Geeignete Berufe für introvertierte Männer

beruf introvertierte männer Geeignete Berufe für introvertierte Männer

Nicht jeder von uns ist für einen aggressiven Beruf im Vertrieb geeignet, abgesehen von einem Werbeexperten der vor großen Firmen präsentieren kann. Jeder Beruf erfordert bestimmte Stärken, Qualitäten und Persönlichkeiten – deshalb sollten introvertierte Männer auf Berufe setzen, wo sie nicht unbedingt im Rampenlicht stehen müssen. Trotzdem gibt es viele Karrieremöglichkeiten die für introvertierte Persönlichkeiten bestens geeignet sind. Werfen wir einen Blick auf interessante Fakten introvertierter Männer und versuchen herauszufinden welcher Beruf für dich am geeignetsten ist.

Persönlichkeitsmerkmale introvertiertet Personen

Einer der ersten Psychologen, der diese Verhaltensweise entdeckt hatte war Carl Jung. Er verfasste in einem seiner Bücher die wichtigsten Persönlichkeitsmerkmale der Introvertiertheit und Extrovertiertheit. Dabei wies er besonders auf die Soloaktivitäten der introvertierten Menschen hin, während extrovertierte Personen das Beisammen sein in der Gesellschaft bevorzugen. Introvertiert heißt nicht direkt, dass diese Person durchgehend zurückhaltend sind, nein im Gegenteil, es gibt Phasen, wo introvertierte Personen sich auch extrovertiert verhalten und viel unter Menschen gehen. Trotzdem bleibt diese Persönlichkeit immer aufrechterhalten, was einem zu Etwas besonderen macht.

Merkmale introvertierte Personen im Beruf:

  • Fühlen sich nach einem Meeting in einer größeren Gruppe ausgelaugt.
  • Nehmen sich viel Zeit für Entscheidungen in Anspruch.
  • Bevorzugen ruhige Arbeitsplätze, am liebsten weit Weg von der Tür.
  • Mögen Vieraugengespräche, da sie dann einfacher ins Gespräch finden und ihnen kein Dritter hineinreden kann.
  • Unterhaltungen in größeren Gruppen lösen bei introvertierten Personen Nervosität und schlussendlich Angst aus.
  • Unwohlsein am Arbeitsplatz kann zu einer sozialen Phobie führen.

Verhalten introvertierter Männer im Beruf:

Der Psychologe Joseph Newman von der Universität aus Wisconsin fand heraus, dass introvertierte Personen weniger Wert auf Belohnungen legen. Sollten Sie doch belohnt werden, haltet sich ihre Begeisterung in Grenzen und begegnen dieser Tatsache eher mit Misstrauen. Auf Kollegen wirken introvertierte Menschen schüchtern, still, reserviert und distanziert, wobei introvertiert nicht mit Schüchternheit zu verwechseln ist. Bei schüchterne Personen bricht die Angst und Panik aus, während sich bei introvertierten Menschen ihre zurückhaltende Art bemerkbar macht. Introvertierte Leute können sich drauf vorbereiten auf einer großen Bühne vor Zusehern zu sprechen, doch es braucht eine gute Vorbereitung dafür, wobei schüchterne Menschen beim Gedanken bereits ein Unwohlsein verspüren.

Introvertierte Personen am Arbeitsplatz:

Hast du dir schon Gedanken darüber gemacht, wie du dein Aufenthalt im Büro angenehm gestalten kannst? Sorge dafür, dass die meisten Aufgaben von dir alleine ausgeübt werden, anstatt mit mehreren Kollegen daran zu arbeiten. So kannst du dich auf das wesentliche konzentrieren und die Aufgaben ruhig meistern, dadurch vermeidest du Behinderungen am Arbeitsplatz. Frage deinen Chef, ob du eventuell Kopfhörer bei der Arbeit verwenden könntest, um Musik zu hören, da Musik die Konzentration und somit auch Produktivität steigert. Suche dir stille Orte, wo du deine Pausen verbringen kannst, Ruhe ist wichtig, um Kraft zu tanken.

Berufe für introvertierte Menschen:

Buchhalter: Als Buchhalter arbeitest du oftmals alleine oder nur mit wenigen Leuten im Büro. Der Kontakt zu anderen Kollegen ist minimal, sodass für Ruhe am Arbeitsplatz gesorgt ist. Diese Tätigkeit kann sogar zu Hause vor dem Computer ausgeübt werden.

Nachhilfelehrer: Diese Tätigkeit kann genauso von zu Hause aus ausgeübt werden und bedarf nicht viel bis auf den Lernstoff. Dabei betreust du oftmals nur eine Person in einem bestimmten Fach, wodurch du dich nicht in Nachhilfe-Instituten vor größeren Gruppen präsentieren musst.

Grafik-Designer: Ein Computer-Job, der eine gewisse Kreativität und Flexibilität erfordert. Große Agenturen sind hierbei nicht empfehlenswert, richte eher den Fokus auf eine kleine Agentur mit wenigen Kollegen um dich herum. Diese Arbeit eignet sich auch von zu Hause aus.

Computer-Programmierer: Du schnipselst Codes für Unternehmen und die Kommunikation rückt in den Hintergrund, deshalb kann diese Arbeit auch Zuhause ausgeübt werden. Dieser Beruf bietet dir ein hohes jährliches Einkommen und sie ist sehr gefragt.
Computer Programmierer
Technischer Redakteur: Das sind Personen die technische Dokumente umschreiben wie z. B. Bedienungsanleitungen für verschiedenste Geräte. Diese Arbeit erfordert umfangreiche Internetrecherchen und kann genauso von zu Hause aus ausgeübt werden.

Zahntechniker: Zahntechniker können gut verdienen und müssen dabei nicht einmal im Rampenlicht stehen. Sie kommunizieren mit den Zahnärzten und Patienten. Da sie eine sehr genaue Arbeit ausüben, benötigen sie hohe Konzentration und Ruhe. In diesem Beruf werden in bestimmten Situationen Gesichtsmasken getragen, wodurch dir zusätzliche Ängste genommen werden können.

Als introvertierte Person in ein Vorstellungsgespräch:

Bewerbungsgespräche sind für introvertierte Männer besonders anstrengend, da sie nicht besonders gerne auf ihre Person aufmerksam machen und gerne in Schatten stehen. Trotzdem haben wir einige Tipps mit der du trotz deiner Introvertiertheit im Beruf punkten kannst:

  • Versuche dich bestmöglich auf das Vorstellungsgespräch vorzubereiten, sei auf die Standard-Fragen gut vorbereitet.
  • Stell dich vor den Spiegel und versuche ein Vorstellungsgespräch intensiv durchzuspielen.
  • Verwandle deine Schwächen gezielt in deine Stärken.
  • Entspannungsübungen wirken gegen Stress und negative Energie.
  • Bemühe dich als Angestellter/Arbeiter dieses Unternehmens zu sehen und gehe so einen Arbeitstag im Kopf durch.
  • Überlege dir 5 Fragen, die du dem Chef des Unternehmens gezielt stellst, um Interesse zu vermitteln.
  • Ein fester Händedruck vermittelt Selbstsicherheit.
  • Nimm dir ausreichend Zeit für deine Antworten. Antworte laut und deutlich.
  • Bedanke dich nach dem Vorstellungsgespräch für diese tolle Gelegenheit.
  • Solltest du längere Zeit nichts von dieser Firma hören, so rufe an oder schreibe eine E-Mail, um dich über die Personalauswahl zu erkundigen.
  • Mach das Beste daraus, denn mehr als ein Nein wirst du nicht hören.

Haben dir diese Tipps weitergeholfen oder hast du weitere Tipps, die wir in diesem Artikel mit einbauen dürfen? So hinterlasse einen Kommentar und informiere uns über deine Ideen und Erfahrungen!

Über Der Visionär (194 Artikel)
Mario Radivojev (Der Visionär) ist im Jahre 1989 geboren worden. Er ist diplomierter Werbegrafiker und Gründer einer Internetagentur mit Schwerpunkten in der Markenbildung (Corporate Design) und einer zukunftsorientierten Webentwicklung profiliert er sich in der heutigen internetlastigen Zeit, des Weiteren ist er auch mit den Herausforderungen des Online-Marketings vertraut. Das Bloggen hat schon seit geraumer Zeit einen hohen Stellenwert in seiner Freizeitgestaltung. Sein Ziel ist es, den Lesern Wissen in einer leicht verständlichen Schreibart weiterzugeben.

Kommentar hinterlassen