Nanohaarpigmentierung – feine Ergebnisse und schnelle Heilung

Nanohaarpigmentierung
Anzeige

Leidest Du unter Haarverlust und hast Du kahle Stellen auf dem Kopf, hast Du vielleicht schon an eine Haartransplantation gedacht. Trägst Du Dein Haar sehr kurz, kann die Nanohaarpigmentierung eine Alternative zur Eigenhaarverpflanzung sein. Mit sehr feinen Nadeln werden Pigmente in die Kopfhaut gebracht. Die Nano Technik ist eine Weiterentwicklung der Mikrohaarpigmentierung und eine Weltneuheit.

Die Besonderheiten der Nanohaarpigmentierung

Die Mikrohaarpigmentierung bietet bereits gute Ergebnisse. Pigmente werden mit sehr feinen Nadeln in die Kopfhaut gebracht, ähnlich wie beim Tätowieren. Die Pigmente bilden winzige Punkte auf der Kopfhaut. Sie sehen aus, als wäre das Haar abrasiert und würde nachwachsen.

Die bekannte türkische Haarklinik Elithairtransplant hat die Mikrohaarpigmentierung nun weiterentwickelt und eine Weltneuheit geschaffen. Die Experten haben überlegt, was sie bei der Mikrohaarpigmentierung noch besser machen könnten. Sie kamen zu dem Ergebnis, dass sie noch feinere Nadeln verwenden könnten. Daraus ist die Nano Technik entstanden. Da die verwendeten Nadeln dreimal so fein sind wie bei der Mikrohaarpigmentierung, wirkt das Ergebnis noch präziser und natürlicher.

Die Pigmente können feiner und dichter in die Kopfhaut gesetzt werden. Ist Dein Haarausfall bereits sehr weit fortgeschritten, kann die Pigmentierung eine Alternative zu einer Haarverpflanzung sein. Rasierst Du Dir die letzten Haare ab, sieht es aus, als würden die Haare nachwachsen. Diese Verbesserung ist für den Patienten mit einer Reihe von Vorteilen verbunden.

Vorteile gegenüber der Nano Technik

Gegenüber der Mikrohaarpigmentierung ist die Nanohaarpigmentierung für den Patienten noch vorteilhafter. Die Vorteile liegen in

  • noch natürlicher wirkender Haarlinie, da dank der feineren Nadeln die Pigmente noch dichter gesetzt werden können
  • Übergänge zum noch vorhandenen Haar wirken natürlicher, da mehr Präzision gewährleistet ist
  • Narben, die durch eine Haartransplantation mit der FUT-Methode entstanden sind, können aufgrund der hohen Präzision fast zu 100 Prozent kaschiert werden
  • schnellerer Heilungsprozess, da die Einstichstellen deutlich kleiner als bei der Mikrohaarpigmentierung sind
  • weniger Schmerzen und weniger Beschwerden.

Darüber hinaus bietet die Nano-Methode die Vorteile, die bereits die Mikropigmentierung bietet. Es handelt sich nicht um einen operativen Eingriff. Die Methode ist deutlich schonender als die Haarimplantation. Die Pigmente sind völlig natürlich und gut verträglich. Sie verblassen nach drei bis sechs Jahren. Das ist ein Beweis dafür, dass die Pigmente frei von Schwermetallen sind. Du kannst die Haarpigmentierung auffrischen lassen, wenn die Pigmente verblassen.

Narben überdecken mit der Nano-Methode

Die Nanohaarpigmentierung ist gut zum Überdecken von Narben geeignet. Ein typisches Beispiel ist die große Narbe am Hinterkopf, die bei einer Haarverpflanzung mit der FUT-Methode entsteht. Ein Kopfhautstreifen wird vom Hinterkopf entnommen und in Transplantationseinheiten zerlegt. Diese Entnahmestelle wird vernäht.

Die bleibende Narbe kann breit oder wulstig abheilen und stellt für viele Männer eine Belastung dar. Diese Narbe kann mit der Mikrohaarpigmentierung zu 60 bis 80 Prozent kaschiert werden. Mit der Nano Technik können die Narben fast zu 100 Prozent verdeckt werden. Die Nano-Methode eignet sich auch, um Narben von Verletzungen und von Kopfoperationen zu verdecken.

Anwendungsmöglichkeiten für die Nano-Methode

Die Nano Technik eignet sich nicht nur zum Verdecken von Narben. Sie ist gut geeignet, um bei einem weit fortgeschrittenen erblich bedingten Haarverlust die kahlen Stellen mit Pigmenten aufzufüllen. Sie kann auch bei anderen Formen von Haarverlust angewendet werden, beispielsweise bei einem diffusen Haarausfall.

Der diffuse Haarverlust vollzieht sich gleichmäßig auf dem gesamten Kopf. Abhängig von der Ursache kann es zum Totalverlust der Haare kommen. In den meisten Fällen wachsen die Haare wieder nach, wenn die Ursache behandelt wurde. Mit der Nanohaarpigmentierung kann die Zeit bis zum Nachwachsen der Haare überbrückt werden.

Nach einer Eigenhaarverpflanzung kann die Pigmentierung angewendet werden, um die Haare im Entnahmebereich voller wirken zu lassen. Die Methode ist geeignet, wenn die Haare nach der Haarverpflanzung im Spenderbereich stark ausgedünnt sind.

Hast Du feines oder lichtes Haar, eignet sich die Nanopigmentierung, um ein volleres Haarbild zu erzielen. Das ist auch dann möglich, wenn Du Dein Haar etwas länger trägst.

Ablauf der Nanohaarpigmentierung

Entscheidest Du Dich für die Haarpigmentierung mit der Nano-Methode, erfolgt zuerst ein Beratungsgespräch mit dem Arzt. Der Arzt erläutert Dir den Ablauf und befragt Dich zu bekannten Erkrankungen sowie zu Allergien. Er macht sich ein Bild von Deiner Kopfhaut und Deinen Haaren, um zu entscheiden, ob die Methode für Dich geeignet ist.

Der Arzt befragt Dich auch zur Einnahme von Medikamenten. Damit es bei der Pigmentierung mit der Nano Technik nicht zu Blutungen kommt, solltest Du einige Zeit zuvor keine blutverdünnenden Medikamente einnehmen. Die Haare müssen bei der Pigmentierung nicht abrasiert werden. Es ist jedoch vorteilhaft, wenn Du sie kurz trägst.

Der Arzt zeichnet die Haarlinie an. Eine örtliche Betäubung ist nicht erforderlich, da es sich nicht um einen operativen Eingriff handelt. Eine betäubende Creme kann auf die Kopfhaut aufgetragen werden, damit Du keine Schmerzen verspürst. Hat die Wirkung der Creme eingesetzt, erfolgt die Pigmentierung mit sehr feinen Nadeln. Zum Schluss wird eine beruhigende Salbe auf die Kopfhaut aufgetragen.

Für einen schnellen Heilungsprozess solltest Du Dich an die Anweisungen des Arztes halten. Du solltest in den ersten Tagen auf körperliche Anstrengung verzichten und intensive Sonneneinstrahlung meiden. Schon nach ungefähr einer Woche ist der Heilungsprozess abgeschlossen.

Fazit: Nano Technik also schonende Methode

Die Nanohaarpigmentierung ist eine Weltneuheit, die von der türkischen Haarklinik Elithairtransplant entwickelt wurde. Sie ist eine Verbesserung der Mikrohaarpigmentierung. Da die Nadeln dreimal so fein sind wie bei der Mikrohaarpigmentierung, wird ein natürlicheres und präziseres Ergebnis erzielt.

Die Heilung erfolgt schneller. Die Methode ist eine Alternative zur Haarverpflanzung und kann auch zum Verdecken von Narben angewendet werden. Dank der feinen Nadeln haben die Pigmente bei der Nanohaarpigmentierung eine noch höhere Deckkraft als bei der Mikrohaarpigmentierung.


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1286 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.