Entspannt reisen – Das dürfen Männer auf Reisen nicht vergessen

Entspannt reisen
Bigstock I Copyright: everest comunity

Eine entspannte Reise ist für viele Männer wichtiger als das Reiseziel selbst. Egal, ob Männer privat oder beruflich reisen, der reibungslose Ablauf ist oft entscheidend für einen entspannten Aufenthalt.

Und obwohl die Vorstellung von „entspannt reisen“ ganz unterschiedlich aussehen kann, gibt es einige Dinge, die jeder Mann beachten sollte. Mit den richtigen Tipps und Tricks steht einer entspannten Reise jedoch nichts im Weg.

In diesem Artikel lernen reisende Männer genau diese Tipps und Tricks kennen, um in Zukunft auf jede Reise richtig vorbereitet zu sein.

Reise-Checkliste: Das muss vorbereitet werden

Mit einer Reise-Checkliste können sich Urlauber und Geschäftsleute viel Zeit und Stress ersparen. Wem ist es noch nicht passiert, dass er auf dem Weg zum Flughafen war und sich plötzlich daran erinnert, dass ein Dokument oder Utensil vergessen wurde?

Mit einer Checkliste kann dies verhindert werden, denn wenn Alles, was mitmuss, auf der Liste steht, kann es nicht vergessen werden. Viele Männer hacken die eingepackten Dinge sogar ab, um den Überblick zu behalten.

Eine Reise-Checkliste ist außerdem praktisch, da Männer so leichter einschätzen können, welcher Koffer benötigt wird.

Kofferwahl: So findet „Mann“ den richtigen Koffer

Die Wahl des richtigen hardshell Koffer ist aus unterschiedlichen Gründen sehr wichtig. Am besten ist es, wenn ein kleiner Koffer für die Reise genügt. Zum einen können Reisende mit einem kleineren Koffer Geld sparen und zum anderen lässt sich dieser leichter transportieren.

Allerdings kann ein kleiner Koffer auch nachteilig sein, wenn viel Kleidung mitgenommen werden muss. Insbesondere für Geschäftsleute, die Hemden und Anzüge mit auf Reisen nehmen müssen, ist ein größerer XXL Reisekoffer manchmal besser geeignet.

Doch nicht nur die Größe sollte bei der Wahl berücksichtigt werden, auch das Material und der Aufbau sind wichtig. Ein robuster Koffer mit Innenfächern für Accessoires und ein Extrafach für Shirts und Hemden kann eine gute Wahl sein.

Nicht vergessen: Wichtige Dokumente und Reiseunterlagen

Immer wieder werden Dokumente wie der Impfausweis und die Auslandsversicherungskarte oder Reiseunterlagen vergessen. Es ist daher wichtig, schon frühzeitig darüber nachzudenken, welche Dokumente mit auf die Reise müssen und diese vorzubereiten.

Ein einfacher Weg sicherzustellen, dass alle Dokumente und Reiseunterlagen jederzeit zur Verfügung stehen, besteht darin, diese an die eigene E-Mail-Adresse zu senden. Reisende können so von überall aus auf der Welt unkompliziert auf alle Dokumente zugreifen.

Zu den wichtigsten Dokumenten für Reisen gehören in der Regel Reisepass, Impfausweis, Versicherungskarte und eventuell eine Aufenthaltsgenehmigung. Auch wenn in vielen Ländern der Personalausweis ausreicht, sollte zur Sicherheit eine Kopie vom Reisepass an die eigene E-Mail-Adresse geschickt werden, denn dieser ist weltweit anerkannt.

Überdies sollten Reiseunterlagen wie Flug- und Bahntickets und die Reservierung vom Hotelzimmer im E-Mail-Postfach aufbewahrt werden.

Kleidung und Accessoires: Für jedes Wetter etwas dabei

Männer, die reisen, nehmen oft nur Kleidung mit, die ihrem Urlaubsziel entspricht. Dies kann schnell zum Verhängnis werden, denn ändert sich das Wetter oder es werden außerplanmäßige Aktivitäten in Anspruch genommen, muss entsprechende Kleidung erst gekauft werden.

Aus diesem Grund sollten immer Kleidung und Accessoires für jede Eventualität mitgenommen werden. Selbst im Sommerurlaub kann die Mitnahme einer leichten Jacke eine gute Entscheidung sein und auf Geschäftsreisen sollte eine Badehose nicht fehlen, falls es in den Wellness-Bereich geht.

Auch bequeme Schuhe sollten in den Koffer, denn auf langen Spaziergängen und bei Sightseeing-Touren werden Business-Schuhe und Badelatschen schnell unbequem und sorgen für Unwohlsein.

Koffer packen: Mit kleinen Tricks mehr Platz im Koffer

Spätestens beim Koffer packen, stehen Reisende oft vor einer Herausforderung. Häufig steht die Frage im Raum, wie alles Nötige untergebracht wird. Was viele Männer nicht wissen: Mit kleinen Tricks lässt sich schnell mehr Platz im Koffer schaffen.

Viele Reisende, die nur mit einem Rucksack unterwegs sind, rollen ihre Sachen beispielsweise zusammen, da sie so viel weniger Platz benötigen und Knitterfalten verhindert werden können. Auch Socken in den Schuhen können dabei helfen mehr Platz zu schaffen.

Unterwäsche kann ebenfalls in Schuhen verstaut werden. Sie kann einfach in Zipper-Beutel gepackt und so hygienisch in den Schuhen verstaut werden.

Fazit: Die richtige Vorbereitung ist das A und O

Eine entspannte Reise beginnt immer mit der Vorbereitung. Männer, die planlos und mit zu wenig Kleidung auf Reisen gehen, haben vor Ort schnell Stress und der Aufenthalt wird zum Fiasko.

Mit einer Reise-Checkliste und dem richtigen Koffer steht der Vorbereitung und einer entspannten Reise nichts mehr im Weg. Am wichtigsten ist es aber, immer alle Dokumente und einen Notfallkontakt mitzuführen, sodass im Falle der Fälle keine zusätzlichen Probleme auftreten.

Die richtige Vorbereitung ist also ohne Zweifel das A und O einer gelungenen Reise, egal ob Urlaub oder Geschäftsreise.


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.


Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.

Avatar-Foto
Über Der Philosoph 1989 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 15 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*