Vorteile eines Geschäftskontos

Vorteile eines Geschäftskontos
Bigstock I Copyright: Elle Aon
Anzeige

Im Jahr 2018 gab es in Deutschland 3,27 Millionen steuerpflichtige Unternehmen, viele davon nutzen die Vorteile eines Geschäftskontos. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach einem Geschäftskonto groß ist. Wenn du eine Firma gründest, brauchst du ein eigenes Geschäftskonto. Wie du bei Bank4pro nachlesen kannst, ist für die Gründung einer UG oder GmbH ein Geschäftskonto zwingend notwendig.

Es kann nämlich nur dann in das Handelsregister eingetragen werden, wenn das Gründerkapital auf das Konto eingezahlt wurde. Für Selbständige ist ein Geschäftskonto keine Pflicht: Für sie sieht das Geld nicht zwingend ein eigenes Konto für die Zahlungseingänge vor. Wenn du selbständig tätig bist, lohnt sich unter Umständen auch für dich die Eröffnung eines Geschäftskontos. Immerhin hast du so die Möglichkeit, Privates von Geschäftlichem zu trennen. Die Vorteile eines Geschäftskontos sind vielseitig.

Die Vorteile eines Geschäftskontos

Du hast ein – vielleicht sogar kostenloses – Privatkonto und fängst an, dir freiberuflich ein paar Euros dazuzuverdienen. Dabei fragst du dich, ob es notwendig ist, ein Geschäftskonto zu eröffnen. Die Antwort lautet eindeutig ja, den Geschäftskonten bieten mehr Möglichkeiten. Als eines der wichtigsten Argumente führen Experten die simple Tatsache an, dass es im Falle einer Steuerprüfung weit weniger Aufwand ist, die Finanzen dazulegen, wenn es ein eigenes Geschäftskonto gibt. Immerhin kann es dazu kommen, dass die Steueraufsichtsbehörde Einsicht in die Daten nehmen möchte. Dabei gehen private Ausgaben wie Urlaube, die Miete für das Eigenheim oder Kosten für Hobbys die Behörden nichts an.

In vielen Punkten ist ein Geschäftskonto der privaten Variante ähnlich. Somit wirst du keine Probleme bei der Handhabung haben. Wie gewohnt richtest du Daueraufträge ein, überweist Geld an deine Lieferanten und überwachst Zahlungseingänge. Außerdem ist es möglich, eine Bankomatkarte zu lösen und damit jederzeit Geld vom Firmenkonto abzuheben. Auch Kreditkarten können über Geschäftskonto laufen: Damit hast du die Möglichkeit, bei hunderttausenden Akzeptanzstellen auf der ganzen Welt bargeldlos zu zahlen.

Tipps für die Auswahl eines Geschäftskontos

Wenn du in letzter Zeit ein neues Privatkonto eröffnet hast, kennst du vermutlich die Ausgangssituation: Unzählige Geldinstitute werben mit den vermeintlich besten Konditionen um Kunden. Der Schein trügt in diesem Fall nicht: Ende 2018 waren in Deutschland 1.783 Banken registriert. Genau wie beim Privatkonto lohnt es sich auch beim Geschäftskonto, mehrere Angebote miteinander zu vergleichen. Zwar steht es jedem frei, die Bank zu wechseln, allerdings ist eine Veränderung beim Konto gerade bei Unternehmen mit hohem Aufwand verbunden. Schließlich musst du deine Geschäftspartner, Lieferanten, den Vermieter deines Büros und Lagers sowie alle Kunden über den Kontowechsel informieren. Um sich diesen Stress zu ersparen, lohnt es sich für die Suche einige Zeit zu investieren.

Wenn du schon ein Privatkonto hast und mit den Leistungen der Bank zufrieden bist, macht es Sinn zunächst einmal bei diesem Geldinstitut Erkundigungen über ein Geschäftskonto einzuholen. Manchmal ist es sogar möglich, bei der Hausbank ein Unterkonto zu eröffnen, für das keine oder nur niedrige Gebühren anfallen. Ob du dich für eine Direktbank oder ein traditionelles Geldinstitut entscheidest, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Brauchst du Unterstützung bei Veranlagungen des Geschäftsvermögens, eines Kredits und benötigst du intensive Beratung? Dann bis du bei einer Bank mit einem Filialnetz besser aufgehoben. Hier hast du einen Kundenberater zur Seite, der dich bei allen anfallenden Fragen und Anliegen berät
  • Du erledigst schon deine Privatgeschäfte am liebsten online? Dann ist eine Direktbank für dich die günstigere Variante. Direktbanken unterhalten kein Filialnetz und kommen mit weit weniger Mitarbeitern aus. Diese Ersparnis geben sie in Form besonders günstiger Konditionen an ihre Kunden weiter, die von den Vorteilen eines Geschäftskontos profitieren.
  • Musst du zwischendurch oft Bargeld beheben? Dann erkundige dich genau, wie viel die Behebungen kosten. Manchmal ist die Nutzung der Geldautomaten nämlich nur bei jenen der jeweiligen Bank kostenlos. Der Sparkassenverband betreibt aktuell in Deutschland rund 25.000 Ausgabeautomaten, die Volks- und Raiffeisenbanken 18.300 und die Cash Group 9.000 Automaten. Wer viel Bargeld benötigt, nutzt die Vorteile eines Geschäftskontos mit der EC-Karte.

Das Preis-Leistungsverhältnis genau prüfen

Das Geschäftskonto, dass für deinen Freund das Beste ist, muss nicht für dich die geeignete Option sein. Die Details liegen nämlich oft im Kleingedruckten. Bei Direktbanken gibt es manchmal kostenlose Geschäftskonten, die viele Vorteile bieten. Doch bevor du vorschnell ein Konto eröffnest, solltest du nach versteckten Kosten Ausschau halten. Kostenlos ist nämlich meistens nur die Kontoführungsgebühr. Bei anderen Unternehmen fallen für Geschäftskonten monatliche Kosten zwischen 5 und 30 Euro an – doch auch hier gibt es große Unterschiede.

Gerade bei häufigen Zahlungseingängen lohnt es sich darauf zu achten, dass alle Buchungen kostenfrei sind, um die Vorteile eines Geschäftskontos zu nutzen.  Wie bereits erwähnt werden manchmal auch bei Behebungen vom Automaten Spesen fällig. Bevor du jedoch ein Konto eröffnest, gilt zu prüfen ob die Bank deiner Wahl überhaupt Firmen in jeder Rechtsform akzeptiert. Solltest du einer bestimmten Berufsgruppe angehören, gibt es für dich vielleicht Spezialangebote. Es gibt in Deutschland zum Beispiel eigene Geschäftsbanken für Apotheker und Ärzte.

Besonders wichtig ist der Detailvergleich, wenn du mit Partnern im Ausland Geschäfte machst. Erkundige dich schon im Vorfeld, welche Spesen für Auslandsüberweisungen anfallen. Für Transfers in der SEPA Zone (also die 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie die Schweiz, Monaco, Island, Norwegen und Liechtenstein) gelten dieselben günstigen Konditionen. Außerhalb dieser Zone fallen Spesen an. Außerdem ist ein Blick auf die Tarife bei Behebungen im Ausland zu empfehlen. Unterschiede gibt es auch bei den Kreditkarten: Einer der weiteren Vorteile von Geschäftskontos ist, dass es eine Kreditkarte zu günstigen Konditionen dazugibt.


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1263 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.