Alu Fenster und Türsystem beim Hausbau im Trend

Haus Alufenster
Bigstock I Copyright: korisbo

Beim Hausbau ist das Thema Fenster eines der wichtigsten Faktoren, da sie Aspekte, wie Licht und Wärme, erheblich beeinflussen und viele entscheiden sich für Aluminiumfenster und Alu-Türsysteme. Warum dies so ist und worauf es zu achten gilt, wird nachfolgend erläutert.

Ganz gleich, ob Neubau, Renovierung oder Sanierung, wer ein Haus baut oder umgestaltet, hat sich über vieles Gedanken gemacht, zum Beispiel über den Haustyp, zur Wohnfläche und dem Innenausbau. Elementar für das eigene Wohlbefinden sind jedoch die Fenster, die ebenfalls genügend Beachtung bei der Planung erfahren sollten. Nicht nur, dass sie der Immobilie ihr Gesicht geben. Von den richtigen Fenstern hängt vieles ab:

  • Licht
  • Wärme und Kälte
  • Dämmwert und Energieverbrauch
  • Einbruchschutz
  • Zusätzliche Ausstattungsmöglichkeiten

Daher ist es sinnvoll, bei der Auswahl genauer hinzusehen, welche verschiedenen Fensterarten und Materialien es gibt. Mit dem Werkstoff Aluminium triffst du die richtige Wahl. Viele Fenstergrößen und -formen bleiben heutzutage bei den Fenstern aus Kunststoff und Holz verwehrt, obwohl sie durch Alu-Fenster realisiert werden könnten. Nicht ohne Grund kommen in den modernsten Bauwerken Aluminiumfenster zum Einsatz. Aluprof – Aluminiumfenster erfüllen die Qualitätsanforderungen und bieten viele Vorteile:

Das Material sorgt für einen individuellen Charakter des Hauses. Verschiedene Beschichtungen ermöglichen vielfältige Designs und Anwendungsmöglichkeiten. Aluminiumfenster sind in vielen Farben und Formen erhältlich. Sie bieten bei der Gestaltung fast unbegrenzte Möglichkeiten, mit denen du dein Haus optisch aufwerten kannst. Alu lässt sich leicht einfärben, sodass du in Bezug auf die Oberflächengestaltung freie Wahl hast. Es sind sogar Holzdekore mit echter Struktur möglich.

Da Aluminium zu den Leichtmetallen zählt und vielseitig eingesetzt wird, kann man die Fenster mit filigranen Profilen herstellen. Sie punkten dank idealer Isoliersysteme, Dämmsysteme, Dichtungen und Verglasungen mit optimaler Wärmedämmung. Moderne Aluminiumfenster erreichen ohne Probleme die Werte, die die Energieeinsparverordnung fordert.

Entscheidend ist immer der Wärmedurchgangskoeffizient, der auch „U-Wert“ genannt wird und angibt, wie wärmedurchlässig das Fenster ist. Je niedriger der Wert ist, desto besser ist die Wärmeisolation. Eine sehr wichtige Rolle spielt daneben die Verglasung, bei der der Ug-Wert entscheidend ist.

Dank der Stabilität, Tragfähigkeit und guten Statik des Ausgangsmaterials kannst du auch größere Fensterflächen mit einem hohen Anteil an Glas problemlos realisieren. So entstehen wunderbar lichtdurchflutete Räume.

Aluminium-Fenster sind sehr robust, stabil, langlebig und pflegeleicht mit nahezu völliger Wartungsfreiheit. Der Widerstand gegen mechanische Verformung ist hoch und der Einbruchschutz zuverlässig. Auch nach zahlreichen Jahren, in denen das Aluminiumfenster Wind und Wetter ausgesetzt war, büßt die ursprüngliche Oberfläche von ihrem Erscheinungsbild nichts ein. Das Material trotzt Regen und Feuchtigkeit. Auch gegen Sonneneinstrahlung ist es resistent. Aluminiumfenster haben unter den Materialien die höchste Langlebigkeit und Witterungsbeständigkeit. Es kommt zum überaus geringen Verschleiß.

Aluminiumfenster besitzen eine höhere Schalldämmung und Einbruchssicherheit, als es bei Holz- und PVC Fenstern der Fall ist. Für einen effektiven Einbruchschutz werden Fenster mir einer Mindest-Widerstandsklasse RC 2 empfohlen. Sicherheitsfenster bieten einen Schutz bis zur Widerstandsklasse RC 3. Sinnvoll ist eine Kombination mit Sicherheitsrollläden. Damit wird die Widerstandsklasse RC 4 erreicht. Auch die Brandschutzeigenschaften sind beim Aluminiumfenster besser.

Aluminiumfenster sind gute Vorreiter für den Klimaschutz. Nicht nur durch die Dämmwerte sind sie umweltfreundlich, sondern sie sind auch zu 100 Prozent recyclefähig. Die Recyclingquote liegt dank des geschlossenen Wertstoffkreislaufsystems bei Aluminium bei rund 98 Prozent.

Es gibt bei Alu-Fenstern viele Möglichkeiten, die Funktionalität, Ausstattung und Sicherheit zu beeinflussen. Wähle ein Modell, das deinen Ansprüchen entspricht. Entscheide dich nach Bedarf für deine gewünschte Verglasung, zusätzliche Sicherheitselemente und Zubehörteile, wie Griffe, Rollläden und Insektenschutz. So kannst du deine Ansprüche bezüglich Funktionalität, Komfort, Sicherheit, Dämmung und Design ganz nach Wunsch umsetzen.

Auch Aluminium-Türen dominieren den Markt. Das stabile und elegante Metall verleiht dem Haus viel Stil, Langlebigkeit und Witterungsbeständigkeit. Jede Oberfläche kann im gewünschten Farbton ausgeführt werden. Der Trend geht Richtung kräftige Farben. Daneben werden viele Designs, Glasvarianten und Griffe angeboten. Sinnvoll sind auch besonders starke Türsysteme. Durch eine speziell verstärkte Konstruktion steigt der Nutzwert.

Innovative Türsysteme vereinen sehr gute Wärmedämmwerte mit vielen nützlichen Funktionen bezüglich der Sicherheit. Eine 5fach-Verriegelung macht Haustüren zusätzlich einbruchsicher. Dabei bietet eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten größte Flexibilität. Mit den geringen Bautiefen können die Alu-Türsysteme selbst bei schmalen Konstruktionen ebenso flächenbündig verwendet werden. Dabei wird höchste Stabilität geboten.

Aluminium hat sich in vielen Bereichen bewährt. Seit Jahren sind Aluminiumfenster sehr beliebt. Nicht grundlos, denn sie bieten diverse Vorteile: Aluminiumfenster sind dank der hohen Festigkeit sowie der Korrosions- und Witterungsbeständigkeit sehr robust, widerstandsfähig, langlebig, pflegeleicht, wartungsarm und in vielen Farben und Formen erhältlich. Alu-Fenster halten mechanischer Beanspruchung wunderbar stand und stehen durch starke Isoliersysteme anderen Materialien bei der Wärmedämmung in nichts nach. Wärmedämmstoffe, eine hochwertige Verglasung und weiteres sorgen für eine hohe Energieeffizienz und gute Dämmwerte.

In Kombination mit einem hohen Stabilitätsgrad der Fensterprofile lassen sich ebenso große Fensterflächen verwirklichen. Der Einbruchschutz ist hoch. Nicht nur die Alu-Fenster, sondern auch die Alu-Türsysteme sind aufgrund der leichten Bauweise, Materialeigenschaften und vielem mehr beliebt. Dank der enormen Gestaltungsvarianten kannst du sie perfekt auf deine Wünsche sowie die Architektur deines Hauses abstimmen.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1572 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.