Der Pullunder feiert sein Comeback

Pullunder
Fotolia | Urheber: StudioLaMagica
Anzeige

Im Bereich der Männermode zeichnet sich seit langem ab, dass ein Kleidungsstück wieder im Trend liegt: Die Rede ist vom Pullunder, der sein Comeback feiert. Damit zeigt sich, dass trendige Kleidungsstücke in der Mode irgendwann wieder zurückkommen. Die ursprünglich eher für sportliche Männer entworfenen Pullunder gehören natürlich nach wie vor zur traditionellen Bekleidung im Golfsport und beim Cricket, doch abseits des Spielfelds haben sie sich mittlerweile ebenso etabliert. Sowohl zu klassischen als auch sportlichen oder eleganten Outfits lassen sie sich kombinieren. Der Pullunder rundet die Garderobe stets stilvoll ab. Nachfolgend erfährst du, was ihn so besonders macht, bei welchen Gelegenheiten du ihn tragen und wie du ihn kombinieren kannst.

Pullunder – alt bewährter Klassiker in der Männermode

Wenn die Temperaturen im Herbst sinken, wird es Zeit, den Körper mit kuscheligen Kleidungsstücken zu wärmen. Der Pullunder ist dann die perfekte Wahl, nicht nur hinsichtlich des Wärmegefühls, sondern auch des attraktiven Auftretens. Herren Pullover liegen spätestens seit Jogi Löw wieder absolut im Trend und das ist auch gut so, denn viele Männer schätzen es in der kalten Jahreszeit, einen Pullover zu tragen, der warm hält und elegant aussieht. Ganz gleich, ob Fein- oder Grobstrick, Merinowolle oder Kaschmir, der Pullunder besteht meist aus hochwertigen Materialien, die sehr leicht und weich sind und sich angenehm tragen lassen.

Pullunder für jeden Geschmack und Bedarf

Dank der verschiedenen Materialien, Schnitte, Farben, Muster und Designs findet jeder den passenden Pullunder, der sich stets von einer anderen Seite präsentiert. Möchtest du beim Einkauf Geld sparen? Dann nutze einen Peek und Cloppenburg Gutschein und decke dich mit trendigen Kleidungsstücken ein. Peek & Cloppenburg ist seit dem Jahr 1901 bereits für die trendige Männermode bekannt. Was einst mit zwei Ladengeschäften angefangen hat, erstreckt sich mittlerweile auf zahlreiche Filialen im Internet. Ganz gleich, ob für die Freizeit, den Job, Abendmode oder elegante Anlässe, hier wirst du garantiert fündig. Du wirst schnell sehen, dass hochwertige Pullover nicht teuer sein müssen. Bei coupons4u.de findest du übrigens viele verschiedene Gutscheine für Online-Shops, mit denen du bei deinem Einkauf eine Menge Geld sparen kannst, Gratisartikel, Coupons zum Ausdrucken oder Gewinnspiele. Sichere dir derzeit beispielsweise 10 % auf das gesamte Wohnsortiment von Otto oder nutze einen 5 Euro Gutschein für Deichmann. Probiere es einfach aus und sichere dir die vielfältigen Vorteile der zahlreichen Aktionen.

Pullunder für jede Gelegenheit

Kühle Tage sind Kuscheltage. Hülle dich in warme Pullunder statt in dünne Hemden und Sweatshirts. Der warm haltende Pullover macht hinsichtlich Style so einiges her. Ganz gleich, ob einfarbig oder bunt, mit Knöpfen oder Reißverschluss, Wolle oder Materialkombinationen, sportlich, modern oder elegant, der Pullunder ist sehr vielseitig. Der modische Allrounder der Männermode lässt viel Spielraum, sodass das Outfit nie langweilig wird. In der Freizeit kannst du eine lässige Jeans und Sneaker dazu tragen und bist im Handumdrehen toll gekleidet. Der Pullunder eignet sich sogar für einen Business-Look oder andere festliche Gelegenheit.

Wie kannst du Pullunder kombinieren?

Bei einer stilvollen Gelegenheit wie im Büro oder bei einer Feier kannst du den Pullunder beispielsweise zu einer dunklen Stoffhose kombinieren. Ein Pullunder mit V-Ausschnitt passt wunderbar unter ein Hemd und ist somit ein idealer Bestandteil der Business-Garderobe. Ein dunkelblauer Pullunder sieht zusammen mit einem hellblauen Hemd, einer schwarzen Jeans oder Anzughose und Schnürschuhen sehr stilvoll aus. Dazu passt auch ein Sakko gut. Der Pullover mit Rundhalsausschnitt lässt sich sowohl solo tragen als auch mit einem Hemd darunter. Er wirkt somit lässig oder elegant. Der schlichte Pullunder ist in dezenten Farben gefertigt, beispielsweise Schwarz, Grau oder Blau. Er passt zur Jeans, Chino oder Stoffhose. Vor allem der schwarze Pullunder ist gut kombinierbar. Du findest von den Materialien her sowohl kuschelig weiche Pullover als auch leichte Varianten aus Feinstrick oder Baumwolle, die sich gut für die Übergangszeit oder kühle Abende im Frühling oder Sommer eignen. Leichter Feinstrick legt sich um deinen Oberkörper angenehm wie eine zweite Haut. Wenn es doch zu frisch sein sollte, kannst du noch ein Hemd darunter ziehen. In der Kombination mit einer Kunstlederjacke erreichst du einen casual Look und mit einem Blouson einen sportlichen Look.

Fazit

Wenn du dir das große Angebot anschaust, wirst du schnell feststellen, dass Pullunder und Pullover alles andere als langweilig sind. Sie haben sich längst durchgesetzt im Bereich der Männermode und eignen sich nicht nur für kalte Herbst- und Wintertage, sondern ebenso für kühle Sommernächte. Sowohl in der Freizeit als auch im Business oder bei eleganten Anlässen lässt dich der Pullunder stilvoll erscheinen. Dabei hast du viele Möglichkeiten zum Variieren. Je nach Anlass kannst du mit dem Pullunder zwischen verschiedenen Modewelten wechseln. Damit kannst du aus deinem Outfit etwas ganz Besonderes machen. Business-Pullunder sollten deutlich zurückhaltender sein. Verzichte hier auf große Muster und aufwendige Materialkombinationen. Ein Business-Outfit besticht stets durch schlichte Eleganz. Wähle einen einfarbigen Pullunder mit V- oder Rundhalsausschnitt und trage dazu ein modisches Hemd. In der Freizeit ist erlaubt, was dir gefällt. Der Pullunder ist ein Klassiker und auch markant genug, um dem Look eine spezielle Kante zu geben und modische Statements zu setzen.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 778 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

1 Kommentar

  1. Habe ich auch schon gemerkt, dass das gute Stück wieder kommt, wobei ich da immer sehr skeptisch war. Manchen steht es halbwegs aber kommt doch auf die richtige Frisur (!) an, in meinen Augen, so seltsam das auch klingen mag. Lila möge das Hemd darunter nun auch nicht unbedingt sein aber wenn man es richtig kombiniert, schaut es durchaus hipper aus als der erwartbare Beamten-Chic. 😉 Aber wie du ja selbst sagst, es kommt auf die richtige Kombination an, ein Aspekt an den Männer heute vielleicht häufiger aber noch nicht oft genug denken.

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.