Beutellose Staubsauger im Vergleich

beutellose staubsauger Beutellose Staubsauger im Vergleich

Beutellose Staubsauger helfen effektiv dabei, die Räume in allen Ecken sauber und hygienisch einwandfrei zu halten. In jedem einzelnen Quadratmeter des Zimmers befindet sich Staub. Ohne einen Staubsauger wäre dies gar nicht zu bewerkstelligen. Daher sind sie auch in nahezu jedem Haushalt vorzufinden. Die praktischen und unverzichtbaren Helfer verrichten in mindestens 95 Prozent der Haushalte ihre gute Arbeit. Viele der Geräte sind schon etwas älter, arbeiten vielleicht nicht mehr so, wie man es sich von einem guten Staubsauger vorstellt, da sich die Technik doch stetig weiter entwickelt oder sie verbrauchen zu viel Strom, denn auch in dieser Hinsicht hat sich die Wirtschaft mit ihren sparsamen elektrischen Geräten erheblich weiter entwickelt. Viele Gründe sprechen für eine Neuanschaffung. Doch welches Gerät soll es sein? Was soll es alles leisten können? Wichtige Kaufkriterien sind in erster Linie, die Saugleistung, die Handhabung, die Ausstattung und der Energieverbrauch. Schließlich hat der Verbraucher auch noch die Qual der Wahl, ob es ein Staubsauger mit Beutel sein soll oder ob beutellose Staubsauger infrage kommen. Letztere werden immer beliebter. Daher haben wir einige Staubsauger ohne Beutel verglichen und möchten euch verschiedene Geräte vorstellen.

Wie arbeiten beutellose Staubsauger?

Alle Staubsauger arbeiten mit einem Gebläse, das Unterdruck erzeugt, um den losen aufliegenden Dreck, Schmutz und Staub aufzusaugen. Im Vergleich zu den Staubsaugern mit Beutel ersetzt bei den Geräten ohne Beutel ein Fliehkraftabscheider, der so genannte Zyklon, den Beutel. Durch den Zyklon wird die eingesaugte Luft so stark verwirbelt und beschleunigt, dass Schmutz und Staub per effektiver Fliehkraft nach draußen geschleudert werden, um sich im Staubbehälter zu sammeln.

Welche Vorteile haben beutellose Staubsauger? Preis- und Zeitersparnis

Der größte Vorteil beim beutellosen Staubsauger liegt ganz klar auf der Hand, was auch Tests immer wieder bestätigen. Bei der beutellosen Technik werden keine Filter und Staubbeutel benötigt, die sehr teuer sind, denn der Schmutz landet direkt im Staubbehälter. Dies macht beutellose Staubsauger im Unterhalt viel günstiger. Zudem spart sich der Anwender auch viel Zeit, denn das Wechseln des Beutels beschreiben viele Menschen als lästig und zeitaufwändig, auf das sie gern verzichten würden. Beutellose Staubsauger sind darüber hinaus aufgrund der Tatsache, dass keine Beutel entsorgt werden müssen, im Vergleich zu den Staubsaugern mit Beutel auch die umweltfreundlichere Lösung. Und gerade in Bezug auf den Umweltschutz haben mittlerweile auch viele Menschen umgedacht.

Höhere Saugleistung

Auch beim Saugvorgang sollte ein sehr interessanter Faktor berücksichtigt werden, denn die Saugkraft lässt bei den Modellen ohne Beutel nicht so schnell nach, wenn sich der Staubbehälter füllt. Zudem gibt es Hersteller, die Geräte anbieten, bei denen der Behälter durchsichtig ist. Dadurch hast du stets den Überblick, wie viel Staub und Schmutz sich schon im Behälter befindet. Nicht zu vergessen ist die Tatsache, dass es vielen Menschen so geht, dass sie während des Staubsaugens festgestellt haben, dass der Staubsaugerbeutel voll ist, aber kein Ersatz mehr vorrätig ist und erst einmal neue Beutel gekauft werden müssen, bevor weiter gesaugt werden kann. Nun ergibt sich häufig schon wieder das nächste Problem, denn viele überlegen, was für ein Beutel denn nun passt, denn diese Suche gestaltet sich oftmals auch sehr schwierig. Dies alles bleibt dir bei einem beutellosen Staubsauger erspart.

Vorteile der Staubsauger ohne Beutel auf einen Blick:

  • Es müssen keine teuren Staubsaugerbeutel nachgekauft werden.
  • Die Umwelt wird geschützt, da keine Beutel entsorgt werden müssen.
  • Die Filter können mit der Hand ausgewaschen und wieder verwendet werden.
  • Beutellose Staubsauger sind langfristig gesehen viel kostengünstiger.
  • Die beutellosen Modelle sind in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen und Varianten erhältlich.

Mittlerweile gibt es zahlreiche beutellose Staubsauger. Falls du dich gerade mit dem Gedanken beschäftigst, dass du dir einen neuen Staubsauger kaufen möchtest, solltest du vieles berücksichtigen, damit du auch viele Jahre Freude am Gerät hast, denn in der Regel benutzt man einen Staubsauger ziemlich lange. Daher sollte er auch in ein paar Jahren noch deinen Anforderungen entsprechen und gründlich und leistungsstark arbeiten. Damit du einen qualitativ hochwertigen Staubsauger wählst, solltest du darauf achten, dass das Gerät folgende Merkmale aufweist:

  • Die Saugleistung sollte erstklassig sein.
  • Der Staubsauger sollte einfach zu entleeren sein.
  • Es ist wichtig, dass der Luftfilter eine gute Qualität aufweist.
  • Der Staubsauger sollte über eine gute Auswahl an unterschiedlichen Düsen verfügen.
  • Zudem ist es sehr vorteilhaft, wenn du den Staubsauger leicht transportieren kannst.

Folgende beutellose Staubsauger Modelle weisen diese Eigenschaften auf und erfüllen die Kaufkriterien:

Dyson DC33c Origin

Beim beutellosen Staubsauger Dyson DC33c Origin handelt es sich um ein hervorragendes Gerät. Er nimmt im Vergleich zu anderen Geräten nicht nur mehr Schmutz, Staub und andere Partikel auf, sondern ebenso die Saugkraft ist dank der innovativen Radial Root Cyclone™ Technologie um ein Vielfaches optimiert. Dies führt zu sauberen Räumen und einer reinen Luft. Mit der Hilfe des Reinigungssystems, das integriert ist, kommt der Staubsauger komplett ohne Beutel und Filter klar. Der Staub und Schmutz werden im Behälter gesammelt. Dieser ist durchsichtig, um eine sichtbare Kontrolle zu ermöglichen. Auch die Leerung ist sehr einfach. Zudem kann das Gerät problemlos transportiert werden und ist für unterschiedliche Bodenbeläge geeignet. Das Zubehör des Saugers besteht aus der Polsterdüse und der Kombi-Zubehördüse, die am Teleskoprohr angebracht sind. Dank des schallabsorbierenden Materials Polyurethan ist das Gerät beim Saugen sehr leise. Sehr positiv fiel beim Test insbesondere die tolle Saugleistung des Modells auf. Selbst Tierhaare meistert das Gerät mühelos. Bei einem Staubsauger mit Beutel muss dieser vor allem, wenn Tiere im Haushalt leben, oft gewechselt werden. Beutellose Staubsauger ermöglichen, dass die Benutzung von unzähligen Beuteln völlig entfällt. Das Gerät verfügt über ein 5 Meter langes Kabel, was für einen guten Aktionsradius sorgt. Außerdem ist der Staubsauger sehr wendig und leicht. Auch sehr stilvoll wirkt das futuristische Design.

Vorteile des Dyson DC33c Origin auf einen Blick:

  • Sehr leistungsstark, denn das Reinigungsergebnis ist einwandfrei
  • Hochwertige Verarbeitung und tolles Design
  • Kostenersparnis, denn es müssen keine Beutel nachgekauft werden
  • Großer Leistungsumfang
  • Sehr gut für Tiefenreinigungen und das Entfernen von Tierhaaren geeignet
  • Nützliches Zubehör: Die umschaltbare Bodendüse mit der Saugkraftregulierung dient dem Ziel, dass alle Bodenbeläge gereinigt werden können
  • Tangle-free Mini Turbinendüse: Aufsaugen der Fasern und Tierhaare auf Polstermöbeln
  • Die ausziehbare und biegsame Flexi-Fugendüse: Reinigung von Ecken und Kanten sowie alle schwer erreichbaren Stellen
  • Ball Technologie ermöglicht ein leichtes Lenken und Wenden
  • geringeres Betriebsgeräusch
  • per Knopfdruck ist eine schnelle und hygienische Entleerung des Behälters möglich

Dyson DC37c Total Allergy beutelloser Staubsauger EEK A (Ball/ 750 Watt, Umschaltbare Bodendüse mit Saugkraftregulierung, Tangle-free Mini Turbinendüse, Flexi-Fugendüse) silber

Dirt Devil DD 2200 rebel

Mit dem beutellosen Sauger Dirt Devil DD 2200 rebel werden die Räume im Nu und ohne große Mühe sauber. Für einen hervorragenden Luftstrom sorgt die innovative implementierte Smart Air Technologie. In erster Linie überzeugt der kompakte Sauger mit einer sehr guten Saugleistung und seinem großen Staubbehälter. Hier passt eine große Menge an Schmutz und Staub hinein, wodurch der Behälter nicht andauernd ausgeleert werden muss. Zudem überzeugt der kleine, handliche und leistungsstarke Dirt Devil Staubsauger mit der hochwertigen Verarbeitung des Materials. Die Räder des Gerätes sind aus Gummi. Daher schonen sie die Böden und sorgen zudem, genau wie der ergonomische Tragegriff, für einen einfachen Transport. Der Motor verfügt über eine 800 Watt Leistung. Dank der integrierten LED-Reinigungsanzeige wird ein guter Überblick geboten. Das Zubehör beinhaltet eine 3 in 1 Kombidüse. In erster Linie punktet der Staubsauger mit der großen Saugleistung, der einfachen Handhabung, der leichten Reinigung und dem ausgezeichneten Filter. Auch eine Nassreinigung macht dem Gerät nichts aus. Was auch viele Menschen schätzen, selbst Tierhaare entfernt der Staubsauger ohne Probleme. Bei diesem Gerät stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis auf jeden Fall.

Vorteile Dirt Devil DD 2200 rebel auf einen Blick:

  • Mit dem energiesparenden 800W-Hocheffizienzmotor sorgt der Staubsauger für eine hohe Saugkraft
  • einfach und kraftvoll in der Handhabung
  • ergonomische soft-touch Handgriffe
  • kompakte leichte Bauweise
  • große Funktionstasten
  • Smart Air Technology gewährleistet eine optimierte Luftströmung
  • Dank der Formung der Luftkanäle sowie der Abdichtung des Gehäuses geht weniger Saugluft verloren
  • Smart Capacity Technology bietet höchst komfortables Staubbehältervolumen, was für eine länger anhaltende gute
  • Saugleistung sorgt und die Entleerungs- und Reinigungsintervalle vergrößert
  • Smart Weight Technology bietet einen idealen Mix aus einer hohen Verarbeitungsqualität sowie einem geringen Gewicht
  • intelligente Skelettbauweise
  • unverwechselbares Design
  • günstiger Preis

Dirt Devil DD 2220-0 rebel 22HE Singlecyclone Staubsauger ohne Beutel EEK B (800 Watt, 1,8 L Behältervolumen, inklusive 3-in-1 Kombidüse) polarweiß

Philips FC8769/01 PowerPro Staubsauger

In den Bereich effektive beutellose Staubsauger reiht sich auch der PowerPro ECO FC8769/01 des Markenherstellers Philips ein. Der Bodenstaubsauger verfügt über eine Leistung von 1.250 Watt und überzeugt mit einem Energiesparmotor, welcher im Vergleich zu einem 2000 Watt Staubsauger bis zu 35 Prozent an Strom einspart. Der beutellose Staubsauger reinigt mit der innovativen PowerCyclone-Technologie. Der Staub wird dabei von der Luft getrennt. Dies dient dem Ziel, dass nur saubere Ausblasluft den Staubsauger wieder verlässt. Dank der hochmodernen Technik wird die ausströmende Luft in der Zyklonkammer mit bis zu 250 km/h effektiv von Staub und Schmutz befreit. Der effektive beutellose Staubsauger verfügt zudem über einen EPA 12-Filter. Dies ist ein großer Vorteil insbesondere für Allergiker, denn dadurch werden aus der Abluft 99,5 Prozent der Bakterien herausgefiltert. Es entstehen aufgrund des Schaumfilters keine teuren Folgekosten, da dieser unter fließendem Wasser ausgewaschen werden kann. Zum Zubehör gehören neben dem beutellosen Staubsauger ebenso eine kleine Bürste, eine Fugenbürste und eine Polsterbürste. Damit können alle Bereiche gründlich gereinigt werden. Das Leergewicht des Saugers beträgt 7,7 Kilogramm, was akzeptabel ist. Auch Treppen beispielsweise können dadurch mühelos abgesaugt werden. Der Aktionsradius des Saugers beträgt 11 Meter. Dieser Wert kann sich ebenso durchaus sehen lassen. Die Saugleistung ist ausgezeichnet, denn alle Böden wurden beim Test von Schmutz, Staub und Tierhaaren gereinigt. Wie man es vom Hersteller Philips und seinen Geräten gewohnt ist, überzeugt auch dieses Modell mit einer nahezu perfekten Verarbeitung.

Vorteile Philips FC8769/01 PowerPro Staubsauger auf einen Blick:

    • Bodenstaubsauger mit Zyklon-Technik
    • aufgrund der Filter ebenso für Allergiker geeignet
    • sehr gute Saugleistung
    • PowerCyclone-Technologie sorgt für gründliche Reinigung
    • Dank der hocheffizienten Power-Cyclone-Technologie wird bei der neuen Power Pro Serie eine Staubaufnahme erzielt, die 40 Prozent besser ist
    • viel Ausstattung

Pluspunkt für die Energieeffizienz: Der 1400 Watt Motor ist sehr energieeffizient, denn er spart bis zu 35 Prozent an Strom im Vergleich zum herkömmlichen 2000 Watt Staubsauger. Damit ist der Sauger noch sparsamer und umweltfreundlicher.Der EPA 12-Filter sorgt dafür, das aus der Abluft 99,5 Prozent der Bakterien aus gefiltert wird, was für noch mehr Hygiene sorgt. Insbesondere Allergiker profitieren davon.

3-Stufen-System :

  1. Die Luft gelangt mit einer hohen Geschwindigkeit in die Zyklonkammer.
  2. Geschwungener Luftkanal in der Kammer wirbelt wie ein Zyklon die Luft nach oben.
  3. Seitenflügel am oberen Kammerende befreien die Luft gründlich vom Staub.

Einfache Reinigung: Die glatten, runden Kanten des Auffangbehälters verhindern die Ansammlung von Staub und Schmutz in den Ecken des Auffangbehälters. Somit kann das Entleeren des Behälters sauber und einfach erfolgen. Staubreste bleiben nicht zurück.

Philips PowerPro FC8769/01 Staubsauger (1250W, beutellos, EPA12 Filter) schwarz

Fazit

Dies waren unsere Tipps über beutellose Staubsauger, die immer mehr Einzug in den Haushalten halten. Die zahlreichen Vorteile machen sich schnell bemerkbar. Wer einmal über einen beutellosen Staubsauger verfügt hat, wird nie wieder einen Sauger mit Beutel kaufen.

Über Der Visionär (194 Artikel)
Mario Radivojev (Der Visionär) ist im Jahre 1989 geboren worden. Er ist diplomierter Werbegrafiker und Gründer einer Internetagentur mit Schwerpunkten in der Markenbildung (Corporate Design) und einer zukunftsorientierten Webentwicklung profiliert er sich in der heutigen internetlastigen Zeit, des Weiteren ist er auch mit den Herausforderungen des Online-Marketings vertraut. Das Bloggen hat schon seit geraumer Zeit einen hohen Stellenwert in seiner Freizeitgestaltung. Sein Ziel ist es, den Lesern Wissen in einer leicht verständlichen Schreibart weiterzugeben.

Kommentar hinterlassen