Runtastic – die effektive App, um erfolgreich zu trainieren

Runtastic
@ Pixabay / skeeze

Runtastic ist die optimale Fitness-Tracking-App für Outdoor-Aktivitäten wie Laufen, Wandern, Radfahren, Nordic Walken etc. sowie Indoor-Sportarten wie Laufband, Krafttraining und so weiter. Mit Runtastic werden deine Sport- & Fitnessaktivitäten aufgezeichnet. Hol dir dadurch die nötige Motivation. Verbessere deine Leistung und verbrenne mehr Kalorien. Mit Runtastic erreichst du deine Ziele leichter. Die Runtastic App zeichnet deine Sport- und Fitnessaktivitäten via GPS auf. Damit hilft sie dir, deine gestellten Ziele zu erreichen. Dabei überzeugt Runtastic mit einer einfachen Bedienbarkeit und einem guten Design. Entwickelt wurde die Fitness-App von der runtastic GmbH, die im österreichischen Linz sitzt.

Die einfache Installation

Nach dem Herunterladen und Installieren der App, was nur ungefähr eine gute Minute dauert, kann gestartet werden. Es genügt, auf das Icon zu klicken und die Runtastic App beginnt. Beim ersten Start bittet die App um Erlaubnis, dass die GPS-Daten des entsprechenden Ortes genutzt werden können. Nach den einführenden Bildschirmen, die du überspringen kannst, ist eine Registrierung in der Community möglich. Mit einer Registrierung können einige Funktionalitäten genutzt werden, beispielsweise die Statistiken. Für den Lauf selber und damit die Daten angezeigt werden, ist hingegen keine Registrierung erforderlich. Mit einem Link im unteren Bereich kann die Registrierung übersprungen werden. Nun musst du nur noch die AGB’s akzeptieren und du bist auf dem eigentlichen Startbildschirm. Der Home-Screen ist sehr übersichtlich gestaltet und durchdacht. Alle wichtigen Funktionen sind über den Startbildschirm erreichbar.

Der Bildschirm wird in fünf gelungene und verständliche Bereiche unterteilt:

  • Kopfbereich zeigt Puls, Himmelsrichtung und GPS-Empfangsstärke an * Eigentlicher Bereich zeigt Geschwindigkeit, Zeit und Strecke (Kilometer) an
  • Workout-Bereich: Musik, Sprachmodi und Workout
  • Button zum Starten
  • Footer-Navigation

Im Verlauf kann eine Statistik von allen bisherigen Läufen eingesehen werden. Damit können Stärken und Schwächen der Trainingseinheiten erkannt werden. Allerdings ist für die Auswertung eine Registrierung die Voraussetzung. Im Menüpunkt Einstellungen gibt es verschiedene Möglichkeiten, um die Funktionalitäten individuell anzupassen, beispielsweise die Einstellungen zu Datum, Zeit, Sprache und Countdown.

Die Basisfunktionen der Runtastic App

Schon in der Lite-Version wird eine Vielzahl an Funktionen geboten und sogar in derselben Qualität, wie es bei der Pro-Variante der Fall ist. Neben der Messung von Zeit, Geschwindigkeit und Distanz werden auch die verbrauchten Kalorien des Läufers ermittelt. Zudem ist eine Karte verfügbar, auf welcher du verfolgen kannst, wo du dich gerade befindest. Diese wird später abgespeichert, sodass du immer weißt, wo du gelaufen bist und du dadurch individuelle Auswertungen vornehmen kannst. Das Zusammenspiel der Karte und der digitalen Aufzeichnungen gibt dir einen genauen Überblick über dein Geleistetes.

Kostenpflichtige Zusatzfunktionen

Die kostenpflichtige Erweiterung konzentriert sich vor allem auf die unterschiedlichen Trainingsarten, die Auswertung und Musik. Folgende Funktionen sind nur in der pro Version erhältlich:

  • Sprachausgabe
  • Motivationen
  • Live Tracking (Freunde und Bekannte können den Läufer live verfolgen und mit Kommentaren anfeuern)
  • Pulsanzeige
  • Integrierter Musik-Player
  • GeoTagging (Fotos schießen, um diese dem Ort der Strecke zuzuordnen und in sozialen Netzwerken teilen zu können)
  • Workouts
  • Wettbewerbe (ermöglicht Wettbewerb gegen sich selber oder gegen Freunde)
  • Intervalltraining (Intervalltraining frei wählbar oder es kann auf vorgefertigte Workouts zurückgegriffen werden)

Es gilt zu beachten: Je nach Betriebssystem kann der Funktionsumfang variieren. Die eben genannten Funktionen sind zum großen Teil für das iPhone möglich.

Einfache Bedienung der Runtastic App

Die Bedienung ist während des Laufens einfach über den Homescreen möglich. Über die Kopfhörer können einige Funktionen mit der Fernbedienung am Kabel ferngesteuert werden, beispielsweise um die Musikwiedergabe zu unterbrechen oder fortzusetzen, die Lautstärke zu verändern, die Aktivität zu pausieren oder wieder aufzunehmen. Diese Funktionalität muss jedoch in den Einstellungen aktiviert werden. Dies kannst du unter Einstellungen und Fernbedienung tun.

Möglichkeiten der Kombination mit anderen Geräten

Die Runtastic App kann mit zahlreichen externen Geräten kombiniert werden, um die Funktionalität zu erweitern oder eine noch höhere Genauigkeit des Messbereichs zu erzielen. Es ist zum Beispiel möglich, mit einem Brustgurt zu kombinieren, um die Herzfrequenz zu messen. Hierfür werden von vielen Anbietern, auch von Runtastic selbst, kompatible Geräte angeboten.

Fazit

Die Runtastic App ist eine gute Möglichkeit, um noch effektiver zu trainieren und genau zu wissen, was passiert und wie viel trainiert wurde. Die Funktionalitäten sind gut umgesetzt, leicht bedienbar und erleichtern vor allem den Einsteigern, die richtige Orientierung zu finden. Zahlreiche Funktionen stehen hierbei zur Auswahl. Dadurch macht es letzten Endes noch viel mehr Spaß, sich sportlich zu betätigen. Genieße alle diese Vorteile, damit du motiviert bleibst. Damit kommst du deinem Traum immer näher. Während du deine Ziele verfolgst, ganz gleich, ob du eine Fettverbrennung, ein Ausdauertraining oder auch nur allgemein anstrebst, gesünder zu leben, mit dieser App wird es dir leichter fallen.

Über Der Philosoph 569 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*