Smartphone als Überwachungskamera nutzen – WLAN-Kamera Reolink Argus Pro im Test

Smartphone-als-Überwachungskamera-nutzen
Adobe Stock I suwanphoto
Anzeige

Die Sicherheit ist heutzutage nicht mehr das, was sie einmal war, doch wusstest du, dass du dein Smartphone als Überwachungskamera nutzen kannst? Dies ist sowohl zu Hause als auch unterwegs möglich. Immer mehr Haushalte haben sich diesbezüglich mittlerweile mit entsprechenden Gegenständen und Tools ausgestattet. Hierfür sind keine teuren Anschaffungen erforderlich.

Im folgenden Testbericht wird alles Wissenswerte rund um die kabellose akkubetriebene WLAN-Kamera Reolink Argus Pro erläutert, die du zur Videoüberwachung nutzen kannst. Das Unternehmen, dessen Hauptsitz in China ist, ist bereits in mehr als 200 Ländern mit den innovativen Produkten vertreten.

Mit Argus das Smartphone als Überwachungskamera nutzen

Die im Jahr 2009 gegründete Firma Reolink, die ein moderner Entwickler von hochwertigen Überwachungskamaras und Sicherheitslösungen ist, hat in diesem Jahr mit ihrer Reolink Argus Pro ein sehr innovatives Produkt auf den Markt gebracht. Es handelt sich hierbei um eine 100% kabellose, wetterfeste und solarbetriebene 1080p Full HD W-LAN-Videoüberwachungskamera, die über einen Akku verfügt und im Innen- und Außenbetrieb zum Einsatz kommen kann. Das Gerät kannst du über eine Kamera App über dein Smartphone kontrollieren und zur Videoüberwachung verwenden. Du kannst somit dein Smartphone als Überwachungskamera nutzen.

Mit der Box wird mitgeliefert:

  • Überwachungskamera
  • Separater Akkupack (kann an Kamera befestigt werden)
  • Micro-USB-Ladekabel
  • Montagehalterung
  • Baummontageschlaufe (optional)
  • Befestigungsschrauben und Schablone
  • Silikonabdeckung für Außeninstallation

Hochwertige Verarbeitung

Die Kamera und das Solar Panel werden in einer stabilen Verpackung mit innen liegendem Form-Kunststoff geliefert. Die Geräte sind also während des Versands gut schützt, wobei die Kamera zusätzlich noch mit einer Schutzfolie ausgestattet ist, die du leicht abziehen kannst. Die Verarbeitung der Kamera und des Panels ist sehr hochwertig. Das Gehäuse besteht komplett aus Kunststoff. Ein Halter ermöglicht es dir, die Kamera an die Decke oder Wand zu schrauben.

Wetterfeste Videoüberwachung

Ganz gleich, ob Regen, Sonne, Hitze oder Kälte, die wetterfeste Kamera ist gut geschützt. Du kannst sie ganz flexibel im Außen- und Innenbereich überall anbringen, wo es einen WLAN-Zugriff gibt. Egal, welches Wetter, die Kamera arbeitet sicher und zuverlässig. Das Gute ist: Sie unterstützt Solarbetrieb. Bei einer Verbindung mit Reolink Solarpanel ist also eine unterbrechungsfreie Energieversorgung möglich. Im Idealfall wird die Kamera nicht in Reichweite von Besuchern montiert, denn dann könnte sie entwendet werden.

Kompakt und leichtgewichtig

Trotz des Akkus punktet die Reolink Argus mit einem modernen kompakten Design. Sie ist mit ihrer Größe von 113 x 65 x 54 Millimeter viel kleiner und kompakter gebaut als zahlreiche andere Überwachungskameras, die für eine Videoüberwachung genutzt werden können. Sie ist tatsächlich extrem klein und leicht, denn das Gewicht beträgt nur 260 Gramm.

Smartphone als Überwachungskamera nutzen – Videoüberwachung in Full HD Auflösung

Sie liefert eine Full HD Auflösung, allerdings sind die Bilder pro Sekunde auf 15 begrenzt. Dank 1080p Full HD werden deutlichere, klarere, schärfere und detailreichere Bilder und Videos geliefert. Die Kamera ermöglicht sogar zehn Meter Nachtsicht. Der moderne PIR-Bewegungssensor erkennt alle verdächtigen Bewegungen und löst daraufhin Alarme aus. Es werden in Echtzeit E-Mails, Push-Benachrichtigungen und Sirene-Alarme gesendet. Dank der 130° Weitwinkel-Sicht werden mehr Bereiche und Winkel abgedeckt und tote Winkel verringert.

Zwei-Wege-Audio

Das integrierte Mikrofon und der Lautsprecher (Zwei-Wege-Audio) erlauben es dir, zu hören, was zu Hause in den Räumen, im Büro oder im Außenbereich passiert. Der Fernzugriff ist über dein Smartphone oder den PC von überall aus und zu jeder Zeit möglich.

WLAN-Funktion und Speicherkarte

Reolink-Argus-Pro
Adobe Stock I REDPIXELInformatives

Die Kamera bietet eine drahtlose WLAN-Funktionalität und einen praktischen Sockel für eine Speicherkarte. Dadurch kannst du die Aufnahmen auch ohne Empfangsgeräte wie den Computer sichern. Stecke hierfür einfach die Micro SD-Karte ein und dann kannst du die Bewegungsereignisse lokal speichern. Die Reolink Argus Pro Kamera bietet sichere Aufzeichnungen und zuverlässige Bewegungsalarme. Sie integriert sich mit Reolink-Apps für verschiedene Desktop- oder Mobilgeräte, sodass du dein Smartphone als Überwachungskamera nutzen kannst.

Installation der Kamera ist einfach

Die Überwachungskamera ist sehr Anwenderfreundlich. Sie lässt sich auch ohne großartige IT Kenntnisse installieren. Schiebe zunächst einmal den Akku auf die Rückseite des Gehäuses. Danach solltest du möglichst zeitnah mit der Installation der bereits erwähnten Reolink App, beispielsweise auf deinem Smartphone (entweder per AppStore oder Google Play) anfangen, denn wenn sich der Akku im Gehäuse befindet, beginnt die Überwachungskamera bereits, mit dem neuen Besitzer zu sprechen.

Durch die Installation der App kannst du dein Smartphone als Überwachungskamera nutzen. Die Kamera wird nach dem Installieren der App als neues Gerät hinzugefügt. Hierfür wird mit dem Smartphone der QR-Code auf der Kamera eingescannt. Im Anschluss bestätigt die Kamera die erfolgreiche Anmeldung. Dann musst du die Zugangsdaten des W-LAN Netzwerks in der App eintragen und es erscheint auf deinem Smartphone ein QR-Code, den du in die Kamera hältst. Die App liest daraus die entsprechenden Verbindungsdetails und richtet sich anschließend ein. Bei erfolgreicher Verbindung mit dem Router ertönt eine Ansage. Du kannst der Kamera noch einen Name zuweisen und schon ist die Installation abgeschlossen.

Die Vorteile von Reolink Argus Pro

  • Kabellos
  • Überall platzierbar
  • Einfache Installation
  • 2-Wege-Audio, hören und gegensprechen
  • Live-Ansicht
  • PIR-Sensor
  • Alarme in Echtzeit
  • 1080p Full HD
  • Infrarot-Nachtsicht
  • 0-24 Stromversorgung und Umweltschonend
  • SD-Kartenaufzeichnung
  • Wetterfest
  • 130° Weitwinkel-Sicht

*Anzeige: Affiliate Link / Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit

Diese Kamera eignet sich bestens zur Videoüberwachung. Damit kannst du dein Smartphone als Überwachungskamera nutzen. Mit dem PC bzw. normalem Internet Browser kannst du nicht auf die Kamera zugreifen. Du benötigst die Smartphone App Reolink, die jedoch kostenlos und relativ schnell eingerichtet ist.

Die App kann übrigens mehrere Kameras überwachen und nicht nur eine. So kannst du beispielsweise Dinge sowohl vor als auch hinter dem Haus im Überblick haben, vielleicht sogar noch einige Innenräume. Über die App kannst du auch eine Audiofunktion nutzen und somit beispielsweise mit dem Paketboten vor der Eingangstür sprechen. Die Möglichkeit, die Überwachungskamera per Solar zu laden, ist natürlich grandios.

Weitere Informationen findest du unter https://reolink.com/de/product/argus-pro/

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 801 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.