Caps/Kappen – überaus beliebte Accessoires für Männer

Caps-Kappen Caps/Kappen – überaus beliebte Accessoires für Männer

Was für Frauen meist die Handtasche ist, sind bei den Männern die Caps bzw. Kappen. Es sind sehr gefragte Accessoires bei den Herren. Die modische Kopfbedeckung ist sowohl im Sommer als auch im Winter sehr beliebt. Sie sind nicht nur praktisch, sondern setzen ein Statement der Lässigkeit.

Caps und Kappen – der beliebte Klassiker für modische Männer mit Stilbewusstsein

Kappe

Der Klassiker stammt aus dem Baseballsport. Hier wurden sie zum Schutz vor der Sonne und zum Ausdruck der Teamzusammengehörigkeit getragen. Dann eroberten die coolen Caps die Modewelt. Ursprünglich waren sie vor allem im Skateboard- und Rap-Bereich beliebt. Mittlerweile jedoch sind sie praktische und stylische Begleiter, insbesondere von Männern mit einem jugendlichen Stil. Sie werden sowohl als modisches Statement zu sämtlichen Freizeit-Looks als auch zum Sport getragen. Ganz gleich, ob beim Wandern, Klettern, am Strand, im Urlaub oder auch im Alltag, die Kappen passen immer. Für jede Gelegenheit gibt es das passende Modell. Die Caps sind sehr praktisch, denn sie schützen vor den verschiedensten Witterungsbedingungen wie Sonne und Regen. Natürlich ist ein großer Grund für die Beliebtheit der Caps auch, dass sie jedes coole Freizeit-Outfit optimal ergänzen. Sie sorgen für einen perfekten Auftritt.

Mit den Kappen jede Garderobe aufpeppen

cap-kappe

Kappen peppen jedes Outfit auf, egal, welches Modell. Ganz nach Gefühl, Geschmack, Typ und Anlass kann aus vielen verschiedenen Kappen ausgewählt werden. Die Caps werden in vielen Styles und aus unterschiedlichen Stoffen angeboten, zum Beispiel aus Baumwolle, Leinen und Polyester. Die Designs können klassisch und schlicht in gedeckten Farben sein, aber auch aufwendige Prints und Logos sind erhältlich. Bei der großen Auswahl an tollen Caps wird jeder fündig. Männer lieben Caps, denn sie sind unkompliziert zu tragen und haben, wie bereits erwähnt, obendrein einen funktionellen Nutzen.

Kappen sind verschieden zu tragen

Cap

Die Kappen können auf zwei Weisen getragen werden: Mit dem Schirm nach vorn, was die klassische Art ist, oder aber auch nach hinten, was gern für eine Art von Rebellion steht, natürlich nur sinngemäß und nicht so streng gesehen. Diese Tragevariante ist vor allem den Hip-Hoppern vorbehalten. Die Kappen können auch so aufgesetzt werden, dass der Schirm etwas leicht seitlich sitzt. Damit wird ein besonders lässiger Look erreicht.

Kappen sind optimal zu kombinieren

Caps

Zudem sind die Caps vielseitig kombinierbar. Sie passen zu vielen Outfits. Selbst ein unspektakuläres Outfit wird dadurch in einen Hingucker verwandelt. Im Sommer können die Caps zu Shorts und einem Shirt kombiniert werden. Dieses Outfit eignet sich auch wunderbar für den Golf- oder Tennisplatz. Wenn es kälter ist, passen sie wunderbar zur Jeans und einem Sweater oder Pullover. Caps sind natürlich die optimalen Kombinationspartner zu einem lässigen Freizeit-Look und einem sportlichen Outfit. Zur Jeans, einem Shirt und Sneakern machen die Kappen stets eine gute Figur. Für den Rapper-Look können die Kappen mit einer Baggy-Jeans und einem Oversize-Hoodie kombiniert werden. Sie sind echte Alleskönner und Allroundtalente. Dies gilt für die Kombinations- und Verwendungsmöglichkeiten. Unifarbene Caps können zu allem getragen werden. Bunte Modelle überzeugen durch ihr detailreiches Design, wodurch die Kappen schnell zum Eyecatcher werden.

Fazit

Kappen

Die Caps sind wohl das coolste und vielseitigste Accessoire für Herren, die einen großen Anspruch an viel Stil, Komfort und Funktionalität haben. Sie verleihen dem Look im Handumdrehen eine persönliche Note. Die Kappen erfüllen dabei gleich zwei wichtige Funktionen: Sie stehen für einen lässigen Sonnen- und Regenschutz, setzen aber gleichzeitig auch ein cooles Fashion-Statement. Somit sind sie viel mehr als ein modisches Zubehör. Ganz gleich, ob es sportlich, lässig, oder cool sein soll, jeder wird fündig. Welche Kappen letztendlich gewählt werden, bleibt jedem selbst überlassen, denn jeder Mann hat natürlich seinen eigenen Geschmack. Das Angebot an coolen Caps ist zumindest riesig.

Über Der Philosoph (444 Artikel)
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

1 Kommentar zu Caps/Kappen – überaus beliebte Accessoires für Männer

  1. Caps waren schon immer in Mode und werden es immer bleiben! Habe selbst ne ganze Vitrine voll damit 😀

Kommentar hinterlassen