Die Top 5 Gesellschaftsspiele für zuhause

gesellschaftsspiele Die Top 5 Gesellschaftsspiele für zuhause

Gesellschaftsspiele sind vor allem ideal, wenn es draußen regnet oder ungemütlich kalt ist. Wenn Kinder nicht hinausgehen und sich austoben können, sind sie schnell einmal quengelig, da sie nicht ausgelastet sind, sich langweilen und ihnen sprichwörtlich die Decke auf den Kopf fällt. Dies können Gesellschaftsspiele verhindern, denn sie bringen viel Abwechslung und Ablenkung in den Tag. Die Spiele sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Als Brettspiele, Kartenspiele, Denkspiele, Geduldsspiele, aber auch in anderen Varianten punkten sie bei der gesamten Familie. Nachfolgend werden die besten Spiele für Zuhause erläutert:

1. Der Bestseller Nummer 1 der Gesellschaftsspiele: Kartenspiel Halt mal kurz – KOSMOS Spiele

Hierbei handelt es sich um ein spannendes Gesellschaftsspiel, das genau das Richtige ist, um Kinder oder auch die Gäste auf einer Feier oder bei einer Party optimal zu beschäftigen. Das Kartenspiel Halt Mal Kurz ist für drei bis fünf Menschen geeignet, die es gleichzeitig spielen können. Daher bietet es sich natürlich ideal für eine Familie oder eine kleine Gruppe an. Es ist ab einem Alter von 8 Jahren geeignet.

Das Spiel ist besonders witzig und wird auf eine etwas andere Art gespielt. Anstatt der langweiligen, meist üblichen Spielzüge beim Kartenspiel gibt es hier witzige Aufgaben, die grundsätzlich das Ziel verfolgen, die anderen Mitspieler zu ärgern. Dafür gibt es zum Beispiel Vollversammlungen, Not-To-Do-Listen, Gruppen-Schnick-Schnack-Schnucks und die verhasste Razupaltuffkarte. Das Spiel mit der exklusiven Känguru-Story vereint eine sehr charmante Geschichte, die kombiniert mit witzigen Aktionen ist.

Die hochwertige, robuste Karton-Box enthält insgesamt 60 gut verarbeitete Karten und eine einfach zu lesende Bedienungsanleitung. Eine mit 20 Minuten sehr angenehme Spieldauer macht das Gesellschaftsspiel noch attraktiver. Das Gleiche gilt für den geringen Preis, für den der Besteller Nummer 1 erhältlich ist.

KOSMOS Spiele – Kartenspiel Halt mal kurz

Platz 2 der beliebten Gesellschaftsspiele: Mattel – Uno, Kartenspiel

Das Spiel Uno ist ein weiteres der beliebtesten Gesellschaftsspiele, denn es gilt als das meist verkaufte Kartenspiel der Welt. Wer einmal damit anfängt, möchte am liebsten nie wieder aufhören. Bei der Neuauflage des UNO-Spiels sorgen die individuellen Karten für den besonderen Dreh. Dabei legen die Spieler abwechselnd passende Karten auf dem Kartenstapel ab. Sie versuchen, als Erster sämtliche Karten, die sie in der Hand haben, loszuwerden.

Das Besondere ist, dass spezielle Aktionskarten immer wieder neue Wendungen während des Spielverlaufs bringen und die Mitspieler gern einmal alt aussehen lassen, denn es wird auch eine Portion Glück benötigt. Diese Karten können den Verlauf des Spiels immerhin unvorhergesehen beeinflussen, zum Beispiel durch die Aufforderung, noch zusätzliche Karten zu ziehen, eine Runde auszusetzen usw. Dennoch können auch gerade diese Karten geschickt taktisch verwendet werden, wenn sie zur passenden Zeit eingesetzt werden. Wenn ein Spieler die Handtauschkarte ablegt, darf er seine eigenen Karten mit einem Mitspieler tauschen, den er sich selbst aussuchen kann. Die drei individuellen Joker-Karten ermöglichen es, seine eigenen Hausregeln zu schreiben.

Das Spiel verfügt über je 19 Karten in den Farben Grün, Blau, Rot und Gelb, acht „Zieh 2“-, Retour- und Aussetzen-Karten, vier Farbenwahl-Karten, vier „Zieh 4“-Farbenwahlkarten, eine Handtauschkarte und drei individuelle Karten. Wenn ein Spieler über keine passende Karte verfügt, muss er eine Karte vom Kartenstock ziehen. Zudem darf nicht vergessen werden „UNO“ zu rufen, wenn nur noch eine einzige Karte auf der Hand liegt. Wer als Erstes alle Karten abgelegt hat, erhält die entsprechenden Punkte für all die Karten, die die Mitspieler dann noch auf ihrer Hand halten. Gewonnen hat derjenige Spieler, wer als Erstes 500 Punkte hat.

Die Spielregeln sind einfach und sehr schnell zu erlernen. Das Spiel eignet sich für Kinder ab sieben Jahren, doch auch Erwachsene haben ihren Spaß daran, sodass es ein hervorragendes Familienspiel ist. Uno ist zweifellos ein Klassiker, der in vielen Haushalten gespielt wird. Da das Spiel so erfolgreich ist, sind mit der Zeit einige Sondereditionen entstanden.

Mattel – Uno, Kartenspiel

Platz 3 der beliebten Gesellschaftsspiele: Hasbro Spiele – Twister

Seit Generationen steht der Klassiker Twister für einen lustigen Verbiege- und Verknotungsspaß. Hier geht zum Beispiel darum, mit den Händen und Füßen auf der Twistermatte die vorgegeben Farbpunkte zu erreichen. Klingt nach viel Gaudi? Ist es auch, denn dabei sind viele Lacher und ein ausgelassener Spielspaß garantiert. Twister stellt auf eine absolut witzige Art den Gleichgewichtssinn sowie die Beweglichkeit auf die Probe.

Dabei ist das Spielprinzip unkompliziert und sehr unterhaltsam. Es eignet sich für die Familie, aber auch für den Partyspaß: Es wird einfach die Spielmatte mit den bunten neckischen Punkten ausgelegt, das Rad wird auf der Tafel gedreht und dann heißt es folgendes: “Hand auf Rot und Fuß auf Grün“, aber ohne dabei umzufallen. Das Spiel eignet sich für bis zu vier Spieler und Kinder ab 6 Jahren.

Hasbro Spiele – Twister, Kinderspiel

4. Hasbro Spiele – Monopoly Classic, ein weiteres der tollen Gesellschaftsspiele für die Familie

Monopoly ist das weltweit erfolgreichste Brettspiel und ein absoluter Klassiker unter den Gesellschaftsspielen. Es liegt nahe, dass das Spiel wahrscheinlich jeder kennt. Allerdings hat sich seit den D-Mark Zeiten auf dem Spielbrett so einiges verändert. Eine neue Spielfigur erobert zum Beispiel die Bühne, denn die stolze Katze mit dem passenden Monopoly-Halsband betritt nun das Spielbrett. In einem weltweiten Fan-Voting wurde die Monopoly-Katze im Jahr 2013 in das Spiel gewählt. Sie wartet nun darauf, dass sie neben dem „Zylinder“, dem „Hund“ und dem „Fingerhut“ zum Sieg geführt wird. Die Spielverpackung erstrahlt ebenfalls im neuen Glanz und macht direkt Lust, damit zu beginnen. Auch in der neuen Ausgabe ist der beliebte und bewährte Tempowürfel von der Partie. Dass das Spiel zu lange dauert, zieht somit nicht mehr. Der Tempowürfel inklusive der Spielregel hält, was er während des Spielens verspricht: Vor allem in der Anfangsphase kommen die Grundstücke schneller an Mann oder Frau. Dies verringert die Spieldauer einer Runde deutlich, ohne dass dabei allerdings der Spielreiz verloren geht, denn dieser ist nach wie vor ungebremst.

Das Spiel wurde mit der Badstraße und der Schlossallee zum bekanntesten und begehrtesten Finanzplatz des Globus. In der aktuellen Classic-Edition geht es ebenso weiterhin darum, dass die anderen Mitspieler in den Bankrott getrieben werden. Bei diesem Spiel ist das optimale Gespür für Spekulationen und geschickte Investitionen gefordert, wenn die verschiedensten Grundstücke gekauft, die Mieten kassiert und die Hotels und Häuser gebaut werden. Wer daher schon immer einmal geplant hat, sein altes Monopoly, das in die Jahre gekommen ist, mit der neuen Version zu ersetzen, ist mit der Idee bestens beraten. Monopoly kann von zwei bis sechs Personen gespielt werden und eignet sich daher wiederum für die Familie, aber auch für eine Feier in kleiner Runde oder einen Abend mit Freunden.

Hasbro Spiele – Monopoly Classic, Familienspiel

5. Activity Family Classic Brettspiel, Piatnik

Nicht zu vergessen im Bereich der Gesellschaftsspiele ist natürlich Activity Family Classic. Hierbei handelt es sich um eine Kombination kreativer Spielelemente. Es geht dabei darum, Begriffe möglichst so zu umschreiben und mit anderen Worten, darzustellen oder sie zu zeichnen, sodass sie von den anderen Mitspielern erraten werden. Hierbei können Worte geteilt und somit leichter vermittelt werden. Auch die Hände und Füße können als Hilfsmittel eingesetzt werden. Das Team, welches zuerst das Zielfeld erreicht, hat gewonnen.

Das Spiel Activity macht einen unglaublich großen Spaß und ist nicht nur für die Familie, sondern auch für gesellige Partys geeignet. Nicht nur die Hände und Füße, sondern auch die Lachmuskeln kommen ganz sicher nicht zur Ruhe. Es kann ab drei Spielern bis hin zu Gruppen von 16 Personen gespielt werden (Alter ab acht Jahren).

Piatnik – Activity Family Classic Brettspiel

Fazit

Dies waren die besten 5 Gesellschaftsspiele, die sich perfekt für die Familie und Partys eignen. Computer, Konsolen, Fernseher usw. stehen in der heutigen Zeit immer mehr auf den Wunschlisten der Kinder, dem viele Eltern auch gern gerecht werden. Zeit ist Mangelware geworden und so kommt es oftmals gelegen, wenn sie sich allein beschäftigen. Doch so sollte es nicht sein, denn nichts ist schöner als der Moment, wenn die gesamte Familie am Tisch sitzt, zusammen spielt und sich aufeinander konzentriert. Davon profitieren die Kinder und Eltern gleichermaßen. Auch in der Hektik des Alltags sollte diese Gemeinsamkeit nicht verloren gehen. Gesellschaftsspiele sind die perfekte Möglichkeit dafür.

Über Der Philosoph (391 Artikel)
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Kommentar hinterlassen