Fußstütze höhenverstellbar – für eine gesündere Sitzhaltung

Fußstütze höhenverstellbar
Bigstock I Copyright: Yastremska
Anzeige

Eine Fußstütze höhenverstellbar ist in vielerlei Hinsicht sehr praktisch. Diejenigen, die oft über einen längeren Zeitraum am Schreibtisch sitzen, kennen wahrscheinlich das Problem, wenn sich Verspannungen im Schulterbereich einstellen. Der Grund liegt oft in einer falschen Sitzhaltung. Hierbei spielt nicht nur die Sitzhöhe, sondern auch die Haltung der Beine und Füße eine wichtige Rolle. Abhilfe kann die komfortable Fußstütze höhenverstellbar schaffen, denn sie dient der Erhöhung des Bodens und sorgt somit für eine ergonomischere Haltung. Wie dies funktioniert, wo die Vorteile liegen und worauf du beim Kauf achten solltest, erfährst du nachfolgend.

Fußstütze höhenverstellbar – für ein perfektes Sitzen und Arbeiten

Wenn du an einem Schreibtisch arbeitest, der sich in der Höhe nicht einstellen und sich somit nicht an deine individuellen Bedürfnisse anpassen lässt, solltest du darüber nachdenken, dir eine Fußstütze höhenverstellbar zu kaufen. Das Gleiche gilt, wenn zwei oder mehrere Menschen, die unterschiedlich groß sind, sich einen Arbeitsplatz teilen. Die Fußstütze ist in diesem Fall sehr sinnvoll, denn so wird vermieden, dass ständig alle Einstellungen des Schreibtisches und/oder Stuhls, falls dazu überhaupt Möglichkeiten vorhanden sind, angepasst werden müssen.

Die Fußstütze höhenverstellbar sorgt für eine ergonomische Arbeitshaltung, denn sie bildet für die Füße eine Auflage. Sie ermöglicht dir den Ausgleich zwischen der Tischhöhe und dem Fußboden, damit deine Füße nicht in der Luft hängen oder lediglich mit den Zehenspitzen aufsetzen. Über die Fußstütze werden vom Prinzip her die mangelnden Individualisierungsmöglichkeiten des oder der Möbelstücke optimal ausgeglichen, damit es keine ungünstigen Einschränkungen mehr gibt. Hierbei ist es wichtig, dass die Verstelleinrichtung leicht zu bedienen ist.

Fußstütze höhenverstellbar – ideal für kleine Menschen

Viele Menschen legen am Arbeitsplatz mittlerweile viel Wert auf Ergonomie. Dies lässt sich beispielsweise mit einem ergonomischen Bürotisch und einem ergonomischen Bürostuhl umsetzen. Sie sind höhenverstellbar, damit sie an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können. Ist dies nicht möglich, ist die Fußstütze höhenverstellbar eine gute Alternative. Sie ist vor allem für kleine Personen ideal, damit die Füße zum Boden einen ganzflächigen Kontakt haben und ihnen somit eine ergonomische Sitzhaltung ermöglicht wird.

Sie ist daher vor allem dann sinnvoll, wenn die Sitzgelegenheit oder der Arbeitstisch zu hoch ist und damit die Beine zu kurz sind und den Boden nicht erreichen. Die optimale Fußstütze stellt den Kontakt zum Boden im 90° Winkel her. Die Stellfläche sollte ausreichend groß sein (mindestens 45 x 35cm), damit die Füße genügend Platz haben, um ganzflächig darauf stehen zu können und auch wechselnde Sitzpositionen oder ein dynamisches Sitzen möglich ist. Eine aufgeraute Fläche sorgt für festen Halt.

Warum die Ergonomie am Arbeitsplatz so wichtig ist

Sitzjobs sind im Allgemeinen bereits anstrengend genug, denn der gesamte Körper wird stark gefordert. Umso wichtiger ist es, den Arbeitsplatz optimal anzupassen. Eine falsche Stellung der Füße kann auf Dauer zu Durchblutungsstörungen führen. Dies wiederum gehört zu den wichtigsten Ursachen für Verspannungen, die gern einmal chronisch werden können, wenn der Auslöser nicht beseitigt wird. Wenn die Füße auf der Fußstütze höhenverstellbar abgestellt werden, werden die Venen in den Beinen entlastet.

Dadurch wiederum wird die Durchblutung gefördert und auch der Oberkörper nimmt eine ergonomischere Position ein. Auch Rückenschmerzen sind durch eine falsche Sitzhaltung möglich. Wenn am Arbeitsplatz Wenige Anpassungen vorgenommen werden können, kann dies durch eine Fußstütze höhenverstellbar einfach und kostengünstig kompensiert werden, denn sie bewirkt einen ergonomischen Ausgleich zwischen Fußboden und Tischhöhe.

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 24.05.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit

Die Zahl der Bildschirmarbeitsplätze steigt. Das Gleiche gilt für die Zahl der Erkrankungen, die aus einer Fehl- oder Überbelastung resultiert. Wenn du sehr viel Zeit im Sitzen verbringst, solltest du auf die Ergonomie deines Arbeitsplatzes viel Wert legen, denn zu langes bzw. falsches Sitzen begünstigt gesundheitliche Probleme.

Eine Fußstütze höhenverstellbar ist ein wichtiger Bestandteil, denn sie trägt zur ergonomischen Sitzhaltung bei. Die Fußstütze dient als Erhöhung des Fußbodens. Sie fördert ein gesundes Sitzen und eine optimale Durchblutung der Beine. Dadurch kannst du Durchblutungsstörungen und Verspannungen verhindern. Vor allem kleinere Menschen brauchen sie, damit die Füße beim Sitzen vernünftig und ganzflächig aufgesetzt werden können. Die Fußstütze bietet zudem viel Komfort.

Wenn du dir zu Hause einen Arbeitsplatz einrichtest, kann eine Fußstütze höhenverstellbar natürlich ebenso für die Nutzung deines vorhandenen Tisches sehr hilfreich sein. Daher macht sie nicht nur bei der Arbeit viel Sinn. Die Fußstütze sollte ausreichend groß, stabil und rutschfest sein. Nicht nur die Höhe, sondern auch die Neigung ist bei vielen Modellen für eine ideale Entlastung der Füße unabhängig voneinander verstellbar. Dabei ist es wichtig, die Einstellungen mit dem Fuß vornehmen zu können. Eine stufenlose Verstellbarkeit ist optimal und der richtige Grip und eine aufgeraute Trittfläche ermöglicht einen festen Halt.

Anzeige

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 Bewertungen: 4,40 von 5)

Loading...


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 952 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.