit einer Fernbedienung geliefert, die sogar über eine Sprachsteuerung verfügt. Du musst den kleinen Stift nur in den HDMI-Anschluss des Fernsehers stecken. Die Stromversorgung erfolgt per USB. Eine Installation ist nicht erforderlich, da das WLAN direkt nach dem Anschließen funktioniert. Etwas teurer ist die 4K-Variante, mit der Du eine höhere Auflösung bekommst.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 15.12.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Amazon Fire-TV

Um Deinen Fernseher mit WLAN nachzurüsten, kannst Du auch Amazon Fire-TV nutzen, das mit etwa 80 Euro ungefähr doppelt so teuer ist wie der kleine Fire-TV-Stick, aber dafür größer ist und mehr Power bringt. Mit dem modernen 4K-Streaming erscheinen pro Sekunde 60 Bilder. Dieses Gerät ist mit einer Fernbedienung ausgestattet und kann mit der Alexa-Sprachsteuerung kombiniert werden. Zusätzlich ist eine HDR-Unterstützung vorhanden. Allerdings ist Amazon ziemlich knauserig, wenn es um die Anschlüsse geht, denn lediglich ein HDMI-Anschluss ist vorhanden. Mit dem Fire-TV kannst Du über die dazugehörigen Apps auf Streaming-Dienste wie Netflix sowie auf verschiedene Online-Mediatheken zugreifen. Weitere Apps und Spiele zum Download findest Du im App Store von Amazon. Verschiedene dieser Angebote sind sogar gratis. Das System ist auf Android programmiert. Daher werden immer mehr Apps angeboten.

Bestseller Nr. 2*
Amazon Fire TV*
Adds support for Amazon Fire TV Edition; This version also includes bug fixes.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 15.12.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Blue-Ray-Player mit Smart-TV

Möchtest Du Deinen Fernseher mit WLAN nachrüsten, kannst Du auch einen Blue-Ray-Player mit Smart-TV nutzen. Mit ca. 100 Euro ist er etwas teurer. Neben den normalen Funktionen verfügen verschiedene Blue-Ray-Player mittlerweile über einen WLAN-Zugang und Smart-TV. Deinen Fernseher kannst Du damit hervorragend nachrüsten. Diese Lösung für die Nachrüstung ist deutlich preiswerter als die Investition in ein neues Smart-TV-Gerät. Abhängig davon, für welchen Blue-Ray-Player Du Dich entscheidest, kannst Du verschiedene Streaming-Dienste nutzen, beispielsweise Amazon, Netflix oder Maxdome als Online-Video-On-Demand-Anbieter, YouTube, Nachrichten, Sport, aber auch Deine eigenen Fotos und Videos.

30,00 EURBestseller Nr. 1*
Sony BDP-S1700 Blu-ray-Player (USB, Ethernet) schwarz*
Brillante Wiedergabe von High Quality Video in Full HD 1080p; Geniessen Sie Ihre Lieblingsfilme und Musik via USB Play
95,00 EUR 65,00 EUR
1,09 EURBestseller Nr. 2*
Sony BDP-S6700 Blu-ray-Player (Wireless Multiroom, Super WiFi, 3D, Screen Mirroring, 4K Upscaling) schwarz*
Lieferumfang: Sony BDP-S6700 Blu-ray-Player schwarz
99,99 EUR 98,90 EUR

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 15.12.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nachrüstung mit Powerline-Adapter

Den Fernseher mit WLAN nachrüsten kannst Du auch mit einem Powerline-Adapter. Das ist jedoch etwas komplizierter. Grundsätzlich solltest Du einen Powerline-Adapter nur in einer einfachen Wandsteckdose betreiben. In einer Mehrfachsteckdose oder einer Steckdosenleiste wird die Übertragungsgeschwindigkeit verringert. Die Übertragungsrate per WLAN ist abhängig vom gewählten Adapter. Ein Powerline-Adapter eignet sich für Highspeed-Internetanschlüsse mit VDSL- oder Kabeltechnik.

Um nicht nur den Fernseher, sondern auch weitere Geräte wie Receiver oder Blue-Ray-Player ins WLAN zu integrieren, kannst Du einen Powerline-Adapter mit mehreren Ethernet-Ports verwenden. Bei einem Single-Adapter kannst Du einen Netzwerkverteiler verwenden, der über zusätzliche LAN-Anschlüsse verfügt.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 15.12.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Günstige WLAN-Adapter von verschiedenen Herstellern

Die Nachrüstung Deines Fernsehers mit WLAN kannst Du auch mit WLAN-Adaptern von verschiedenen Herstellern vornehmen. Du solltest dafür auf die Internetseite Deines Fernsehers, Beamers oder Satelliten-Receivers schauen, um zu erfahren, welche WLAN-Sticks für die drahtlose Kommunikation mit dem Netzwerk angeboten werden. Du musst den WLAN-Stick nur in die WLAN-Buchse des Fernsehers stecken.

Platzierung des Routers

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 15.12.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Du solltest den Router möglichst oben im Raum platzieren, um ein starkes drahtloses Netzwerk und eine gute Übertragung zu erhalten. Auf einem Regal oder einem Schrank ist ein guter Platz für den Router. Mit einem Repeater, den Du in die Steckdose stecken kannst, werden die Signale für eine bessere Übertragung auf den Fernseher verstärkt.

Fazit: Fernseher mit WLAN nachrüsten ist unkompliziert

Möchtest Du Filme über Streaming-Dienste auf den Fernseher bringen oder Deine Fotos und Videos vom PC am Fernseher anschauen, solltest Du ein LAN-Kabel nutzen oder Deinen Fernseher mit WLAN nachrüsten. Voraussetzung dafür ist, dass Dein Fernseher über ein Betriebssystem, einen Netzwerkanschluss und USB verfügt. Du kannst verschiedene preiswerte Lösungen nutzen und benötigst keine Spezialkenntnisse. Die Nachrüstung ist mit dem Fire-TV-Stick oder Fire-TV von Amazon, einem Blue-Ray-Player mit Smart-TV, aber auch mit Power-Adaptern und verschiedenen WLAN-Adaptern möglich. Die Installation ist meistens nicht erforderlich, da das Gerät erkannt wird. Du solltest darauf achten, dass Du den Router möglichst oben platzierst, um eine gute Übertragung zu gewährleisten. Zusätzlich kannst Du einen Repeater für die Steckdose verwenden.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1143 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.