Die deutsche Hauptstadt Berlin erkunden

Hauptstadt Berlin erkunden
Bigstock I Copyright: mistervlad

Berlin ist auf jeden Fall immer eine Reise wert. Diesen Spruch hat wahrscheinlich jeder schon mehrmals geholt. Man muss aber auch sagen, dass dieser Spruch wirklich seine Berechtigung hat. Schließlich hat die deutsche Hauptstadt jede Menge zu bieten und lockt jedes Jahr aufs Neue wieder zahlreiche Touristen an. Dabei verbringen Leute der verschiedensten Altersstufen aus dem Inland und auch aus dem Ausland immer wieder gerne eine gewisse Zeit in der Hauptstadt.

Hierbei kann man zum Beispiel mit dem Auto oder mit dem Zug nach Berlin anreisen. Wobei es auch einige Mietmöglichkeiten im Internet für ein Wohnmobil gibt. Dann kann man nach der Ankunft in der Hauptstadt auf ein geeignetes Wohnmobil umsteigen und hat bei der Erkundung von Berlin und dem abwechslungsreichen Umland gleich seine fahrbare Übernachtungsmöglichkeit dabei.

Die Hauptstadt hat viel zu bieten

Für Touristen hat Berlin unglaublich viel zu bieten. Im Zentrum von Berlin sollte man sich beispielsweise unbedingt das Brandenburger Tor anschauen und auch ein paar Fotos als schöne Erinnerung schießen. Ebenfalls unbedingt anschauen sollte man sich den Kurfürstendamm. Hierbei handelt es sich eine der bekanntesten Einkaufsstraßen in der Hauptstadt. Aus diesem Grund sollte man bei einem Besuch von Berlin auch unbedingt ausreichend Zeit für ein wenig Bummeln auf dieser Flaniermeile einplanen.

Ein weiterer Pflichtbesuch bei einem Aufenthalt in der Hauptstadt ist eigentlich auch der Funkturm. Hier kann man mit einem Aufzug auf die Aussichtsplattform hochfahren, die auf einer Höhe von 124 Meter befindet. Für den Gang auf die Aussichtsplattform wird übrigens eine Gebühr verlangt. Alternativ kann man auch das Restaurant im Fernsehturm besuchen und dann bei einem leckeren Essen den Blick über die Dächer von Berlin genießen.

Das Berliner Olympiastadion und die Alte Försterei

Fußballinteressierte Besucher der Hauptstadt haben zudem die Möglichkeit sich ein Spiel von Hertha BSC Berlin oder von Union Berlin anzuschauen. Schließlich hat die Hauptstadt mittlerweile gleich zwei Vereine, die in der 1. Bundesliga zu Hause sind. Aktuell deutet erfreulicherweise auch viel darauf hin, dass zur neuen Saison endlich wieder Zuschauer in die Stadien dürfen.

Daher sollten Fußballfans unbedingt ein Spiel besuchen, wenn während des Aufenthalts in Berlin zufällig ein Heimspiel der Hertha oder der Eisernen stattfindet. Ansonsten hat man aber in beiden Stadien auch die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen und viele interessante Geschichten rund um die beiden Hauptstadtvereine zu erfahren.

Das Berliner Umland entdecken

Wenn man sich vor Ort ein Wohnmobil gemietet hat, dann sollte man aber auch einige Ausflüge in das Umland der Hauptstadt machen. Schließlich gibt es hier auch wunderschöne Orte und jede Menge Natur zu entdecken. In den Sommermonaten bietet sich in diesem Zusammenhang zum Beispiel auch der Besuch eines Badesees an.

Ein richtiges Highlight ist definitiv der Sacrower See, der mit kristallklarem Wasser und feinem Sand zum Badevergnügen einlädt. Darüber hinaus kann man sich an diesem wunderschönen See auch noch in einem wunderschön angelegten Biergarten stärken. Wenn man sich am Sacrower See richtig wohlfühlt, dann kann man mit dem Wohnmobil auch den in direkter Nähe befindlichen Campingplatz Berlin Kladow besuchen und etwas länger die wunderschöne Natur genießen.

Anzeige

Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1448 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.