Smart Voice Recorder: Aus dem Smartphone ein Diktiergerät

Smart Voice Recorder Smart Voice Recorder: Aus dem Smartphone ein Diktiergerät

Der Smart Voice Recorder, die tolle App, ist eine leistungsfähige Tonaufnahme-Anwendung mit weiteren nützlichen Funktionen. Ganz gleich, ob du Gespräche, Interviews, Termine oder sonstige Ereignisse aufzeichnen musst, die kostenlose App ist benutzerfreundlich, intuitiv und sehr effektiv, denn es wird eine hochwertige Ausgabedatei produziert, ganz gleich, ob zu Hause, auf der Arbeit oder unterwegs.

Mit dem Smart Voice Recorder schnell Notizen machen

Die App dient dem Ziel, bequem und schnell Notizen zu machen, ohne dass du hier umständlich auf der kleinen Tastatur deines Smartphones eintippen musst. Dadurch wird dir viel Arbeit abgenommen. Smart Voice fungiert zuzusagen als Diktiergerät-App. Nützlich und praktisch verwandelt sie dein Android-Smartphone dadurch in einen Audiorekorder. Die Handhabung ist sehr einfach: Über einen roten Knopf startest und stoppst du einfach die Aufnahme. Damit hast du stets ein Diktiergerät in der Hosentasche. Leichter geht es kaum. Zusätzlich ist die App noch mit einem Equalizer ausgestattet. Wenn du viel aufnimmst oder einen hochwertigeren Audiorecorder benötigst, dann triffst du mit Smart Voice die richtige Wahl. Für Journalisten beispielsweise kann die kostenfreie App bei Interviews ein Diktiergerät optimal ersetzen. Doch auch für Hobby-Arbeiten ist die App Smart Voice Recorder wunderbar geeignet. Zu den Vorteilen gehören die gute Qualität, die guten Aufnahmen, das einfache Handling und die nützlichen Einstellungsmöglichkeiten. Durch die zusätzlichen Besonderheiten wie Equalizer und „Skip-Silence“ bietet die App einen echten Mehrwert.

Smart Voice Recorder – die nützlichen Funktionen

Der Equalizer visualisiert die Tonaufnahmen

Das einfache Interface der App erleichtert den Umgang erheblich. Durch die grafische Darstellung des Equalizers kannst du die optimale Nähe, Höhe sowie Lautstärke, mit welcher du aufnehmen möchtest, besser einschätzen. Zwar sind die Menüpunkte auf Englisch, doch bei der einfachen Bedienbarkeit der App wird dies kaum negativ ins Gewicht fallen.

„Skip Silence“-Funktion

Der „Smart Voice Recorder“ weist eine „Skip Silence“-Funktion auf, womit alle akustische Pausen von Beginn an weg geschnitten werden. Dies ist vor allem sehr nützlich bei langsamen und stakkatoartigen Sprechern. Dadurch werden auf Wunsch Sprechpausen automatisch erkannt und eliminiert, sodass letzten Endes auf dem Gerät eine zusammenhängende Aufnahme liegt.

Die manuellen Einstellungsmöglichkeiten der App:

Es gibt zahlreiche manuelle Möglichkeiten der Einstellungen: Du kannst beispielsweise das Mikrofon kalibrieren und ebenso die Qualität deiner Aufnahme einstellen. Bei einer schlechteren Tonqualität sparst du dir damit Speicherplatz und kannst demzufolge länger aufzeichnen.

Die vielen verschiedenen Möglichkeiten, die damit genutzt werden können

Der intelligente Smart Voice Recorder, der qualitativ hochwertige Tonaufnahmen erzeugt, bietet verschiedene Möglichkeiten. Viele Menschen nutzen ihn beispielsweise, um während des Schlafs das Schnarchen aufzunehmen, um es überhaupt erst zu erkennen und auswerten zu können. Es kann alles Mögliche damit aufgezeichnet werden, vom Geschäftstreffen bis hin zum Überwachen des Babysitters oder das Spielen eines Musikinstruments. Die Möglichkeiten sind einfach unzählig und nützlich.

Merkmale der Smart Voice Recorder App im Überblick:

  • Automatische oder manuelle Steuerung der Empfindlichkeit: Skip-Ruhe-Modus (Beta)
  • Aufnahme im Hintergrund auch bei ausgeschaltetem Display
  • live Audio Spectrum Analyzer
  • Kalibrierung der Empfindlichkeit des Mikrofons
  • WAV/PCM Codierung mit einer einstellbaren Abtastrate
  • Steuerung der Aufnahme: Speichern und Anhalten, Fortsetzen und Abbrechen
  • Auswahlmöglichkeiten für den Speicherort und das Verzeichnis
  • Verbleibende Aufnahmezeit wird angezeigt (auf Home-Screen)
  • Übrige Aufnahmezeit wird nur durch verfügbaren Speicherplatz auf dem Speicher begrenzt
  • Aufnahmen-Liste einfach zu bedienen
  • Senden einer Aufnahme über e-Mail, Whatsapp, Dropbox, Skype, Google Drive, Evernote etc.
  • Aufnahme kann mit einem Klick als Klingel-, Weck- oder Benachrichtigungston ausgewählt werden. Wenn du kreativ bist, kannst du die Aufnahmen vielseitig verwenden.
  • Der Speicherplatz kann durch ein Einstellen der Sprachqualität verringert werden: Die Frequenz kann zwischen einer schlechten Telefon- und einer guten CD-Qualität eingestellt werden, wobei höhere Raten zu größeren Dateien führen.

Voraussetzungen für die App Smart Voice Recorder:

  • Internetzugang, um Nutzungsstatistik und Werbung anzuzeigen
  • Audioaufnahmen werden auf externe Speicher geschrieben
  • Ruhezustand des Geräts verhindern

Fazit

Das Endergebnis ist auf jeden Fall zufriedenstellend und empfehlenswert. Der nützliche und intelligente Smart Voice Recorder wird allen Anforderungen gerecht, die an eine hochwertige Aufnahmen gestellt werden. Die App leistet gute Dienste und nimmt dir dadurch viel Arbeit ab. Mit dem Smart Voice Recorder, der tollen App, können Sprachnotizen aufgezeichnet, Besprechungen protokolliert oder ganz andere Tonaufnahmen gemacht werden. Dies alles ist sehr nützlich, wenn du keinen Stift zur Hand oder keine Lust zu tippen hast. „Das hab ich doch gar nicht gesagt“ braucht dir von nun an niemand mehr erzählen, denn dies gehört mit der App der Vergangenheit an. Auf Wunsch überspringt die App auch Sprechpausen. Zu den zahlreichen Vorteilen gehören die qualitativ hochwertigen Aufnahmen, die einfache Bedienung und Handhabung, der Live-Audio-Spektrum-Analysator sowie die verschiedenen sinnvollen weiteren Funktionen.

Über Der Philosoph (459 Artikel)
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Kommentar hinterlassen