Können Männer Orgasmen vortäuschen?

orgasmus Können Männer Orgasmen vortäuschen

Viele Frauen haben sich oft die Frage gestellt: Kann ein Mann Orgasmen vortäuschen? Die meisten Männer kennen natürlich die Antwort auf diese Frage. Diesbezüglich gab es in den USA auf der Universität von Kansas eine Studie im kleinen Ausmaß mit 180 Studenten und 101 Studentinnen, bei der dieses Thema „Orgasmen vortäuschen“ ausführlicher behandelt worden ist. Obwohl die Studie im kleinen Rahmen gemacht worden ist, gab es eindeutiges Ergebnis.

Trockenen Orgasmus

Frauen denken sich: „Ich kann ja sehen ob er gekommen ist oder nicht“ Viele Männer, die an der Prostata operiert worden sind oder Nervenschädigungen am Blasenhals haben, haben einen trockenen Orgasmus. Aber auch Männer die Antidepressiva regelmäßig zu sich nehmen, haben unter Umständen keinen Samenerguss. Das heißt, obwohl der Partner nicht ejakuliert hat, ist es möglich ein Orgasmus zu haben. Die Aussage, dass jeder Orgasmus beim Mann sichtbar wäre, trifft deshalb nicht immer zu.

Das Ergebnis der Studie

Wie erwähnt war das Ergebnis eindeutig. 25% der Männer gaben an, schon einmal einen Orgasmus vorgetäuscht zu haben. Einige Gründe dafür sind: zu langes Vorspiel, Lustminderung auf Sex oder der Mann bemerkt dass er nicht zum Abschluss kommen kann. Dabei muss erwähnt werden, dass bei dieser Studie heraus kam, das Männer die sexuell erfahrener sind eine Täuschung öfter praktiziert haben.

Vorgetäuschte Orgasmen

Wie soll das funktionieren? Ist das überhaupt möglich? Unter gewissen Kriterien ist es natürlich möglich. Wenn ein Mann beim Geschlechtsverkehr ein Kondom benutzt und dies nach dem angeblichen „Orgasmus“ verschwinden lässt, in dem er schnell zur Toilette oder ins Badezimmer geht um das Kondom abzuziehen, ist es für eine Frau schwer abzuschätzen ob ein Mann gekommen ist. Männer und Frauen unterscheiden sich wenig voneinander was das Vorspielen von Orgasmen angeht, beide signalisieren akustisch dass sie zum Höhepunkt gekommen sind.

Die Gründe eines vorgetäuschten Orgasmus

Männer wollen der Partnerin einfach eine peinliche Situation ersparen und sie nicht verletzen oder kränken. Wenn Mann mit der Wahrheit herausrücken würde, kann das am weiblichen Ego kratzen. Meine persönliche Meinung dazu ist, dass man es entspannt sehen sollte und der Partnerin ehrlich sagen sollte das man nicht zum Höhepunkt gekommen ist. Denn genau solche Situationen, in der gewisse Anforderungen an den Partner gestellt werden, machen eine Beziehung kaputt. Einfach locker bleiben, dann klappt es beim nächsten Mal wieder.

Über Der Philosoph (391 Artikel)
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Kommentar hinterlassen