Fehlgeschlagene Haartransplantation – kein Grund zur Verzweiflung

Fehlgeschlagene Haarverpflanzung
Bigstock I Copyright: superjs
Anzeige

Eine Haartransplantation ist für viele Männer mit Haarausfall die letzte Hoffnung, um wieder zu mehr Lebensqualität und neuem Selbstbewusstsein zu gelangen. Viele Männer sparen für diesen Eingriff und setzen große Hoffnungen in die Ärzte. Eine fehlgeschlagene Haartransplantation ist nicht auszuschließen, wenn eine billige Klinik gewählt wird. Handelt es sich bei dir um eine fehlgeschlagene Haarverpflanzung, kannst du aber Hilfe erhalten.

Gründe für eine fehlgeschlagene Haartransplantation

Entscheidest du dich für eine Haartransplantation, kannst du in der Türkei viel Geld sparen. Die Haartransplantation wird teilweise um 70 Prozent günstiger als in Deutschland angeboten. Die Lebenshaltungskosten sind in der Türkei deutlich niedriger als in Deutschland. Die Haartransplantation kann günstig angeboten werden, da viele Patienten aus dem Ausland kommen und die Wirtschaft in der Türkei ankurbeln. Die Ärzte haben umfangreiche Erfahrungen gesammelt und wenden moderne Methoden an.

Günstig heißt jedoch nicht billig. Wer sich für die günstigste Klinik entscheidet, läuft die Gefahr, an einen Anbieter mit Dumping-Preisen zu geraten. Das Ergebnis ist häufig eine fehlgeschlagene Haarverpflanzung. Eine Haartransplantation kann missraten, wenn sie zum falschen Zeitpunkt erfolgt. Ist der richtige Zeitpunkt noch nicht erreicht, schreitet der Haarausfall weiter fort. Die Haare fallen um die Transplantationsstellen herum aus. Auch verletzte Haarfollikel bei der Entnahme können zu einem schlechten Ergebnis führen.

Die Haare wachsen nicht an. Im Ergebnis befinden sich an den Transplantationsstellen nur vereinzelte Haare. Auch bei der Präparation der Haare in Nährlösung und bei der Selektion der kräftigsten Haare für die Transplantation kann es zu Fehlern kommen. Die ausgewählten Haare wachsen nicht an. Schließlich kann es beim Einsetzen der Haare zum sogenannten Puppenkopfeffekt kommen. Die Haare werden zu dicht eingepflanzt, was zu einer unnatürlich wirkenden Haarlinie führt. Mangelnde Hygiene ist ein weiterer Grund für die fehlgeschlagene Haartransplantation. Nicht immer liegt der Grund für die fehlgeschlagene Haarverpflanzung jedoch an der Klinik.

Der Patient kann selbst zum Gelingen beitragen, indem er

  • trotz Juckreiz nicht kratzt
  • sich an die Anweisungen des Klinikpersonals hält
  • sich nicht zu häufig die Haare wäscht und beim Waschen der Haare nicht rubbelt
  • mindestens für vier Wochen auf Sauna und Solarium verzichtet und den Kopf vor intensiver Sonneneinstrahlung schützt.

Endgültiges Ergebnis erst nach etwa einem Jahr sichtbar

Haarverpflanzung
Bigstock I Copyright: Estradaanton

Um tatsächlich einschätzen zu können, ob die Haartransplantation bei dir gelungen oder fehlgeschlagen ist, solltest du dich ein Jahr lang gedulden, da dann erst das endgültige Ergebnis sichtbar ist. Direkt nach der Haartransplantation sind Rötungen und Krustenbildung auf der Kopfhaut völlig normal. Sie heilen nach 10 bis 14 Tagen ab. Die transplantierten Haare fallen etwa zwei bis sechs Wochen nach der Haartransplantation aus.

Die Haarfollikel treten in die Ruhephase ein und müssen sich erst regenerieren. Sie bilden nach etwa drei Monaten wieder neue Haare aus. Zuerst wachsen die Haare nur dünn nach. Handelt es sich nicht um eine fehlgeschlagene Haartransplantation, werden die nachwachsenden Haare immer kräftiger. Sind die transplantierten Haare nach einem Jahr wieder kräftig nachgewachsen und wirkt das Ergebnis natürlich, dann ist die Haartransplantation gelungen.

Fehlgeschlagene Haartransplantation – Beratung beim Fachanwalt für Medizinrecht

Stellst du fest, dass bei dir eine fehlgeschlagene Haarverpflanzung vorliegt, ist das nicht nur aus kosmetischen Gründen ärgerlich. Hinzu kommen die Schmerzen, die du erlitten hast und die du bei einer Korrektur in Kauf nimmst. Nicht zu vergessen ist der finanzielle Verlust, da du für die Operation viel Geld bezahlt hast. Du solltest dich an einen Fachanwalt für Medizinrecht wenden, egal, ob die Haartransplantation in Deutschland oder im Ausland vorgenommen wurde.

Der Fachanwalt für Medizinrecht arbeitet mit verschiedenen Spezialisten zusammen. Ein Spezialist kann deine Haare und deine Kopfhaut untersuchen, um festzustellen, ob es sich um eine fehlgeschlagene Haartransplantation handelt und welcher Fehler genau bei dir vorliegt. Der Fachanwalt für Medizinrecht vertritt deine Rechte gegenüber der Klinik, in der die fehlgeschlagene Haarverpflanzung vorgenommen wurde. Er kann eine Kostenerstattung erstreiten oder die Klinik zu einer Korrektur verpflichten. Eine Korrektur für eine fehlgeschlagene Haartransplantation wird als Revisionsoperation bezeichnet. Nicht immer ist es sinnvoll, die Revisionsoperation dort ausführen zu lassen, wo die fehlgeschlagene Haartransplantation stattfand.

Für die Revisionsoperation solltest du eine renommierte Klinik wählen, die sich mit dem Eingriff auskennt. In jedem Fall kann der Fachanwalt für Medizinrecht ein Schmerzensgeld erstreiten, denn dein Selbstbewusstsein hat massiv gelitten. Eine verpfuschte Haartransplantation kann zu starken psychischen Belastungen führen. Entscheidest du dich für eine Revisionsoperation in einer anderen Klinik, muss die Klinik, in der die Haartransplantation verpfuscht wurde, die Kosten dafür übernehmen.

Die Wahl der richtigen Klinik für die Revisionsoperation

Liegt eine fehlgeschlagene Haarverpflanzung vor, solltest du bei der Wahl der Klinik für eine Revisionsoperation nichts dem Zufall überlassen. Es bleibt deine Entscheidung, ob du die Korrektur in Deutschland oder in der Türkei vornehmen lässt. Haarkliniken in der Türkei verfügen oft über eine deutschsprachige Webseite und über Zweigniederlassungen oder Außenstellen in Deutschland. Dort kannst du dich beraten lassen.

Du solltest auch im Internet nach Bewertungen von Patienten schauen. Internetforen können dir dabei helfen. Patienten, die mit ihrer Haartransplantation zufrieden sind, empfehlen häufig Kliniken und berichten über die Vorgehensweise bei der Haartransplantation. Hast du eine Klinik gefunden, solltest du dich beraten lassen. Der Arzt wird dich untersuchen und dich über deine fehlgeschlagene Haartransplantation befragen. Er wird dich über die geeignete Revisionsoperation informieren und dir sagen, wie die Erfolgsaussichten für dich sind.

Die richtige Lösung für dein Problem

Haartransplantation
Bigstock I Copyright: World Image

Eine fehlgeschlagene Haarverpflanzung ist zwar ärgerlich, doch gibt es eine Lösung für das Problem. Wie die Revisionsoperation erfolgt, hängt davon ab, was bei dir verpfuscht wurde.
Patienten, bei denen die Haartransplantation mit der FUT-Methode vorgenommen wurde, berichten häufig über eine große, breite Narbe an der Entnahmestelle des Hautstreifens. Hier kann geholfen werden, indem in die Narbe Haare eingepflanzt werden.

Ist es zu einem Puppenkopfeffekt gekommen, können die zu dicht eingesetzten Haare entnommen werden. Häufig kann die Korrektur nicht mit einer einzigen Operation erfolgen. Nach einigen Monaten kann eine weitere Operation stattfinden, bei der Haare entnommen und transplantiert werden, sodass die Haarlinie wieder natürlich erscheint.

Ist es um die Transplantationsstellen zu Haarausfall gekommen, sodass die transplantierten Haare wie Inseln wirken, oder wurden ungeeignete Haare transplantiert, die ausgefallen sind, kann eine erneute Haartransplantation erfolgen. Die fehlgeschlagene Haartransplantation kann mit einer modernen Methode korrigiert werden, bei der nur kleine Entnahmestellen auftreten und die Haare präzise in die Transplantationsstellen eingesetzt werden.

Nur dann, wenn nicht mehr genügend Haare vorhanden sind, ist eine Korrektur aussichtslos. Hier kann teilweise mit Kunsthaar geholfen werden.

Geeignete Methoden für die Revisionsoperation

Für die Revisionsoperation werden nicht immer viele Haare benötigt. Die Revisionsoperation kann daher mit der DHI-Methode (Direct Hair Implantation) erfolgen. Für diese Operation ist keine Rasur erforderlich. Die Haare an den Entnahmestellen werden nur gekürzt. Mit einem Haarstift werden die Haare entnommen. Der Arzt kann dabei die Wuchsrichtung und den Austrittswinkel der Haare bestimmen. Da die Haare direkt nach der Entnahme transplantiert werden, ist eine hohe Anwachsrate gewährleistet. Die Haarwurzelkanäle an den Entnahmestellen müssen vor der Transplantation nicht geöffnet werden. Die zu transplantierenden Haare werden in Wuchsrichtung und im entsprechenden Austrittswinkel eingesetzt, was ein natürliches Ergebnis verspricht.

Fazit: Fehlgeschlagene Haartransplantation – Hilfe ist möglich

Stellst du bei dir eine fehlgeschlagene Haarverpflanzung fest, musst du nicht verzweifeln. Du solltest dich an einen Fachanwalt für Medizinrecht wenden, der für dich ein Schmerzensgeld erstreitet. Mit einer Revisionsoperation kann die fehlgeschlagene Haartransplantation korrigiert werden. Für die Revisionsoperation solltest du eine renommierte Klinik wählen. Die Revisionsoperation kann mit einer modernen, schonenden Methode erfolgen, bei der die Haare direkt nach der Entnahme transplantiert werden.

Anzeige

Wie hat dir der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)

Loading...


Wichtiger Hinweis: Sämtliche Beiträge und Inhalte dienen rein zu Unterhaltungs- und Informationszwecken. Die Redaktion übernimmt keine Haftung und Gewährleistung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte. Unsere Inhalte haben keine Beratungsfunktion, sämtliche angewandten Empfehlungen sind eigenverantwortlich zu nutzen. Wir ersetzen weder eine Rechtsberatung, noch eine ärztliche Behandlung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, sich bei individuellen Bedarf oder Zustand an fachspezifische Experten zu wenden.

Über Der Philosoph 1008 Artikel
Darko Djurin (Der Philosoph) wurde am 04.05.1985 in Wien geboren. Er ist diplomierter Medienfachmann und Online Social Media Manager. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Musik Produktion, Visual Effects, Logo- & Webdesign, Portrait und Architekturfotografie und SEO – Suchmaschinenoptimierung. Seine Leidenschaft zum bloggen entdeckte er vor 12 Jahren. Der neue Mann ist nicht nur ein Projekt für ihn vielmehr sieht er es als seine Berufung seine Denkweise und Meinung auf diese Art kundzutun.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Kommentar-Richtlinien: Wir freuen uns über deine Kommentare! Wir bitten dich an unsere Richtlinien zu halten: bitte bleib höflich, achte auf deinen Umgangston und nimm Rücksicht auf gute Verständlichkeit. Wir weisen darauf hin, dass wir alle Kommentare vor der Veröffentlichung prüfen und dass kein Recht auf Veröffentlichung besteht. Inhalte mit Werbung, rassistischen, pornografischen, sowie diskriminierenden Inhalten, potentiell illegale oder kriminelle Inhalte werden nicht veröffentlicht und gelöscht. Ebenso bitten wir die absichtliche Verletzung von Urheberrechten zu vermeiden. Trotz Prüfung nehmen wir als Portal Abstand von den einzelnen Standpunkten, Meinungen und Empfehlungen. Wir übernehmen keine Haftung und Gewährleistung für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit.