Single: 10 Themen, über die Frauen gern reden

über-die-Frauen-gern-reden Single: 10 Themen, über die Frauen gern reden

Es gibt verschiedene Themen, worüber Frauen gern reden, wenn sie einen Mann kennen lernen. Die ersten Gespräche sind sehr wichtig, denn sie können viel dazu beitragen, wie sich eine anbahnende Beziehung entwickelt und ob überhaupt mehr daraus wird. Du solltest stets bedenken, dass Frauen meist andere Gesprächsthemen haben als Männer. Über was Frauen gern reden, erfährst du im folgenden Bericht.

1. Worüber Frauen gern reden, sind Horoskope

Horoskop

Frauen vergleichen gern die Horoskope von sich und dem Mann, da sie die Eigenschaften der beiden Partner zeigen und deutlich machen sollen, ob man als Paar gut zusammen passt. Auf diese Weise möchten sie herausfinden, wo es Gemeinsamkeiten, Unterschiede oder womöglich Schwierigkeiten oder Konfliktpotential gibt. Was sollten beide beachten? Dabei sollte jedoch stets bedacht werden, dass eine Partneranalyse anhand der Horoskope nicht die Antwort auf die Frage liefern kann, ob eine dauerhafte Beziehung entstehen kann, ob beide sich ewig lieben werden oder ob es einen besseren Partner gibt. Die Horoskope sagen nichts über die Gefühle oder Liebe aus, die beide füreinander empfinden können. Dessen sollten sich Mann und Frau bewusst sein. In diesen Dingen ist es ratsam, auf sein Gefühl und Herz zu hören.

2. Psychologie

Psychologie

Worüber Frauen gern reden, ist zudem das Thema Psychologie. Dafür interessieren sie sich in ihrem Alltag, da sie dadurch ihr eigenes Leben und natürlich auch das ihres Partners und ihrer Mitmenschen besser verstehen möchten. Zudem wollen sie auf diese Weise ihr persönliches Leben besser gestalten, indem sie Themen der Psychologie thematisieren und sich damit auseinander setzen. Die Psychologie hat zu sämtlichen Themen des Alltags eine Menge beizusteuern. Die Themen sind interessant und breit gefächert. Nicht immer geht im Leben alles glatt, sodass auch über psychische Erkrankungen geredet werden kann, zum Beispiel Alltagsängste, Borderline, Burnout oder Depressionen. Andere Themen sind Gewohnheiten, wie wir sie wieder loswerden, Vorsätze und wie sie zu meistern sind. Das alles fällt in den Bereich der Psychologie. Sie vermittelt ein Verstehen, Anleitungen und Lernhilfen, um eine Vielzahl von Prozessen in den verschiedenen Lebensbereichen optimal gestalten zu können.

3. Reisen

Urlaub-Reisen

Frauen reden auch gern über Reisen. Dies bietet nicht nur viel Gesprächsstoff, sondern es zeigt zudem gemeinsame Interessen. Was bringt es, wenn der eine bei glühender Hitze seinen Urlaub am Strand verbringen möchte, da er die Kälte verabscheut, während der andere mit warmem Wetter gar nichts anfangen kann und lieber Winterurlaub macht? Gut ist es, wenn beide beim Sprechen über die vergangenen Reisen auf einen Nenner kommen. Dies versetzt sie zurück in eine sehr angenehme Zeit und sorgt für ein gutes Gefühl und genau das zählt immerhin bei einem Date. Ein großer Vorteil des Gesprächsthemas Reisen ist auch die enorme Themenvielfalt. Was war die letzte Reise? Wohin soll es noch gehen? Warum soll gerade dorthin gereist werden? Welche schönen oder schlechten Erlebnisse gab es schon auf Reisen?…und so weiter und so fort.

4. Träume und Visionen

Träume-und-Vision

Worüber Frauen gern reden, sind auch Träume und Visionen. Dies schließt Anekdoten aus dem Alltag mit ein. Wie läuft das Leben gerade ab? An welchem Punkt ist man angekommen? Was möchte man noch erreichen im Leben? Welche Wünsche, Träume, Ziele und Hoffnungen gibt es? Der Großteil der Frauen interessiert sich natürlich auch für die Träume und Visionen des Dates. Was möchte er noch erreichen in seinem Leben und was unbedingt machen?

5. Positive Dinge

Positive-Dinge

Pessimismus und mangelndes Selbstbewusstsein kommt meist nicht gut an, weder bei der Frau noch beim Mann. Daher sollte man(n) mit der Frau über positive Dinge reden. Warum auch nicht, denn du bist bei einem Date, also im besten Fall entspannt und gut drauf. Zudem hast du eine attraktive Frau vor dir sitzen, der du imponieren und die du von dir überzeugen möchtest. Und das kannst du am besten, wenn du ihr ein positives Gefühl übermittelst. Dies finden Frauen attraktiv und sexy: ein Partner, der selbstbewusst ist, Humor hat und sie auch zum Lachen bringt. Zeige stets einen freundlichen Gesichtsausdruck, denn damit gewinnst du Sympathiepunkte. Versuche, Augenkontakt zu halten und die Frau zum Lachen zu bringen.

6. Musik und Film (Musik- und Filmgeschmack)

Musik

Worüber Frauen gern reden, sind Kino, Fernsehen und natürlich auch Musik. Einerseits möchten sie ihren eigenen Musikgeschmack deutlich machen und andererseits auch überprüfen, ob er sich mit dem des Datepartners deckt. Immerhin machen TV und Musik bei vielen Paaren einen großen Teil des Alltags und der Freizeit aus. Liebt sie Hollywood-Filme, ist sie ein großer Serienjunkie oder schaut sie doch lieber Dokumentationen und Reportagen? Finde es einfach heraus. Alles, was mit Film, Fernsehen und Musik zu tun hat, liefert zumindest jede Menge Gesprächsstoff. Es ist natürlich sinnvoll, wenn beide zum gleichen Film ins Kino gehen und das gleiche Musik-Konzert besuchen möchten.

7. Freizeitaktivitäten

Hobby-Freizeit

Freizeitaktivitäten sind ebenso etwas, über das Frauen gern reden. Dies sollte im besten Fall nicht Fußball usw. sein, denn damit können die meisten Frauen nichts anfangen. Stattdessen empfiehlt es sich, gemeinsame Freizeitaktivitäten zu finden, denn dies verbindet, zum Beispiel Rad fahren, ins Kino gehen, Konzerte besuchen, schwimmen gehen, Sport treiben, kochen, fotografieren etc. Die Möglichkeiten sind vielfältig, sodass sich doch sicher Gemeinsamkeiten hinsichtlich der Freizeitaktivitäten finden sollten.

8. Beruf und Karriere

Arbeit

Die Arbeit ist neben der Freizeit natürlich auch ein wichtiges Thema, über das Frauen gern reden. Fragen wie: Was machst du beruflich? Macht dir die Arbeit Spaß? Wie bist du dazu gekommen? Ist es dein Traumberuf? sind nun einmal sehr interessant und vermitteln einen guten Eindruck vom Gegenüber. Die gleichen Fragen solltest du natürlich auch von dir beantworten und am besten damit beginnen. Dann wird sie wahrscheinlich von ganz allein über sich erzählen.

9. Speisen, Kochen und Haushalt

Kochen-Essen

Speisen und Kochen sind zwar zwei unterschiedliche Dinge, doch beides spielt nicht nur innerhalb einer Partnerschaft eine große Rolle, sodass Frauen gern darüber reden. Auch hier gibt es wieder viel Gesprächsstoff: Was essen beide gern, was nicht so und was sind die Leibgerichte. Auch die Fragen, ob der andere gern kocht und sich gesund ernährt, sind meist sehr interessant. Liebe geht nicht zuletzt durch den Magen. Schon daher bietet sich das Thema bei einem Date an. Das Thema kann zudem wunderbar mit dem Gesprächsthema Reisen verbunden werden, zum Beispiel über die typischen Speisen oder die Weinproben in den besuchten Ländern.

10. Frauen reden gern über Haustiere

Haustiere

Gute Gesprächsthemen sind ganz klar auch Haustiere, denn wenn Frauen sie haben, lieben sie sie gewöhnlich innig und tief. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Katze, einen Hund oder ein anderes Tier handelt. Es ist für sie meist ein geliebtes Familienmitglied, das man(n) natürlich auch lieben soll. Dies ist den meisten Frauen sehr wichtig.

Top 3 Bücher, die wir zum Thema empfehlen können:

Fazit

Es gibt nichts Aufregenderes als ein erstes Date mit dem vielleicht neuen Partner. Doch worüber soll man sich denn bloß alles unterhalten, damit keine Stille oder womöglich noch Langeweile aufkommt und es zu keinem zweiten Treffen kommt. Man kennt sich immerhin kaum und man ist gerade erst einmal dabei, sich zu beschnuppern und kennen zu lernen. Dies waren die Tipps, über welche 10 Themen Frauen gern reden. Damit kannst du dich schon mal ein wenig auf das Date einstellen und dafür sorgen, dass der Gesprächsstoff nicht ausgeht. Der Rest ergibt sich dann hoffentlich von ganz allein. Bleib einfach locker, freundlich und selbstbewusst. Bleibt uns nur noch, viel Glück zu wünschen.

Über Der Philosoph (477 Artikel)
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Kommentar hinterlassen